Aus diesem Grund wird sie dir nicht sagen, dass sie dich liebt

„Ich liebe dich“, das sind drei wirklich einfache Worte. Du denkst, wenn du es sagst, wirst du von der Last befreit. Du denkst, wenn du es sagst, wird es einfacher und die Beziehung wird einen neuen Aufschwung erleben.

Aber manchmal befreien dich diese Worte nicht so, wie du es dir erhofft hast. Manchmal fügt es einfach etwas mehr Komplexität zu etwas hinzu, das so einfach erscheint.

Es gibt keine Möglichkeit zu sagen, welche Auswirkungen diese Worte auf denjenigen haben werden, der sie erhält.

Manchmal sagt man Dinge nicht, weil sie nicht wahr sind, sondern vielmehr in dem Versuch, die eigenen Gefühle zu schonen, wenn man weiß, dass das Folgende eine unbequeme Stille von Gefühlen sein wird, die nicht erwidert werden.

Manchmal liebst du jemanden genug, um diese drei Worte nicht zu sagen, weil du ihn nicht in die Lage versetzen willst, wo es ihm wehtut, dich zu verletzen.

Wenn man jemanden selbstlos liebt, tut man das, von dem man glaubt, dass es das Beste für den anderen ist, auch wenn es wehtut.

Denn in deinem Herzen weißt du, dass selbst mit deinen besten Absichten und der größten Liebe, die du geben kannst, es nicht dazu führen wird, dass dich jemand zurückliebt.

Wenn man mit jemandem zusammen ist, von dem man glaubt, dass man ihn liebt, bedeutet das nicht, dass man es fühlen und gleichzeitig ausdrücken will. Wenn jemand sagt: „Ich liebe dich“, hofft er wirklich, dass du sagen wirst: „Ich liebe dich auch.“

Wenn du nicht mit dem gleichen Gefühl antwortest, wird sie sich abgelehnt fühlen und zieht sich vielleicht zurück.

„Ich liebe dich“ zu sagen, kann beängstigend sein! Es ist völlig normal, sich deswegen ängstlich zu fühlen.  

Uns wird gelehrt, dass Liebe bedeutet, dass man für immer mit jemandem zusammen sein soll; uns wird gelehrt, dass Liebe bedeutet, dass diese Person immer an dich gebunden sein wird.

Wir werden gelehrt, dass Verlieben bedeutet, einen Teil von sich selbst an eine andere Person zu verlieren. Keines dieser Dinge ist wahr, aber alle gefährden die Art und Weise, wie der Einzelne die Liebe in unserer Gesellschaft angeht.

Aus diesem Grund wird sie dir nicht sagen, dass sie dich liebt

Die ehrliche Wahrheit ist, dass Liebe manchmal nicht alles in Ordnung bringt.

Die Liebe fragt nicht: „Ist das ein guter Zeitpunkt?“ Die Liebe fragt nicht: „Bist du bereit?“ Liebe kommt ungeplant, auch wenn zwei Menschen noch nicht bereit dafür sind.

Deshalb sagt sie dir nicht, dass sie dich liebt. Sie schont deine Gefühle oder vielleicht ihre eigenen, weil ein Teil von ihr weiß, dass du nicht genauso fühlst oder bereit dazu bist. Ein Teil von ihr weiß, egal wie sehr sie sich bemüht, es gibt immer noch Dinge, mit denen du versuchst zurechtzukommen.

Also tritt sie zurück und versucht das zu sein, was du brauchst.

Wenn sie diese selbstlose Rolle spielte, verliebte sie sich wahrscheinlich schneller und umso mehr in dich, aber nicht genug, um es zuzugeben.

Aber sie wählt das Schweigen und lächelt, auch wenn es sie umbringt.

Und vielleicht weißt du es auch.

Aber du machst bei diesem Tanz weiter, weil sie es nicht sagt.

Und auch in den Momenten, als sie so nah dran war, das zuzugeben, was so offensichtlich war, konnte sie sich nicht dazu überwinden. Ohne es leben oder erleben zu müssen, wusste sie, wie es enden würde.

Es würde mit ihrem gebrochenen Herzen enden, wenn sie jemals den Mut aufbringen würde, die drei Worte zu sagen, und du würdest mit der Schuld überwältigt werden, dass du nicht in der Lage bist, es zu erwidern. Es würde zu einer Unannehmlichkeit zwischen euch führen und einer Stille, die wehtun würde.

Also entschied sie sich, das völlig zu vermeiden.

Und vielleicht würden einige sagen, dass sie ein Feigling ist. Vielleicht würden einige argumentieren, wenn sie dich genug lieben würde, sie auch das Risiko eingehen würde. Aber genau deshalb wird sie es nicht tun. Sie liebt dich genug, um es nicht zu sagen, weil sie vielleicht noch ein wenig Hoffnung hegt.

Vielleicht ist sie noch nicht bereit, mit Ablehnung und Schweigen konfrontiert zu werden. Oder vielleicht betet sie immer noch, dass du eines Tages aufwachst und merkst, dass du sie auch liebst.

Wenn du wissen möchtest, ob sie dich liebt …

Wenn du wissen möchtest, ob sie dich liebt, musst du nur genau hinsehen. Du wirst es in ihrer stillen Eifersucht erkennen. Du wirst es an dem Schleier der Traurigkeit erkennen, der subtil ihr Gesicht einhüllt, wenn du mit anderen Frauen redest, wenn du jemanden deine Zeit und Aufmerksamkeit schenkst, und sie sich dafür in den Hintergrund gedrängt fühlt.

Du kannst dir sicher sein, dass sie dich liebt, wenn du merkst, dass sie sich um dich sorgt und wissen möchte, was in deinem Leben passiert. Sie weiß, was deine Träume sind, was dich glücklich macht und was dich bedrückt.

Sie ist die Person, die da ist, wenn du sie brauchst, auch wenn du sie nicht danach fragst. Sie ist die Person, die an den wichtigen Ereignissen in deinem Leben auftauchen wird und an deiner Seite stehen wird. 

Du wirst sie nicht davon überzeugen müssen, bei dir zu sein, wenn du sie brauchst. Sie merkt es, weil sie dich liebt.

Sie baut dich auf. Sie ist dein größter Fan. Sie erinnert sich an all die Dinge, die du ihr anvertraut hast.

Die Sache ist die, das Ausprechen dieser drei Worte kommt mit einer Menge Druck und Erwartungen. Es ist ein so großer Meilenstein – verständlich, dass man vorsichtig damit ist, es auszusprechen. 

Die Liebe ist keine begehrte Rarität. Und in einer Beziehung sollte die Liebe keine Überraschung sein. Wenn du nicht aus Liebe handelst, was machst du dann überhaupt mit dieser Person?

Aber es ist wahr, dass eine sinnvolle, dauerhafte Liebe Zeit braucht, um sich zu entwickeln. Und nur weil ein Mensch die Liebe fürchtet, bedeutet das nicht, dass eine Beziehung nicht funktionieren kann. Möglicherweise braucht man einfach mehr Zeit, um eine stabile Grundlage zu schaffen.

Vielleicht braucht sie mehr Zeit, um herauszufinden, wie sie ihre Liebe ausdrückt und sie in ihrem Leben erkennt. Vielleicht braucht sie mehr Beweise dafür, dass du derjenige bist, der sie ihr Vertrauen schenken kann.

Wenn du also diese Worte von ihr hören willst, wie wäre es, wenn du sie zuerst aussprechen würdest?

Aus diesem Grund wird sie dir nicht sagen, dass sie dich liebt

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.