Verdeckter Narzissmus – Alles, was du über einen verkappten Narzissten wissen solltest

Verdeckter Narzissmus kann in jedem versteckt sein. Sobald du lernst, narzisstische Züge zu erkennen, stellst du vielleicht fest, dass der introvertierteste, schüchternste und unsicherste Mensch, den du kennst, ein Narzisst ist.

Wir wissen alle, wie man einen Narzissten erkennt.

Lies auch:
3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst

Er ist derjenige, der lauter als alle anderen an der Bar redet, Gespräche mit seinen eigenen Geschichten unterbricht, die nichts mit dem Thema zu tun haben und sich allgemein wie ein Arschloch verhält.

Aber was ist mit seiner kleinen Schwester, der verkappten Narzisstin, die genauso arrogant ist, aber ein wenig zurückhaltender in ihrer Verachtung?

Verdeckter Narzissmus kann in jedem versteckt sein. Sobald du lernst, narzisstische Züge zu erkennen, stellst du vielleicht fest, dass der introvertierteste, schüchternste und unsicherste Mensch, den du kennst, ein Narzisst ist.

Um genau zu sein, könntest du selbst einer sein. Bist du ein verkappter Narzisst?!

Wenn dein neuer Schwarm ein wenig arroganter und weniger einfühlsam zu sein scheint als die meisten anderen Menschen, hast du es möglicherweise mit einem verkappten Narzissten zu tun.

Verdeckter Narzissmus

Bevor du dich emotional zu sehr bindest, versuche die Wahrheit über seine Vergangenheit zu erfahren.

Lies auch:
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt

Ein aufgeblähtes Selbstbild ist ein Warnsignal, dass du es mit einem Narzissten zu tun haben könntest, aber es gibt noch viele andere Symptome des Narzissmus, die nicht immer leicht zu erkennen sind.

Unten haben wir die Anzeichen von Narzissmus und einen Narzissmus-Selbsttest angefügt, damit du zumindest herausfinden kannst, ob DU… ein verkappter Narzisst bist.

Verdeckter vs. offener Narzissmus

Verdeckter Narzissmus ist auch als schüchterner, verletzlicher oder heimlicher Narzissmus bekannt. Menschen mit diesem Subtyp zeigen oft nach außen hin keine Arroganz oder Anspruchshaltung.

Sie setzen sich stattdessen vielleicht selbst herab und machen sich scheinbar Sorgen, was andere von ihnen denken, statt Charme oder Selbstvertrauen auszustrahlen.

Sie können von anderen Menschen als still und empfindlich, besonders Kritik gegenüber, beschrieben werden.

Verdeckter Narzissmus

Ähnlichkeiten zwischen den Subtypen können bei näherer Erkundung der Symptome und Gefühle sichtbarer werden.

Menschen mit offenem Narzissmus suchen normalerweise extern nach Aufmerksamkeit und stellen sich als überlegen dar.

Lies auch:
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt

Sie zeigen oft ausbeuterische oder manipulative Verhaltensmuster, die mit einem persönlichen Anspruchsdenken und einem Bedürfnis in nach Anerkennung verbunden sind.

Verdeckter Narzissmus

Verdeckter Narzissmus beinhaltet oft eine eher internalisierte Erfahrung.

Menschen mit diesen Charakterzügen fühlen sich ebenfalls nicht gewürdigt, brauchen Bewunderung, verachten andere, die sie als minderwertig betrachten, und glauben, dass sie eine Sonderbehandlung bekommen sollten.

Aber statt Grandiosität nach außen zu zeigen, haben sie vielleicht insgeheime Fantasien davon, wie ihre besonderen Qualitäten anerkannt werden oder wie sie sich an Menschen rächen, die sie ihrer Meinung nach auf irgendeine Weise beleidigt oder ihnen Unrecht getan haben.

Zeichen für verdeckten Narzissmus

Nicht jeder Mensch mit manchen oder allen der aufgezählten Persönlichkeitszüge hat eine Art von NPS, aber die folgenden Eigenschaften können helfen, verdeckten Narzissmus bei Menschen zu erkennen, die die Kriterien für NPS erfüllen.

  • Eine reservierte oder bescheidene Haltung
  • Demut oder eine Tendenz, sich selbst herabzusetzen
  • Selbstgefälligkeit oder ein stilles Überlegenheitsgefühl
  • Passiv-aggressives Verhalten
  • Neid auf andere und/oder das Gefühl, dass sie verdienen, was andere Menschen haben
  • Ein Mangel an Empathie für die Gefühle oder Situationen anderer Menschen
  • Eine Neigung, einzugreifen und anderen aus einem Wunsch nach Anerkennung herauszuhelfen
Verdeckter Narzissmus

Narzisstische Züge zeigen sich normalerweise in allen Beziehungen und Interaktionen eines Menschen, können sich aber auf leicht unterschiedliche Arten manifestieren, je nach Situation.

Lies auch:
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders

Bei Eltern: Eltern scheinen vielleicht den Bedürfnissen und Gefühlen ihres Kindes Priorität zu geben und Opfer zu bringen, um den Erfolg ihres Kindes sicherzustellen.

Dieses Verhalten ergibt sich aber üblicherweise aus dem Wunsch, die „besten“ oder perfekten Eltern zu sein und dafür von anderen anerkannt und bewundert zu werden.

Diese Anerkennung nicht zu erhalten, kann zu Wut oder Selbstmitleid führen.

Eltern mit verdecktem Narzissmus können sich auch Schuldgefühle zunutze machen, um Kinder zu manipulieren, die etwas Unabhängigkeit zu erlangen versuchen.

