Vielleicht sind wir nicht füreinander bestimmt, und vielleicht ist das in Ordnung

Ich schaue zurück auf das Leben, das wir geteilt haben, und sofort spürt mein Herz ein intensives Gefühl der Sehnsucht. Ich erinnere mich, als ich sagte, dass ich dich in meinem Leben behalten möchte, weil ich mir nicht vorstellen kann, den Alltag ohne dich zu leben. Ich erinnere mich an all die Nächte, die wir miteinander verbracht haben, als ob die Welt uns gehörte, als wären wir die einzigen beiden Menschen auf der Welt.

Du hast keine Ahnung, wie sehr ich mich an jeden einzelnen Moment erinnere, den ich mit dir hatte.

Denn wie könnte ich einen Teil meines Lebens vergessen, der in meinem Herzen einmal etwas Besonderes war?

Ich glaube, wo immer ich auch landen werde und in welcher Situation ich mich in Zukunft auch befinde – ich werde mich immer an dich erinnern, wenn ich in die dunkle Weite des Himmels schaue. Und ich glaube nicht, dass ich dich jemals vergessen werde, auch wenn wir uns gegenseitig verloren haben, auch wenn unsere Beziehung nur von kurzer Dauer war.

Du wirst immer derjenige bleiben, über den ich am liebsten schreibe. Du wirst immer die Geschichte sein, die ich gerne den Leuten erzähle, die ich treffe. Du wirst immer jemand sein, der einen großen Unterschied in meinem Leben gemacht hat.

Du wirst immer das Beste sein, was ich freigelassen habe.

Aber im Moment akzeptiere ich allmählich, dass wir wahrscheinich nicht wirklich füreinander bestimmt sind. Wahrscheinlich hat das Universum einen besseren Plan für mich, einen Plan, den ich noch nicht kenne. Vielleicht ist jemand schon dazu bestimmt, deine bessere Hälfte zu sein. Und obwohl es herzzerreißend ist zu wissen, dass nicht ich es bin, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen wirst, versuche ich trotzdem mein Bestes, um für dich glücklich zu sein, für uns beide.

Ich versuche, mich von dir zu distanzieren, in der Hoffnung, dass es für mich leicht sein wird. Ich versuche, mir nicht vorzustellen, wie ausgeglichen und zufrieden du in deinem Leben bist, während ich hier meine zerbrochenen Teile zusammenfüge.

Aber ich weiß, dass ich stark genug bin, um diesen Herzschmerz zu heilen.

Ich weiß, dass die Zeit mir helfen wird, zu verstehen, warum du nicht für mich bestimmt warst. Ich weiß, dass das Universum einen Plan für mich aufstellt, um jemanden zu treffen, der mein Leben besser mit Freude erfüllen wird, als du es getan hast. Ich weiß, dass ich mich in naher Zukunft an dich erinnern werde, aber ich werde mich nicht mehr an die Gefühle erinnern, die du mir gegeben hast.

Und wenn diese Zeit kommt, wird mein Herz bereit sein, von jemandem in Anspruch genommen zu werden, der geehrt sein wird, sich darum zu kümmern und es zu vervollständigen. Ich werde in den Armen von jemand anderem so glücklich sein, dass der Schmerz, den ich von dir bekommen habe, irrelevant wird. Ich werde mein Spiegelbild in den Augen von jemandem sehen und überwältigt sein zu erkennen, dass es sich richtig anfühlt.

Ich werde nicht länger an mir selbst zweifeln müssen, ob ich zuviel oder zuwenig Liebe gebe, denn ich werde sicher sein, dass die Liebe, die ich teile, zu mir zurückkehren wird.

Ich werde das Gefühl haben, dass die Welt wieder nett zu mir ist. Ich werde in meinem Leben zufrieden sein, weil ich weiß, dass ich alles habe, was mein Herz wild schlagen lässt. Ich werde nicht länger die Dinge vermissen, die ich verloren habe, die Menschen, die ich verloren habe.

Und ich werde reif genug sein, um vollkommen zu verstehen, warum das Universum uns nicht dazu gebracht hat, für immer zusammen zu sein.