Sie ist genug, du hast nur Angst, dich zu verpflichten

Siehst du nicht, wie sehr sie sich bemüht? Siehst du nicht, dass du alles bist, was sie sich erhofft hat? Siehst du nicht, dass sie sich so sehr um dich sorgt? Jeder vernünftige Mann würde sie nehmen, ohne zweimal darüber nachdenken zu müssen. Und trotzdem bist du hier und lässt sie entwischen.

Sie weiß, dass sie nicht perfekt ist, aber sie versucht es zu sein. Sie versucht, mit jedem einzelnen Atom ihres Körpers, mit ihrem ganzen Herzen und ihrer Seele gut für dich zu sein. Sie ist unruhig und egal, wie hart sie gegen deine Wände schlägt und zurückprallt, sie wird sich immer dafür entscheiden, es noch einmal zu versuchen. Und noch einmal. Und noch ein weiteres Mal, bis sie endlich Erfolg hat.

Lies auch:

Ein Brief an den Mann, der mir NIE gehörte
An den Kerl, der nicht bereit war, mich zu lieben

Die Wahrheit ist, dass sie mehr als genug ist. Sie ist mehr als jede andere zuvor. Und wahrscheinlich sogar mehr als jeder andere, der hinter ihr her ist. Doch du bist ein zu großer Idiot, um das zu erkennen.

Also, wage es bloß nicht, ihr oder anderen zu sagen, dass sie nicht gut genug ist. Wage es nicht, ihr Selbstvertrauen wegen deiner inneren Dämonen oder deiner Unsicherheiten zu zerstören.

Lass es nicht zu, dass du wegen deiner Angst vor Verpflichtungen ein gutes Mädchen verlierst. Lass nicht zu, dass die Geschichte etwas ist, was du am meisten bereuen wirst, wenn du deine Vergangenheit betrachtest.

Sie will nur jemanden, der sie so sehr liebt und mit ihren Anstrengungen mithalten kann. Und das war’s dann. Die Dinge sind so einfach mit ihr. Warum kann es bei dir nicht auch so einfach sein?

Sie hat sich in dich verliebt und kann es nicht mehr verstecken. Sie würde es sowieso nicht wollen. Sie ist die Sorte Mädchen, die ihr Herz öffnet und sich dafür nicht schämt. Sie schämt sich nicht, sich in dich verliebt zu haben. Sie schämt sich nicht, dich zu lieben. Aber sie wird sich schämen, dir alles zu geben, wenn du dich als unwürdig erweist.

Lies auch:
Die Wahrheit hinter der Trennung von jemandem, den man immer noch liebt
Vielleicht wird ein Teil von mir dich immer lieben – aber vielleicht ist das auch okay so
Ich kann dich nicht zwingen, mich zu lieben, wenn du es nicht möchtest

Wenn sie einerseits versucht, ihr Bestes zu geben, um genug für dich zu sein, obwohl sie wahrscheinlich mehr als genug für alle anderen sein würde – bist du da draußen und kämpfst für einen Guinness-Weltrekord, indem du Ausreden findest. Es ist nicht so, dass sie deiner nicht würdig wäre, du bist ihrer nicht würdig.

Ich bete, dass du es nicht so weit bringst, dass es kein Zurück mehr gibt. So weit, dass sie dich nicht mehr so ansieht, wie sie es getan hat. In dem sie aufhört mit Bewunderung über dich zu reden. Wo sie aufhört, deine sozialen Profile zu besuchen. Wo ihre Augen nicht mehr leuchten, wenn du den Raum betrittst. Wenn sie aufhört, Schmetterlinge in ihrem Bauch zu bekommen, nur weil sie an dich denkt. Denn wenn sie mit all dem aufhört, hast du sie für immer verloren.

Lies auch:
Sie hat dich geliebt, aber du hast sie ignoriert
An den Einen, der nicht ‚Der Eine‘ war
Sie wollte dich nicht aufgeben, aber du hast ihr keine andere Wahl gelassen

Du hast Angst davor, alles stehen und liegen zu lassen. Du hast Angst, dass du zu viel verpasst, wenn du dich nur auf eine bestimmte Person einlässt. Du hast Angst vor den Erwartungen und den Anstrengungen, die du in eine Beziehung investieren musst.

So ist es einfacher, nicht wahr? Sich nicht festlegen, sich nicht an eine bestimmte Person binden, niemanden haben, der etwas von dir erwartet. Von einer Person zur anderen zu wandern, ohne jemals dein Herz für jemanden zu verlieren, weil du Angst hast, dass jemand es brechen könnte.

Aber all das führt dazu, dass man in einem eiskalten Bett aufwacht, sich einsam fühlt, selbst in einem überfüllten Raum, sich innerlich kalt fühlt, selbst wenn es draußen 100 Grad sind.