Am Arbeitsplatz: Menschen mit verdecktem Narzissmus fühlen sich Kollegen oder Vorgesetzten überlegen, glauben, dass sie die Intelligentesten oder Besten sind und hegen Fantasien, über andere erhoben zu werden.

Sie können Neid auf andere empfinden, die Anerkennung erhalten, weil sie glauben, dass sie von anderen nicht verstanden oder gewürdigt werden.

Verdeckter Narzissmus

Dies kann zu zwischenmenschlichen Schwierigkeiten oder subtilem Mobbing beitragen.

Unter Freunden: Freunde können Bewunderung und Respekt bieten und Menschen mit Narzissmus manipulieren andere oft, um Sympathie, Unterstützung oder Aufmerksamkeit zu bekommen.

Lies auch:
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden

Menschen mit Narzissmus fehlt es nicht immer völlig an Empathie für die Schwierigkeiten anderer, aber die Empathie, die sie zu bieten haben, beschränkt sich meist auf Sachen, die sie selbst erlebt haben.

Sie fühlen sich oft vernachlässigt oder zurückgewiesen, wenn sie nicht die ihnen ihrer Meinung nach zustehende Aufmerksamkeit bekommen, sodass sie gerne versuchen, jedes Gespräch wieder auf sich zu lenken – allerdings könnten sie dies auf weniger offensichtliche Weise tun.

Verdeckter Narzissmus

Verdeckter Narzissmus und Beziehungen

Verdeckten Narzissmus bei einem geliebten Menschen zu erkennen kann schwieriger sein, als grandiosen oder bösartigen Narzissmus zu erkennen.

Manche Menschen mit Narzissmus können gut in der Gesellschaft funktionieren und romantische Beziehungen aufrechterhalten, ohne ihrem Partner Leid zu verursachen.

Aber es kommt sehr häufig vor, dass Partner von Menschen mit NPS, besonders unbehandelter NPS, Gaslighting, Vernachlässigung und Manipulation ausgesetzt sind.

Häufige Erfahrungen sind beispielsweise:

Lies auch:
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist

Mangel an Empathie auf Seiten deines Partners
Passiv-aggressive Versuche, dein Mitgefühl zu bekommen
Geringschätzung oder Verachtung durch deinen Partner
Sich kontrolliert oder herabgesetzt fühlen

Verdeckter Narzissmus geht mit einem hohen Maß an Empfindlichkeit einher, sodass dein Partner Sachen, die du sagst, als Kritik, Ablehnung oder persönlichen Angriff wahrnehmen könnte.

Er tut möglicherweise so, als ob du ihn langweilst und zeigt Desinteresse an deinen Gefühlen und Erlebnissen.

Es ist wichtig, dich an einen Therapeuten zu wenden, wenn du dich aufgrund des Verhaltens deines Partners manipuliert, vernachlässigt oder anderweitig elend fühlst.

Eine Paarberatung kann in manchen Fällen helfen, wird aber nicht funktionieren, solange dein Partner sich nicht ändern will. Einzeltherapie kann dir jedoch helfen, Unterstützung zu bekommen.

Verdeckter Narzissmus und psychische Gesundheit

Menschen mit verdecktem Narzissmus können eher Angststörungen oder Depressionen haben als Menschen mit anderen Subtypen.

Nicht-suizidale Selbstverletzungen sind ebenfalls nicht selten und Menschen mit verdecktem Narzissmus empfinden oft Gefühle der Leere oder des geringen Selbstwerts, die zu Suizidgedanken beitragen können.

Lies auch:
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
Verdeckter Narzissmus

Narzissmus zu behandeln kann schwierig sein, da viele von der Störung betroffene Menschen nie Hilfe suchen oder wollen.

Das mit Narzissmus verbundene Stigma kann es sogar noch mehr erschweren, Hilfe zu bekommen.

Aussagen wie „Narzissten sind böse“ und „Narzissten können sich nicht ändern“ zu hören kann selbst diejenigen, die sich Hilfe suchen wollen, davon abhalten, es zu versuchen.

Verdeckter Narzissmus

Wie andere Persönlichkeitsstörungen ist Narzissmus mit einem lang etablierten Emotions- und Verhaltensmuster verbunden, das für den Betroffenen nicht ungewöhnlich erscheinen mag.

Aus diesem Grund suchen Menschen, die an verdecktem Narzissmus oder einem anderen NPS-Subtyp leiden, wahrscheinlich Hilfe für ein gleichzeitig auftretendes psychisches Problem suchen.

Ein Therapeut, der narzisstische Züge erkennt, kann dem Betroffenen dann möglicherweise dabei helfen, an der Änderung problematischer Verhaltensmuster zu arbeiten.

Einige Therapien sind besonders vielversprechend bei der Behandlung von Narzissmus. Schematherapie und psychodynamische Therapie sind zwei Ansätze, die als die hilfreichsten angesehen werden.

Lies auch:
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen

Therapeuten, die Mitgefühl, Bestätigung für negative emotionale Erfahrungen und Empathie für Leidensdruck bieten, können ihren Patienten möglicherweise helfen, Gründe für ihre Verletzlichkeit aufzudecken und problematische Verhaltensweisen anzugehen, was zur Veränderung führen kann.

Für Menschen mit verdecktem Narzissmus kann eine Therapie besser laufen als für Menschen mit bösartigem Narzissmus, der oft durch manipulatives und sadistisches Verhalten gekennzeichnet ist.

Im psychischen Gesundheitsbereich wird allgemein davon ausgegangen, dass Menschen, die sich ändern wollen, sich verbessern können, wenn sie Hilfe suchen und bereit sind, sich Mühe zu geben.

Wenn du für dich selbst oder einen geliebten Menschen Hilfe suchen möchtest, fange mit der Suche nach einem einfühlsamen Therapeuten an.

Ähnliche Beiträge

5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen