Einen missbräuchlichen Narzissten Loswerden in 17 Schritten

Ein missbräuchlicher Narzisst wird dich nicht gehen lassen wollen, wenn er dich noch nicht genug misshandelt hat.

Eine narzisstische Beziehung zu verlassen, ist wahrscheinlich eines der schwersten Dinge, das du jemals tun wirst.

Lies auch:
3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst

Narzissten sind auf ihre Versorgung angewiesen – die Menschen, die sie emotional, finanziell und psychisch auslaugen.

Sie brauchen jemanden, den sie missbrauchen und manipulieren können, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen und um sich selbst ständig zu beweisen, dass sie besser, stärker und klüger sind als alle anderen.

Ein missbräuchlicher Narzisst wird dich nicht gehen lassen wollen, wenn er dich noch nicht genug misshandelt hat.

Durch das Love Bombing, das Gaslighting und die ständigen Kämpfe bist du wahrscheinlich schon erschöpft, sodass es schwer ist, einen missbräuchlichen Narzissten zu verlassen.

Es ist jedoch möglich, solange du dich auf dein Bauchgefühl verlässt und feste Grenzen hast, und dich immer wieder daran erinnerst, warum du gehen musst.

Lies hier, was du wissen musst, um aus der potenziell gefährlichen Situation herauskommen zu können und was zu tun ist, damit du den missbräuchlichen Narzissten endlich für immer hinter dir lassen kannst.

Lies auch:
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt
missbräuchlicher Narzisst
Missbräuchlicher Narzisst: Er wird dich nicht gehen lassen

1. Gib ihm nicht „noch eine Chance“.

Auch die nächste Chance wird ihn nicht verändern.

Im Durchschnitt braucht ein Mensch siebenmal, um eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen.

Wenn du ihn verlässt, könnte er versuchen, dich erneut zu verführen, nur damit er dann mit dir Schluss machen kann.

Schließlich muss alles nach ihm gehen, und wenn er körperlich gewalttätig ist, kannst du nicht vorhersagen, ob er dir gegenüber nicht noch gewalttätiger werden wird.

Wenn der Narzisst noch nicht bereit ist, dich gehen zu lassen, wird er wahrscheinlich auf die Tränendrüse drücken, dich anflehen und dir sagen, wie leid es ihm tut.

Du solltest aber nicht riskieren, ihm noch eine Chance zu geben, dir wieder wehzutun.

Du weißt nie, wann während dieser sieben Male deine neun Leben aufgebraucht sein werden.

Lies auch:
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt

2. Sage ihm nicht, dass du gehst.

Wenn du ihm sagst, dass du gehst, könnte alles noch schlimmer werden.
Du solltest dem Narzissten nicht sofort sagen, dass du die Beziehung beenden willst.

Das mag kontraintuitiv erscheinen, aber der toxische Mensch wird auf jeden Fall eine von zwei Reaktionen zeigen.

Entweder fängt er mit Love Bombing an, um dich durch Trauma-Bindung emotional in der Beziehung gefangenzuhalten, oder sein Verhalten wird noch toxischer und möglicherweise schädlicher für dein allgemeines Wohlergehen, deine körperliche Sicherheit oder deinen Ruf.

Manchmal gleich alle drei.

3. Erstelle eine Kopie von allen deinen Dokumenten.

Es ist illegal, jemandem den Pass wegzunehmen.

Das ist besonders wichtig, wenn du aus einem anderen Land kommst, da der Misshandler deine Dokumente verstecken könnte, damit du nicht entkommen kannst.

missbräuchlicher Narzisst
Missbräuchlicher Narzisst: Sei darauf vorbereitet, dass er dir deine Sachen wegnimmt.

Narzissten sind absolut bekannt dafür, dir deine Sachen wegzunehmen. Wenn er also deinen Pass hat, mache diesen ausfindig.

Lies auch:
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders

Zum Allermindesten solltest du versuchen, ihn zu finden, ein paar Fotos davon zu machen und diese an deine E-Mail-Adresse zu schicken.

Besorge dir alles, was du finden kannst, einschließlich Adressnachweis, Bankverbindung und alles anderen offiziellen Dokumente.

Warte entweder, bis er nicht zu Hause ist oder trickse ihn aus, indem du sagst, dass du deine Dokumente brauchst, um einen Antrag auszufüllen.

4. Sorge dafür, dass du Bargeld hast.

Sorge dafür, dass du dich selbst versorgen kannst.

Wenn du darüber nachdenkst zu gehen, sorge dafür, dass du dein eigenes Bankkonto eröffnest. Dies musst du möglicherweise mit ein wenig Vorlauf tun, damit du auf jeden Fall dein eigenes Geld hast.

Wenn es sich in deinem Fall um finanziellen Missbrauch handelt, wirst du dies heimlich tun müssen, damit er deine finanzielle Versorgung nicht völlig einstellt.

missbräuchlicher Narzisst
Missbräuchlicher Narzisst: Sorge mit einem geheimen Bankkonto vor.

5. Melde, was dir zugestoßen ist.

Dein Arzt könnte mehr helfen, als du denkst.

Lies auch:
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden

Du fühlst dich vielleicht nicht danach, die Situation zu eskalieren und die Polizei einzuschalten, aber es ist wichtig zu melden, was dir passiert ist.

Wenn du nicht das Rechtssystem einschalten willst, kannst du mit deinem Arzt sprechen.

Sage etwas wie: „Ich brauche Ihre Hilfe, ich wurde misshandelt und man hat mir gesagt, dass ich mit meinem Arzt sprechen sollte.“

Auch wenn dein Arzt nicht in häuslicher Gewalt geschult ist, haben viele eine Vorstellung davon, was zu tun ist. Vielleicht können sie dich an einen Service für Angstzustände oder Depressionen verweisen.

All dies in den Akten zu haben kann dir helfen, wenn du in der Zukunft rechtlich tätig werden willst.

6. Missbräuchlicher Narzisst: Melde dich überall ab.

Lass ihn dir nicht hinterherspionieren.

Wenn du in einem der Geräte des Misshandlers angemeldet bleibst, kann dieser verfolgen, was du tust.

missbräuchlicher Narzisst

Erstelle also eine Liste von allen Dingen, bei denen du angemeldet bist, deine Kreditkartendaten eingegeben oder automatisches Ausfüllen eingerichtet hast, und lösche diese Daten regelmäßig.

Lies auch:
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist

Wenn du all deine Passwörter mit LastPass gespeichert hast, setze alle wichtigen Dinge auf die Werksteinstellungen zurück und schaffe damit eine Sicherheitsgrenze.

Und wenn [dein Misshandler] dazu neigt, dir deine Sachen wegzunehmen, lege dir ein Wegwerf-Handy zu. Diese billigen Telefone, die ewig halten, ohne aufgeladen werden zu müssen.

missbräuchlicher Narzisst

7. Überprüfe deine Geräte auf Tracker.

Er wird die Kontrolle nicht aufgeben wollen.
Finde heraus, ob ein Tracker auf deinem Telefon ist, sagte Neo.

Es gibt Tracker, die per Fernzugriff gesteuert werden können. Wenn dein Handy-Akku ständig leer ist, ist das ein Zeichen, dass du getrackt wirst.

Oder wenn du dich in deinem Kindle anmeldest und angezeigt wird, dass dieses Buch zuletzt gestern auf einem anderen Mac gelesen wurde, bedeutet das, dass jemand verfolgt, was du liest.

8. Missbräuchlicher Narzisst: Glaube seinen Schmeicheleien nicht.

Du hast eine Wahl.

Narzissten versuchen, ihr Opfer entweder mit extremen Schmeicheleien oder noch mehr Missbrauch davon abzuhalten, zu gehen.

Lies auch:
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat

Das schlussendliche Ziel ist die Schaffung einer Umgebung, in der die misshandelte Person denkt, nicht die Wahl zu gehen zu haben, weil die Beziehung plötzlich zu allem geworden ist, was sie will, oder weil sie zu erschöpft und verängstigt ist, um zu gehen.

Aber du hast eine Wahl. Denke daran, dass die Dinge besser sein können und dass du jemanden verdienst, der nicht mit deinen Gefühlen spielt.

9. Tritt wieder mit deinen Freunden und deiner Familie in Verbindung.

Es ist wichtig, mit Menschen in Kontakt zu treten, denen du vertraust.

Misshandelnde Narzissten wollen dich von deiner Familie und deinen Freunden abschneiden, also hast du möglicherweise einige der Menschen, die dir am nächsten stehen, schon lange nicht mehr gesehen.

Der Narzisst hat dich vielleicht dadurch gegen sie aufgebracht, dass er Angst und Lügen verbreitet hat, weil er nicht wollte, dass du mit anderen Menschen Zeit verbringst.

Lies auch:
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
missbräuchlicher Narzisst

Das Wichtigste, was du im Kopf behalten solltest, ist, dass du dich nicht schämst oder Angst davor hast, wie sie darauf reagieren, wenn sie dich wiedersehen.

Schlucke deinen Stolz herunter. Viele Leute glauben, dass sie echt dumm sind, oder sie sind darauf konditioniert worden zu denken, dass ihre Freunde ihnen nicht glauben werden.

Es ist nur eine einfache Einstellungsänderung nötig, um zu erkennen, dass es nicht heißt, dass du dumm warst, sondern nur, dass du ausgetrickst wurdest… und jeder kann ausgetrickst werden.

Es wird dich überraschen, wie viele Menschen schon einen Verdacht hatten – und wie sehr sie dir vielleicht schon helfen wollten, aber nicht wussten, wie.

missbräuchlicher Narzisst

10. Nutze es als eine Gelegenheit, alle anderen loszuwerden, die toxisch sind.

Nicht jeder wird verständnisvoll sein.

Aber nicht jeder wird verständnisvoll sein.

Manche Menschen werden A ——löcher sein. Sie werden dir die Schuld geben und Dinge sagen wie „Ich wusste es, ich bin Hellseher, du bist so dumm.“ Du wirst mit solchen Menschen zu tun haben, also ignoriere sie einfach und schmeiße sie aus deinem Leben.

Lies auch:
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht

Du kannst es als eine gute Gelegenheit sehen, dich von diesen Menschen zu trennen, in deren Nähe zu sein ungesund ist.

missbräuchlicher Narzisst

11. Gehe nicht nur einfach – bleibe fern

Tue Dinge, die dich daran erinnern, nie mehr zurückzugehen.
Wenn du gegangen bist, bist du vielleicht versucht zurückzugehen, wenn die Realität sich bemerkbar macht.

Unser Gehirn erinnert uns nach einer Trennung gerne an all die guten Zeiten und blendet all das Schlechte aus, und das ist nicht anders, wenn man einen Narzissten verlässt.

Es geht nicht nur darum, wegzugehen, sondern auch darum sicherzustellen, dass du wegbleibst.

Sei dir sehr bewusst, dass all die guten Zeiten, die ihr miteinander hattet und die dich von seinem Potenzial überzeugt haben, wahrscheinlich eine Lüge waren … Das Problem ist, dass niemand zu 100 % schlecht ist, und ein Narzisst sehr gut darin ist vorzugeben, dass er gut ist.

12. Missbräuchlicher Narzisst: Ignoriere die wehleidigen Geschichten.

Er wird alles sagen, um dich zurückzubekommen.
Der Narzisst wird auf die Tränendrüse drücken, um dich dazu zu bewegen, zu bleiben.

Lies auch:
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen

Er wird sagen: „Es tut mir leid“, und vielleicht an deinem Geburtstag auftauchen, weil du dann milde gestimmt bist.

Oder er sagt an seinem eigenen Geburtstag, dass er dich und all die Dinge vermisst, die ihr früher gemeinsam gemacht habt, wenn ihr eine gemeinsame Vergangenheit habt.

Sei dir also bewusst, dass all dies Manipulation ist.

missbräuchlicher Narzisst

Du solltest auch über etwas Bescheid wissen, welches das Drama-Dreieck genannt wird und wobei jemand immer wieder zwischen den Rollen des Retters (ich werde dich retten), des Verfolgers (du bist so wertlos, niemand wird dich jemals lieben) und des Opfers (ich brauche dich und deine Unterstützung, ohne dich sterbe ich) wechselt.

13. Erinnere dich daran, dass es eine Achterbahnfahrt ist.

Es wird bei der nächsten Chance nicht anders sein.
Egal, wie viele Chancen du einem Narzissten gibst, wird das Ergebnis immer das gleiche sein. Denke also immer daran.

Ich vergleiche die Beziehung mit einem Narzissten oft mit einer Achterbahn.

Überlebende von narzisstischer Misshandlung müssen sich vor Augen führen, dass die Höhen, Tiefen und die Kurven und Wendungen immer exakt die gleichen sein werden, egal wie oft sie mit dem Narzissten wieder in die Achterbahn einsteigen, und dass die Achterbahn keine gesunde Umgebung für sie ist, um zu gedeihen und aufzublühen.

missbräuchlicher Narzisst
Missbräuchlicher Narzisst: Eine Beziehung mit ihm ist wie eine Achterbahnfahrt.

14. Wirf alle Geschenke weg.

Die Erinnerungen sind es nicht wert, behalten zu werden.
Sammle alles ein, was dich an den Narzissten erinnert und wirf es weg.

Die Geschenke, Mitbringsel… vor allem, wenn du den Kram nicht brauchst. Du kannst sie einfach abgeben.

Sie sind Erinnerungen an dein vergangenes Kapitel. Hierbei geht es sehr um das Entrümpeln und darum, was dich derzeit repräsentiert.

Missbräuchlicher Narzisst: Wirf die Erinnerungen an ihn weg.

15. Lerne, dich zu erden.

Stelle dich deinem Trauma und du wirst fähig sein, dich weiterzubewegen.

Es ist wichtig, dass du dich nach einer traumatischen Erfahrung wie einer missbräuchlichen Beziehung erdest, weil du immer noch in der Erfahrung stecken könntest.

Der Zeitmesser in deinem Gehirn funktioniert nicht richtig und denkt, dass damals jetzt ist.

Das heißt also, dass du alles wieder durchleben kannst – die Gerüche, der Geschmack und alle anderen Dinge können sich immer noch sehr real anfühlen.

Missbräuchlicher Narzisst: Stelle dich dem Trauma.

Es ist ähnlich, wie eine PTBS und das ist, was du verarbeiten musst, weil es sich sonst so anfühlen kann, als ob es dein ganzes Leben vereinnahmt.

Hole dir dich selbst zurück, das ist superwichtig. Finde heraus, warum du dich überhaupt zu dieser Person hingezogen gefühlt hast und breche den Bann.

16. Mache eine Liste.

Du brauchst eine Liste.

Wenn der Narzisst immer noch versucht, dich zu gewinnen, brauchst du etwas, was dir dabei hilft, stark zu bleiben.

Du solltest alles Schlimme aufschreiben, was er dir je angetan hat, und die Liste griffbereit auf deinem Handy aufbewahren.

Jedes Mal, wenn eine E-Mail oder ein Text eintrifft, lies dir dieses Dokument durch. Es wird dich überzeugen.

Denn wenn du all seine traurigen Geschichten oder Liebes-E-Mails siehst, strömt dir Oxytocin in dein Gehirn und du bekommst dieses warme, flauschige Gefühl.

missbräuchlicher Narzisst

Aber erinnere dich daran, dass es nicht real ist, denn indem du Empathie für deinen Misshandler empfindest, vergisst du Empathie für dich selbst zu haben.

Lies dir die Liste durch und überlege, warum du dir das hast gefallen lassen.

Du würdest es nicht zulassen, wenn jemand deine Lieben so schlecht behandeln würde, warum also erlaubst du jemandem, dich so zu behandeln?

17. Stürze dich nicht in etwas Neues.

Du verdienst mehr.

Manchmal suchen sich Menschen immer wieder einen ähnlichen Typ Mensch als Partner aus, aufgrund eines sogenannten Wiederholungszwangs.

Im Grunde ist das der Versuch, das Trauma der Vergangenheit mit der Gegenwart zu reparieren.

Wenn du Misshandlung erlitten hast, suchst du dir möglicherweise missbrauchende Menschen aus, um zu versuchen, sie zu ändern.

Oder du landest bei Menschen, die dich schlecht behandeln, weil es sich für dich vertraut anfühlt.

missbräuchlicher Narzisst
Missbräuchlicher Narzisst: Erhole dich von der Beziehung, bevor du dich in eine neue stürzt.

Darum ist es also wichtig, dass du deinen Schmerz aufarbeitest, bevor du dich in eine neue Beziehung stürzt, weil du sonst am Ende wieder verletzt werden könntest.

Wenn du denkst, dass du einen neuen Partner brauchst, musst du dich fragen, woran das liegt.

Finde dies heraus und mache dir einen Schlachtplan mit einer Vision dessen, was du sein willst und was du tun willst, nicht das, was der andere wollte, was du bist und tust.

Nimm dir all die Dinge zurück, die er dir gestohlen hat.

Wenn deine Heilung abgeschlossen ist, wirst du eine bessere Vorstellung davon haben, was du wirklich brauchst und wen du in dein Leben lassen solltest.

Du wirst dann bereit sein, jemanden zu finden, der dich wirklich verdient hat.