Warum Narzissten davon besessen sind, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

Narzissten und ihr zwanghaftes Bedürfnis nach Aufmerksamkeit gehen Hand in Hand und sind ohne einander immer unvollständig.

Im Mittelpunkt zu stehen ist das, was sie am besten können, und Narzissten und ihr aufmerksamkeitsheischendes Verhalten sind immer ein beeindruckender Anblick.

Lies auch:
3 Spielchen von Narzissten, die sie in Beziehungen spielen
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH

Warum aber haben sie dieses ständige Bedürfnis nach Aufmerksamkeit? Finden wir es heraus!

Menschen mit ausgeprägten narzisstischen Tendenzen haben ein starkes Bedürfnis, im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen. Sie können sich sehr gekonnt selbst zum Star der Show machen, entweder indem sie das Drehbuch selbst schreiben oder einem anderen die Schau stehlen.

Für die klinische Diagnose einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung (NPS) müssen fünf dieser neun Merkmale erfüllt sein:

– Grandiosität mit der Erwartung der besseren Behandlung durch andere.

– Fixierung auf Fantasien von Macht, Erfolg, Intelligenz, Attraktivität usw.

– Selbstwahrnehmung, einzigartig und überlegen zu sein und zu Menschen und Institutionen mit hohem Status zu gehören.

– Bedürfnis nach ständiger Bewunderung durch andere.

– Anspruchsdenken bezüglich besonderer Behandlung und Gehorsam von anderen.

– Ausbeutung anderer für den eigenen Gewinn.

– Unwille, Empathie für die Gefühle, Wünsche und Bedürfnisse anderer zu zeigen.

Lies auch:
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte

– Heftiger Neid auf andere und die Überzeugung, dass andere ebenso neidisch auf den Narzissten selbst sind.

– Großspuriges und arrogantes Verhalten.

Narzissmus (nicht NPS) ist allerdings ein Merkmal, das in der Bevölkerung auf einem Kontinuum auftritt, und darum ist es durchaus möglich, dass jemand narzisstische Züge besitzt, aber kein diagnostizierbarer “Narzisst” ist.

Jeder Mensch hat jedoch zu jedem Zeitpunkt die Wahl in seinem Handeln. Diese Wahl und das daraus entstehende Handeln unterscheiden Narzissten von den Nicht-Narzissten.

Menschen, die vor allem mit Empathie agieren und reagieren – die einen anderen Menschen an die erste Stelle setzen können, nicht automatisch Vorwürfe oder Lob für sich beanspruchen, oder andere nicht ausbeuten oder absichtlich verletzen – sind keine Narzissten.

Der Star der Show: sie selbst

Der wichtigste Mensch im Leben eines Narzissten ist der Narzisst selbst. Er kann vorübergehend die Bedürfnisse anderer vor die eigenen stellen, aber nur, wenn er davon irgendwie profitieren kann. Kinder, Partner, Freunde und sogar Arbeitskollegen werden oft nur zu seinem eigenen Vorteil in den Kreis des Narzissten aufgenommen.

Lies auch:
Narzisst nach Trennung – Das passiert wenn man ihn verlässt
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen von Narzissmus nach Beziehung mit einem toxischen Mann

Narzissten denken oft, dass sie im Leben aller anderen im Mittelpunkt bleiben müssen. Beziehungen dienen oft dazu, den Status des Narzissten zu erhöhen. Beispielsweise wollen sie nicht unbedingt Eltern werden, können aber ihre Meinung ändern, wenn ihnen klar wird, dass damit mehr Status und Anerkennung einhergehen – und der neuen Titel “Mama” oder “Papa”.

Ihre Beziehungen sind oft durch Status, Fotos, Trophäen, Meilensteine und perfekte Auftritte in den sozialen Medien definiert. Hinter den Kulissen wird der Partner jedoch möglicherweise ständig erniedrigt und abgewertet.

Wenn sich ein Narzisst von seinem Partner trennt, kann es sogar passieren, dass der Partner nicht in Ruhe gelassen wird, um sich auf gesunde Weise weiterzubewegen. Solange er den Kontakt nicht ganz abbricht oder ein richterliches Kontaktverbot erwirkt, besteht die Möglichkeit, dass der Narzisst ihn und alle neuen Menschen in seinem Leben auf den sozialen Medien stalkt und im verzweifelten Versuch, seine Aufmerksamkeit zurückzugewinnen, weiter das Versprechen als Lockmittel nutzt, sich zum Besseren zu ändern.

