Die größten Mythen über die Heilung von einer narzisstischen Beziehung – Du musst nicht vergeben

Klar, wenn es um die Heilung nach einer narzisstischen Beziehung geht, sind die Dinge nicht einfach, aber sie sind auch nicht einheitlich.

Was dir zu heilen hilft, kann mir vielleicht nicht heilen helfen und umgekehrt.

Lies auch:

3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!

Da das Gaslighting, die Manipulation und andere Dinge, die wir von unserem Narzissten angetan bekommen, für jeden von uns einzigartig sind, gehen wir oft unseren eigenen Weg, wenn es darum geht, wieder zu einem normalen Leben überzugehen.

Klar, Überlebende hören häufig von anderen spezifische Dinge, die sie tun sollten, um ordentlich zu verheilen, aber ganz ehrlich werden diese Dinge nicht unbedingt dafür sorgen, dass du dich besser fühlst, oder überhaupt möglich sein. 

Unten werde ich einige der Dinge durchgehen, die du als Mythen betrachten kannst, wenn es um diese Dinge geht.

Auch wenn viele Menschen denken, dass sie dafür notwendig sind, zu heilen und dich selbst wieder zu finden, sind sie nicht für jeden notwendig.

Manche Menschen tun keines dieser Dinge und finden sich trotzdem am Ende selbst.

5 Mythen über die Heilung von einer narzisstischen Beziehung:

1. Du musst deinem Narzissten vergeben.

Nein, musst du nicht, es sei denn, du willst es. Auch wenn du vielleicht nach einer Weile aufhörst, wütend darüber zu sein, musst du diesem Menschen nicht dafür vergeben, was er dir angetan hat.

Lies auch:
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH

Du kannst mit den Dingen abschließen, wie du es für richtig hältst, während du dich gleichzeitig weigerst, diesem Menschen seine Taten zu verzeihen und du wirst dadurch nicht zu einem schlechteren Menschen.

2. Du musst die Wut loslassen, die du empfindest.

Nein, du musst sie nicht unbedingt loslassen, aber du musst schon lernen, sie zu beherrschen.

Was dir passiert ist, ist immer noch ziemlich beschissen und es ist nichts Schlimmes daran, immer noch wütend darüber zu sein.

Klar, du musst es anerkennen und versuchen, dich weiterzubewegen, aber du musst nicht vorgeben, nicht sauer darüber zu sein, wenn du es bist.

Dieser Mensch hat dich absichtlich verletzt und das ist nichts, worüber man einfach über Nacht hinwegkommt. 

Du kannst deine Reise der Heilung trotzdem beginnen, auch wenn du wütend darüber bist, was du durchgemacht hast und dich weigerst, dem Menschen zu vergeben, der dich verletzt hat.

Lies auch:
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte

Am Ende des Tages ist es dein Leben und wenn du sauer bist, bist du sauer. Lass dich nicht davon verzehren, aber staue es auch nicht an oder tu so, als ob es nicht da sei.

3. Du musst hoffen, dass dein Misshandler es schafft, erwachsen zu werden und eines Tages ein guter Mensch zu werden. 

Das musst du überhaupt nicht. Du könntest hoffen, dass er bekommt, was er verdient und dass jemand ihn verletzt, wie er dich verletzt hat, wenn du das wirklich willst.

Klar, der bessere Mensch zu sein ist auch eine gute Idee, aber nicht jeder kann einem Menschen das Beste wünschen, der so viel Schaden angerichtet hat.

Was immer du diesem Menschen gegenüber fühlst, ist gültig, und wenn du ihn abgrundtief hasst, tja, dann hasst du ihn abgrundtief.

4. Es ist zum Teil meine Schuld, weil ich nicht früher gegangen bin.

Ich habe über die Jahre viele Menschen sagen hören, dass sie denken, dass ihre Misshandlung teilweise ihre eigene Schuld ist, weil sie nicht früher gegangen sind, und tja, das ist Unsinn.

Lies auch:
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst

Es ist nicht deine Schuld, weil du manipuliert wurdest, zu bleiben. Auch wenn du am Ende die Kraft gefunden hast zu gehen, musstest du das durchmachen, was du durchgemacht hast, um sie zu finden.

Klar, viele Menschen werden dich drängen, diese Teilschuld zu akzeptieren, damit du etwas von dem Schmerz loslassen kannst, aber das passt nicht zu jedem.

Am Ende des Tages warst du ein Opfer und jetzt bist du ein Überlebender, Punkt.

5. Du musst ein paar Jahre Single bleiben, bevor du dir jemanden anderen suchst.

Klar, du musst für eine Weile Single sein, damit du heilen und herausfinden kannst, was du willst und nicht willst im Leben und in der Liebe, aber du solltest dich nicht vor etwas Echtem verschließen.

Wenn jemand in dein Leben tritt und tatsächlich gut für dich ist, nimm es an. Wir alle heilen, trauern und durchlaufen diesen Prozess in unserem eigenen Tempo und für manche geht es viel schneller als für andere.

Lies auch:
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist

Ähnliche Beiträge

11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt
5 Schritte um einen Narzisst zu ignorieren, der versucht, dich zu bestrafen
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
Die brutale Wahrheit hinter der toxischen Beziehung zwischen einem Narzisst und einem Empath
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten