Wie ein Narzisst denkt (Warnung: Es ist ziemlich verkorkst)

Wir hören oft den Begriff “Narzisst”, aber was heißt das in Wirklichkeit?

Wird damit nur jemand beschrieben, der gerne im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit steht oder dem es gefällt, wie er oder sie aussieht, oder gehört mehr dazu?

Lies auch:
3 Gedankenspiele, die ALLE Narzisstischen Männer in Beziehungen spielen
JEDES einzelne dieser 10 Dinge ist emotionaler Missbrauch – Aber, wirklich!
Emotionaler Missbrauch und die Narben, die Du nicht sehen kannst

In der psychiatrischen Literatur werden Narzissten als Menschen mit bestimmten Eigenschaften definiert, wie einem Anspruchsdenken oder dem Bedürfnis nach übermäßiger Bewunderung, um nur einige zu nennen.

Aber wie sind narzisstische Menschen im alltäglichen Leben wirklich?

Jeder, der mit einem Narzissten zusammengelebt oder für einen Narzissten gearbeitet hat, wird dir sagen können, wie ein Narzisst denkt: Narzissten sehen sich selbst völlig anders – nämlich bevorteilend – im Vergleich zu anderen, wodurch die Menschen um sie herum weniger wert sind.

Und das ist das Problem: Alles muss sich um den Narzissten drehen.

Wir haben kein Problem damit, wenn ein Zweijähriger ständig Aufmerksamkeit braucht. Das ist für die Entwicklungsstufe eines Zweijährigen angemessen.

Aber wir haben ein Problem damit, wenn ein Vierzigjähriger dieses Ausmaß an Wertschätzung braucht – und es zu bekommen auf unsere Kosten geht.

Narzissten machen die Menschen um sie herum zum Opfer, einfach indem sie so sind, wie sie sind, und sie werden sich nicht ändern. Dies mag wie eine extreme Behauptung erscheinen, bis du dir Geschichten von Leuten anhörst, die von einem Narzissten zum Opfer gemacht wurden.

Lies auch:
An alle Mädchen, die sich schon einmal an einen narzisstischen Mann verloren haben
Wenn Dein Mann diese 10 Dinge macht, dann ist er ein giftiger SOZIOPATH
22 Dinge, die passieren, wenn sich ein Empath in einen Narzissten verliebt

Dann wird dir klar, wie toxisch diese Menschen überhaupt sind.

Arbeite einmal für einen narzisstischen Chef und ich kann dir garantieren, dass er oder sie dich physisch oder psychologisch krank machen wird. Lebe mit einem zusammen und ich habe Angst um dich.

Hier kommt, was ich über das Denken eines Narzissten gelernt habe und die Lektionen, die dir kein medizinisches Buch beibringen kann. Es sind Lektionen für uns alle.

1. Ich liebe mich selbst und weiß, dass du es auch tust; um genau zu sein, tut das jeder – ich kann mir niemanden vorstellen, der es nicht tut.

2. Ich muss mich nicht entschuldigen. Du dagegen musst mich verstehen, akzeptieren und tolerieren, egal was ich tue oder sage.

3. Es gibt nur wenige auf dieser Welt, die mir gleichgestellt sind und bis jetzt habe ich noch niemanden getroffen. Ich bin der beste (Manager, Geschäftsmann, Liebhaber, Student, etc.).

4. Die meisten Menschen können mir nicht das Wasser reichen. Ohne mich als Anführer würden andere untergehen.

Lies auch:
An meine giftige Hälfte – Das ist mein letzter Abschied!
An den Narzisst, der sich selbst viel mehr liebte, als er mich liebte
Das passiert, wenn man einen manipulativen Narzisst endlich verlässt

5. Ich erkenne an, dass es Regeln und Verpflichtungen gibt, jedoch gelten diese hauptsächlich für dich, weil ich weder die Zeit noch die Absicht habe, mich daran zu halten. Außerdem sind Regeln für den Durchschnittsmenschen, und ich liege weit über dem Durchschnitt.

6. Ich hoffe, dass du alles zu schätzen weißt, was ich bin und was ich für dich erreicht habe – weil ich wunderbar und makellos bin.