Obwohl du das jetzt nicht siehst, ist es die Wahrheit.

Wenn du weiterhin nur ihre Fehler siehst, wird sie müde. Wenn du sie weiterhin als jemanden siehst, der nichts richtig machen kann, oder wenn du dich weiterhin auf ihre Unvollkommenheiten konzentrierst, wird sie sich schließlich als jemand sehen, der nicht gut genug für dich ist. Und sie wird gehen.

Lies auch:
An den Typen, mit dem ich alt werden wollte
Ich realisiere langsam, dass Du Mich nicht mehr liebst
Ich vermisse Dich in so vielen kleinen Dingen

Sie wird nicht gehen, weil sie nicht mit dir zusammen sein will. Sie wird gehen, weil du sie mit deinem Verhalten davon überzeugen wirst, dass sie nicht gut genug für dich ist. Sie wird gehen, weil sie dabei denkt, dass sie einen Platz in deinem Leben für jemanden schafft, der deiner Liebe würdig ist.

Bevor du eure beiden Leben durcheinander bringst, bevor du sie zerbrichst, halte für eine Sekunde inne und denke nach. Denke darüber nach, wer immer für dich gekämpft hat. Denke darüber nach, wer für dich da war, wann immer du es gebraucht hast. Denke darüber nach, wer dich besser kennt, als du dich selbst. Alle Wege führen zu ihr. Du bist einfach zu blind, um es jetzt zu sehen.

Aber irgendwann wirst du deine Augen öffnen. Irgendwann wirst du sehen, wie wertvoll sie ist und wie einzigartig sie war. Ich hoffe nur, dass es nicht zu spät ist.

Lies auch:
Er wird Dich vermissen, wenn Er merkt, dass Du Ihn nicht mehr brauchst
Vielleicht sind wir nicht füreinander bestimmt, und vielleicht ist das in Ordnung
Warum Du nie genug für Ihn sein wirst

Denn wenn du sie gehen lässt, wenn du sie davon überzeugt hast, dass sie nicht gut genug ist, wird sie dieses Kreuz bis zu ihrem Tod tragen. Sie wird durch ihr Leben gehen und denken, dass etwas mit ihr nicht stimmt. In Wirklichkeit ist sie perfekt, aber es ist einfacher für dich, sie zu zerstören, als aufzustehen und deinen Dämonen gegenüberzustehen.

Übertrage deine Unsicherheiten nicht auf sie. Lass sie nicht fallen, damit du dich an der Oberfläche halten kannst. Sie verdient mehr als das.

Wenn du nicht bereit bist, lass sie gehen. Bedank dich bei ihr für alles und schick sie weg. Halte sie nicht auf Distanz, denn das bringt sie um. Lass sie glücklich sein mit jemandem, der weiß, dass sie perfekt ist, so wie sie ist und der sie nicht so sieht, als wäre sie nicht gut genug.

Lass sie ihr eigenes Glück finden, wenn du nicht bereit bist, sie zu nehmen. Weil es jemanden geben wird, der ihre Bemühungen zu schätzen weiß.

Lies auch:
Es ist in Ordnung, ihn zu vermissen, aber nicht zurück zu wollen
An meine “Fast-Beziehung” – Ich brauche dich, um mich loszulassen
Ich hätte nie gedacht, dass ich dir dafür danken würde, dass du mich gehen gelassen hast

Lass sie ihr eigenes Glück finden, wenn du nicht bereit bist, sie zu nehmen. Denn es wird jemanden geben, der ihre Bemühungen zu schätzen weiß und der in der Lage sein wird, sie zu einer Priorität zu machen. Sie will, dass du es bist, aber um ehrlich zu sein, es muss nicht unbedingt du sein. Manchmal schenkt uns Gott die größten Gaben, indem er unsere Gebete nicht annimmt.

Ähnliche Beiträge

Der Abschied wird sie brechen
Wenn sie versucht, wieder zu lieben, aber es immer noch schmerzt
Eines Tages wirst du in Jeder nach mir suchen, aber ich werde nicht zu finden sein
Du hast ihr das Herz gebrochen, du kannst nicht mehr mit ihr befreundet sein
Ich vertraute dir genug, um dich mich zerstören zu lassen
Du hast schon längst aufgegeben – jetzt bin ich an der Reihe
Ich will mit dir zusammen sein, aber nicht um jeden Preis
Lies das hier, wenn du jemanden liebst, der dir nicht vertraut
An meine giftige Hälfte, die mich beinahe gebrochen hat
So wirst du sie vermissen, wenn sie geht
14 Kerle, die schmerzhaft ehrlich darüber sprechen, warum sie die Liebe aufgegeben haben
Du hast mich nie wirklich geliebt, sondern nur die Art, wie ich dich geliebt habe