Die Wahrheit über narzisstische Menschen in Beziehungen und warum du dich mit ihnen immer alleine fühlst

Narzissmus kann einfach als übertriebene Selbstherrlichkeit definiert werden.

Menschen, die an einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden, haben ein konstantes Bedürfnis nach externer Bestätigung, Bewunderung und Macht. Sie sorgen sich mehr um sich selbst als um alle anderen.

Man sagt, dass das Wort Narzissmus aus der griechischen Mythologie stammt, laut der der junge Narziss sich in sein eigenes Spiegelbild im Wasser verliebte.

Es ist leicht, sich zu narzisstischen Menschen hingezogen zu fühlen, weil sie zu großen, verwegenen Persönlichkeiten neigen und wissen, wie sie deine Aufmerksamkeit erregen und dich denken machen, dass ihr Leben so interessant und abenteuerlich ist, dass du Teil davon sein musst.

Mit narzisstischen Menschen zusammen zu sein führt dazu, dass du dich leer, wertlos und alleine fühlst. Hier ist auch, warum:

Sie haben ein falsches Gefühl des Anspruchs und der eigenen Bedeutung.

Dies lässt sie glauben, dass sich die Welt um sie dreht, und wenn du nicht immer verfügbar bist oder nicht immer versuchst, ihnen zu gefallen, ignorieren sie dich oder verwandeln sich plötzlich von süß zu sauer.

Sie werden dich wissen lassen, dass sie Unmengen von Menschen haben, die mit ihnen reden wollen, also kannst du ihnen entweder weiter hinterherlaufen oder sie um Vergebung bitten, weil sie sich dadurch überlegen fühlen und das alles ist, was ihnen wichtig ist. Macht.

Sie wollen wissen, dass sie wichtiger sind als du, dass sie dir mehr bedeuten, als du ihnen bedeutest.

Es mangelt ihnen an Empathie.

Sie versuchen nicht, die Dinge aus deiner Perspektive zu sehen oder Rücksicht auf deine Gefühle zu nehmen, wenn sie eine Entscheidung treffen oder etwas sagen, was wirklich verletzend sein könnte.

Solange sie glücklich sind, sind deine Bedürfnisse immer Nebensache. Sie denken nicht darüber nach, was dich möglicherweise verletzen könnte, und selbst wenn sie es tun, machen sie es trotzdem, weil es ihnen Freude bereiten wird.

Sie wollen keine Liebe, sie wollen Aufmerksamkeit.

Sie haben kein wirkliches Interesse an Verliebtheit oder Bindung oder Intimität; sie mögen die Jagd, sie mögen die Aufmerksamkeit, sie mögen die Bestätigung, die sie bekommen, wenn sie bewundert werden oder Komplimente erhalten.

Darum sind ihre Beziehungen allesamt kurzlebig, nicht ernst oder einseitig, weil sie nicht nach etwas tieferem suchen. Sie wollen nur die Versicherung, dass sie jeden bekommen können, den sie wollen.

Sie gehen schlecht mit Kommunikation um.

Zu versuchen, deinen Standpunkt klarzumachen oder ihnen zu widersprechen wird in einem ausgewachsenen Streit enden, weil sie entweder sehr aggressiv werden oder den Spieß umdrehen und es scheinen lassen, als ob es deine Schuld ist, als ob du der empfindliche oder derjenige mit den wahnhaften Ideen bist.

Du wirst sie nie dazu bringen können, ihre Fehler zuzugeben. Sie haben nie unrecht – niemals. Wenn die Kommunikation nicht von ihnen initiiert wird oder das Gespräch sich um etwas dreht, worüber sie nicht reden wollen, schließen sie dich aus und werden dich nicht einmal hören.

Sie finden einen Weg, dich zu verlassen, bevor du sie verlässt.

Oder sie beenden die Sache einfach, damit sie das Gefühl haben können, dass es ihre Entscheidung war und stolz sein können, dass sie diejenigen waren, die Schluss gemacht haben.

Diejenigen, die dich zurückgewiesen haben. Menschen zurückzuweisen lässt sie sich besser fühlen, weil es ihnen ein falsches Gefühl der Macht gibt und ihnen zeigt, dass sie die Wahl haben und zu gut für irgendjemanden sind.

Sie bringen dich dazu, dich einsam zu fühlen.

Weil sie nicht wissen, wie man mit jemandem lebt oder sogar jemanden liebt, werden sie immer zu sehr auf sich selbst konzentriert sein, um dir auch nur die Hälfte davon zu geben, was du ihnen gibst. Sie haben mehr Interesse daran, zu nehmen und zu erhalten.

Sie erwarten von dir, dass du die Kompromisse machst, alle Anstrengungen unternimmst und dein Leben änderst, um es an ihres anzupassen. Narzisstische Menschen werden dir das Gefühl geben, missverstanden, dumm, närrisch, anhänglich, verrückt, bedürftig und unsichtbar zu sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.