7. Ich wünschte schon, dass wir gleichberechtigt sein könnten, aber wir sind es nicht und werden es nie sein.

Ich werde dich mit ungerührter Regelmäßigkeit daran erinnern, dass ich der klügste Mensch im Raum bin und wie gut ich in der Schule, im Geschäft, als Elternteil etc. war, und du musst dankbar sein.

8. Ich mag arrogant und hochmütig erscheinen und das ist für mich okay. Ich will nur nicht so gesehen werden, als ob ich wie du wäre.

Lies auch:
Ein Brief an das Mädchen, das den narzisstischen Missbrauch überlebt hat
Die Folgen einer Beziehung mit einem Narzisst
Die Frauen, die von Narzissten gebrochen wurden, lieben anders

9. Ich erwarte, dass du mir gegenüber jederzeit loyal bist, egal was ich tue; erwarte allerdings nicht, dass ich dir gegenüber in irgendeiner Weise loyal bin.

10. Ich werde dich kritisieren und ich erwarte, dass du es akzeptierst, aber wenn du mich kritisierst, besonders in der Öffentlichkeit, werde ich wütend auf dich losgehen.

Und noch etwas: Ich werde nie vergessen oder vergeben und ich werde es dir irgendwie zurückzahlen, weil ich bin ein “Wundensammler” bin.

11. Ich erwarte von dir, dass du dich für das interessierst, was ich erreicht habe und was ich zu sagen habe. Ich dagegen interessiere mich überhaupt nicht für dich oder was du erreicht hast, erwarte also nicht viel Neugier oder Interesse an deinem Leben von mir.

Es ist mir einfach egal.

12. Ich bin nicht manipulativ; ich habe es nur gerne so, wie ich es will, egal welche Unannehmlichkeiten es anderen bereitet oder wie sie sich dadurch fühlen. Um genau zu sein, ist es mir eigentlich egal, wie sich andere fühlen; Gefühle sind für die Schwachen.

Lies auch:
Ich bin ein selbstbewusster Narzisst und hier sind 18 Wahrheiten über die Liebe zu Menschen wie uns
12 Anzeichen, dass Du möglicherweise mit einem Psychopathen zusammen bist
11 Dinge, die jedem klar werden, nachdem sie emotional von einem Narzissten beeinflusst wurden

13. Ich erwarte jederzeit Dankbarkeit, selbst für die kleinsten Dinge, die ich tue. Wasdich betrifft, erwarte ich, dass du tust, was ich verlange.

14. Ich verkehre nur mit den besten Leuten und ehrlich gesagt können die meisten deiner Freunde da nicht mithalten.

15. Wenn du nur gehorchen und tun würdest, was ich sage, wäre alles besser.

Wie du siehst, ist es nicht einfach, mit jemandem zu leben oder zu arbeiten, der so denkt und sich auf diese Weise verhält.

Die Erfahrung dieser Opfer lehrt uns auch das Folgende, und selbst wenn nichts anderes aus diesem Artikel hängenbleibt, behalte bitte dies im Kopf: Narzissten messen sich selbst übermäßigen Wert bei und entwerten andere, und damit bist du gemeint.

Du wirst nie als gleichwertig behandelt und nie respektiert werden, und du wirst irgendwann notwendigerweise abgewertet werden, damit sie sich selbst überbewerten können.

Die narzisstische Persönlichkeit tolerieren

Die Merkmale der narzisstischen Persönlichkeit zu kennen und zu wissen, wie Narzissten sich selbst sehen, ist nützlich, aber du solltest auch wissen, was mit dir passieren wird, wenn du weiterhin mit ihnen Umgang hast.

Lies auch:
So ist das Leben mit einem Narzissten … (und nicht anders!)
8 Schritte zur Heilung nach dem Entkommen aus narzisstischer Gewalt
11 Zeichen, dass du der schlimmste Albtraum eines Narzissten bist

Ich bin mir dabei aber durchaus bewusst, dass in vielen Fällen Kinder, ältere oder gebrechliche Menschen vielleicht keine Wahl haben. In diesen Fällen ist es unser aller Aufgabe, als Freunde, Verwandte, Lehrer, Trainer, Bekannte und Kollegen so gut zu helfen, wie wir können.

Zudem gibt es solche, die sich aus finanziellen Gründen, aufgrund der Umstände oder weil sie in einer komplizierten Beziehung oder Ehe sind, entscheiden, dabeizubleiben. Diesen Menschen sage ich: Vorsicht.

Du wirst zum Opfer gemacht werden und einen Preis zahlen, sei es physisch, psychologisch oder sogar finanziell.

Wenn du dich entscheidest, mit einer narzisstischen Persönlichkeit zusammenzuleben oder zu arbeiten, sei darauf vorbereitet, das Folgende zu akzeptieren:

1. Akzeptiere, dass ihr nicht gleichwertig seid, weil Narzissten denken, dass niemand ihnen gleichwertig ist.

2. Deine Gefühle der Unsicherheit, Betroffenheit, des Unglaubens oder der Inkongruenz sind real und werden anhalten.

3. Da Narzissten sich selbst überbewerten, wirst du zu gegebener Zeit und danach jederzeit abgewertet werden.

Lies auch:
Angehende Psychopathen haben diese 14 Persönlichkeitsmerkmale
12 Warnsignale, dass du psychisch manipuliert wirst
Das ist der Grund, warum eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht hat

Du wirst im Grunde genommen zum Kauspielzeug des Narzissten. Bereite dich darauf vor, wiederholt entwürdigt zu werden.

4. Mit dir wird auf eine Art geredet und du wirst auf eine Weise behandele, wie du es dir nie hättest vorstellen können, und von dir wird erwartet, dass du es tolerierst.

5. Die Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte des Narzissten kommen immer zuerst, egal wie ungünstig das für dich ist.

6. Sei darauf vorbereitet, dass er sich von einem Moment auf den anderen mit reptilienhafter Gleichgültigkeit gegen dich wendet…

Als ob jegliche positiven Interaktionen der Vergangenheit keine Rolle spielen würden. Du wirst deine geistige Gesundheit in Frage stellen, wenn er sich gegen dich wendet, aber so sieht deine Realität aus, wenn du mit einem Narzissten zu tun hast.

7. Wenn Narzissten nett sind, können sie sehr nett sein; aber wenn du dich trotzdem unsicher fühlst, liegt das daran, dass es vorgespielt ist und nicht wirklich empfunden.

Lies auch:
8 Verhaltensweisen mit denen Psychopathen ihre wahre Identität offenbaren
10 Anzeichen dafür, dass er manipulativ ist und du ihn abhaken musst
Ja, man kann PTBS vom Bleiben in einer emotional missbräuchlichen Beziehung bekommen

Nettigkeit ist ein Werkzeug für das soziale Überleben – ein Mittel, um zu bekommen, was sie wollen, so wie man einen Hammer braucht, um ein Bild aufzuhängen.

8. Du wirst die Nettigkeit des Narzissten wie Schoßhündchen annehmen, weil es nicht oft vorkommt, aber die Nettigkeit ist für den Narzissten oberflächlich; rein zweckmäßig.

9. Sei auf die Zeiten vorbereitet, in denen der Narzisst nicht mit Wut, sondern in Rage um sich schlägt.

Es ist beängstigend! Du wirst dich attackiert fühlen und deine Würde wird verletzt werden.

10. Moral, Ethik und Freundlichkeit sind nur Worte.

Narzissten beherrschen diese aufgrund ihrer Nützlichkeit, nicht aufgrund ihrer Angemessenheit.

11. Narzissten lügen, ohne sich um die Wahrheit zu scheren, weil Lügen nützlich sind, um andere zu kontrollieren und zu manipulieren.

Wenn du sie bei einer Lüge erwischt, sagen sie, dass du derjenige bist, der lügt oder unrecht hat oder dass du etwas missverstanden hast. Mache dich darauf gefasst, angegriffen zu werden und im Gegenzug beschuldigt zu werden.

Lies auch:
5 Dinge, von denen du nicht weißt, weil er ein Narzisst ist
Im Innern des Geistes einer Frau, die von einem emotionalen Psychopathen gebrochen wurde
Auf diese Weise hat eine narzisstische Beziehung meine Angststörung verursacht

12. Wenn es so scheint, als ob sie nur über sich selbst reden können, selbst bei den seltsamsten Gelegenheiten, ist das nicht nur deine Einbildung.

Narzissten können nur über das reden, was sie am meisten schätzen: sich selbst. Das ist ihre leere Natur.

13. Narzissten geben sich mit Menschen ab, die du nicht einmal dein Auto zum Parken anvertrauen würdest, weil sie Menschen anziehen, die Narzissmus als etwas Schätzenswertes ansehen.

Das sind beispielsweise die Machthungrigen, die Skrupellosen, Profiteure, Opportunisten und soziale Raubtiere.

14. Erwarte nie von einem Narzissten, dass er einen Fehler zugibt oder sich entschuldigt.

Niemals! Die Schuld wird immer nach außen zu dir oder anderen geschoben, niemals nach innen. Narzissten ist das Konzept der Selbsterkenntnis oder Introspektion fremd. Aber sie sehen schnell Fehler in anderen.

15. Sie erwarten von dir, dass du vergisst und verzeihst und vor allem, dass du sie niemals herausforderst oder in der Öffentlichkeit schlecht aussehen lässt.

Lies auch:
12 Dinge, die Narzissten oft sagen und was sie WIRKLICH bedeuten
11 gute Zeichen, dass du über deinen narzisstischen Ex hinweggekommen bist
Die geheime Sprache der Narzissten, Soziopathen und Psychopathen

Du musst daran denken, dass sie in der Öffentlichkeit immer perfekt wirken wollen. Bringe sie nicht in Verlegenheit und widersprich ihnen nicht öffentlich, weil du sonst den Preis dafür zahlen wirst.

16. Gewöhne dich daran, schlaflos, ängstlich und unruhig zu sein, weniger Kontrolle zu haben, zunehmend besorgter zu werden und vielleicht sogar psychosomatische Beschwerden zu entwickeln.

Das ist, was passiert, wenn du mit einem Narzissten zusammenlebst oder mit ihm Umgang hast. Diese Unsicherheiten sind dein Unterbewusstsein, das mit dir spricht und dich zur Flucht anregen will.

17. Narzissten fehlt es sowohl an Interesse als auch an echter Empathie für dich und darum sprechen sie sich von der lästigen sozialen Last frei, sich um dich zu scheren, sodass du beraubt, leer, frustriert oder schmerzerfüllt zurückbleibst.

18. Sie werden unwillig sein, selbst die kleinste Sache anzuerkennen, die dir wichtig ist.

Mit diesem Verhalten entwerten sie dich und du fühlst dich unerfüllt und leer.

19. Du wirst lernen, auf eine von zwei Arten mit ihrer Gleichgültigkeit umzugehen: Du strengst dich entweder mehr an, ihre Aufmerksamkeit zu bekommen – ohne viel dafür zurückzubekommen, weil es dem Narzissten egal ist – oder du resignierst wirst psychologisch leer, weil Narzissten dich auslaugen, eine Demütigung nach der anderen.

20. Es wird erwartet, dass du jederzeit sein Cheerleader bist, selbst wenn du derjenige bist, der am meisten Ermutigung braucht.

Das ist die traurige, ungeschminkte Wahrheit, wie Narzissten denken, wie sie sich verhalten werden und wie du dich mit ihnen fühlst.

Wer nun fragt: “Was kann ich tun?”, dem sei gesagt: Der herkömmliche Ratschlag ist, einen Therapeuten um Rat zu fragen. Das ist weise, aber nicht immer möglich. Meiner Erfahrung nach gibt es nur eine Lösung, die funktioniert.

Gehe auf Distanz zu diesen Menschen, sobald du sie als das erkennst, was sie sind und sobald es sich einrichten lässt.

Komme so weit wie du kannst von ihnen weg, und während deine Wunden heilen, wirst du feststellen, wie sehr sich dein Leben zum Besseren verändert und deine Würde wiederhergestellt wird.

Wie schmerzhaft eine Distanzierung auch sein mag, ist sie oft der einzige Weg, um den Schmerz zu beenden und dein eigenes körperliches und geistiges Wohlbefinden wiederherzustellen.