Lies auch:
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist

Selbst wenn der Narzisst dich nicht will, kann er immer noch glauben, dass du niemanden anderes als ihn wollen könntest. Narzissten sind oft von Natur aus eifersüchtig und eine von ihnen als solche wahrgenommene Rivalität kann ein Angriff auf ihr zerbrechliches Selbstwertgefühl sein.

Wenn ein Ex jemanden Neues kennenlernt, kann die Eifersucht in gefährlichem Ausmaß aufflammen.

Es scheint vielleicht, dass mit starker narzisstischer Veranlagung niemanden außer sich selbst lieben kann, was eine anstrengende und unberechenbare Beziehung ist. Er hat möglicherweise ein gesteigertes, aber zerbrechliches Selbstwertgefühl.

Er mag sich möglicherweise selbst nicht besonders und grübelt insgeheim über seine Schwächen nach, übernimmt aber trotzdem keine Schuld oder Verantwortung für Negatives, weil er sicher ist, dass er einzigartig und besonders ist.

Wenn die Ehe in die Brüche geht, ist der Ehepartner schuld. Wenn er in einer Klasse durchfällt, ist der Lehrer schuld. Wenn er gefeuert wird, ist der Chef schuld. Da Narzissten schlechte Dinge selten als “ihre Schuld” wahrnehmen, unternehmen sie selten Wiedergutmachungsversuche oder entschuldigen sich.

Lies auch:
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt

Narzissten wollen sich normalerweise nicht zum Besseren verändern, weil dazu ein kritischer Blick auf sich selbst notwendig ist. Viele narzisstisch veranlagte Menschen kommen nicht mit Dingen klar, dir ihr Ego verringern könnten.

Würde ein Narzisst wirklich nach innen blicken und schauen, wie seine Handlungen Leben und Ansehen anderer geschädigt haben, könnte er denken, dass er die Praxis des Therapeuten nie wieder wird verlassen können.

Wenn ein Narzisst Beratung in Anspruch nimmt, dann oft, weil das Handeln eines anderen ihn aufgebracht oder er von einem geliebten Menschen dazu gedrängt wurde. Narzissten können auch von einem Therapeuten zum anderen wechseln oder die Behandlung abrupt abbrechen, sodass kein Therapeut sie je wirklich kennenlernen kann.

Narzissten brauchen oft Hätschelei, Bedienung und Schmeichelei. Ein Therapeut, der einen Narzissten auf sein Verhalten anspricht, bleibt wahrscheinlich nicht lange in der Umlaufbahn des Narzissten. Er kann stattdessen zu einem weiteren Opfer einer Verleumdungskampagne oder des Rufmordes werden.

Lies auch:
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst

Umgang mit dem Bedürfnis nach Aufmerksamkeit 

Die beste Taktik zum Umgang mit einem narzisstischen Menschen besteht normalerweise darin, nur dann mit ihm zu tun zu haben, wenn du es unbedingt musst.

Antworte nicht auf E-Mails, Textnachrichten, Telefonanrufe oder Nachrichten auf sozialen Medien. Brich jeglichen Kontakt ab, wenn es möglich ist, oder bestehe zumindest auf der Kommunikation per E-Mail oder Text, damit du Beweise für das hast, was gesagt wurde.

Ein Narzisst versucht vielleicht, Fragen zu stellen, schickt eine “Hups! Falscher Empfänger!”-Nachricht, tagt dich “versehentlich” auf Facebook, wählt “aus Versehen” deine Nummer oder fährt sogar “zufällig” bei dir zu Hause vorbei, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen und zu behalten. Jede Reaktion, selbst die freundliche Antwort auf eine Frage, könnte den Narzissten glauben lassen, dass er immer noch begehrt wird.

Wenn du ihn nicht blockieren kannst, ignoriere ihn oder antworte mit einer vorformulierten Antwort wie “Bitte lass mich in Ruhe” oder “Ich werde nur über Sorgerechtsfragen mit dir sprechen”.

Lies auch:
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst

In dem Moment, in dem ein Gespräch vom vereinbarten Thema abweicht oder in Angriffe abdriftet, beende es. Wenn er dich weiter belästigt, beantrage eine gerichtliche Schutzanordnung. Es mag dramatisch oder unnötig wirken, aber Narzissten akzeptieren sonst kaum ein “Nein” als Antwort.

Ähnliche Beiträge

Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen
Ich hatte keine Ahnung, dass ich in einer emotional missbräuchlichen Beziehung war – Mach nicht den gleichen Fehler!
14 kleine Dinge, die wie Liebe aussehen, aber eigentlich Manipulation sind

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.