Ich weiß nicht, wie wir hierhin gekommen sind, aber ich hoffe immer noch, dass wir zurückkehren

“Er hielt ihre Hand, er hielt ihre Tür.
Doch sie weiss nicht mehr, wie sich das anfühlt.
Ich will dich nicht verlassen, ich will nur, dass du wieder…. so bist wie früher.”

Ich wache oft um 12:01 Uhr auf und die Leute fragen mich immer wieder, warum ich nicht schlafe.

Lies auch:

Ein Brief an den Mann, der mir NIE gehörte
An den Kerl, der nicht bereit war, mich zu lieben

Es ist schwer zu verstehen, wie man jemanden vermissen kann, der direkt vor einem steht.

Nicht die Vermissten fehlen, sondern eine emotionale Distanz, die sich meilenweit entfernt anfühlt.

Es ist die grundlegende Notwendigkeit dessen, was man bei einem fehlenden Partner braucht.

Es ist die Liebe zwischen zwei Menschen, die leichtsinnigerweise ausgeht, und es ist, als würde man auf eine Sanduhr starren und nur darauf warten, dass sie endet.

Es ist ein herzzerreißender Abschied, der noch nicht gesagt wurde, aber dennoch erwarte ich ihn.

Mir tut das Herz weh und meine Hände zittern, weil du nicht mehr so bist wie früher.

Ich betrachte dich quer durch den Raum – du bist gut aussehend, charmant und freundlich mit jedem Wort. Entweder bin ich ein Narr, weil ich an eine andere Art von Lüge glaube, oder naiv, weil ich an dich glaube, so wie ich es tue.

Und wieder vergeht eine Nacht und ich stehe allein in einer Menge und starre auf die Tür, während die Leute mich fragen, wo du bist. Ich bin nicht sicher, wie wir hier hergekommen sind, aber ich wünschte wir würden zurückkehren.

Lies auch:
Die Wahrheit hinter der Trennung von jemandem, den man immer noch liebt
Vielleicht wird ein Teil von mir dich immer lieben – aber vielleicht ist das auch okay so
Ich kann dich nicht zwingen, mich zu lieben, wenn du es nicht möchtest

Dein Lächeln ist wie damals und vielleicht kann ich dich deshalb nicht gehen lassen.

12:01 wird schnell zu 2:00 Uhr und Erinnerungen tanzen in meinem Kopf – von dem, was du richtig gemacht hast und dem Mann, in den ich mich verliebt habe. Ein Teil von mir erlaubt dem Guten, das Schlechte zu überschatten.

Alle müssen mich daran erinnern, dass man nicht die Hälfte einer Person lieben kann, aber ich würde jeden Teil von dir annehmen und nehmen, was ich bekomme, obwohl ich sehr wohl weiß, dass ich ein wenig mehr verdiene.

Doch mein Urteilsvermögen ist trüb und ich bin wegen meines Herzens in einen emotionalen Konflikt geraten!

Und in letzter Zeit scheint es so, als wäre meine Liebe eine Last geworden, denn je mehr ich es versuche, desto weiter entfernt scheinen wir zu sein.

Und ich weiß, dass du dich zumindest ein wenig interessierst, sonst wären wir nicht hier. Aber es fällt mir schwer, wegzugehen, weil ich den Glauben an dich noch nicht ganz verloren habe.

Lies auch:
Sie hat dich geliebt, aber du hast sie ignoriert
An den Einen, der nicht ‚Der Eine‘ war
Sie wollte dich nicht aufgeben, aber du hast ihr keine andere Wahl gelassen

Es ist schwer, vorwärts zu gehen, wenn ich nur zurückgehen will.

Aber all das reicht mir nicht.

Weil ich jemanden brauche, der sowohl physisch als auch emotional da ist. Ich brauche jemanden, der mich nicht ständig im Stich lässt. Ich brauche jemanden, der nachts bei mir sitzt, wenn Mitternacht schlägt und ich in Gedanken versunken bin. Ich brauche jemanden, der mich mit Zuversicht und ohne Zweifel erfüllt. Ich brauche jemanden, der mir die Dinge gibt, die du nicht kannst. Die Dinge, die du mir immer gegeben hast.

Ich brauche jemanden, der nicht nur gut darin ist, sich zu entschuldigen.

Aber vor allem brauche ich jemanden, der mir hilft, nachts wieder etwas besser zu schlafen, ohne mir das Gefühl zu geben, dass ich diejenige bin, die nicht gut genug ist.

Ich brauche jemanden, der mir nicht viel zum Nachdenken gibt, wenn wir uns um Mitternacht treffen.

Lies auch:
An den Typen, mit dem ich alt werden wollte
Ich realisiere langsam, dass Du Mich nicht mehr liebst
Ich vermisse Dich in so vielen kleinen Dingen

Ich brauche eine Person, die neben mir liegt und mir sagt, dass es okay ist und dass ich jetzt wieder schlafen kann.

Ich brauche dich als die Person, in die ich mich verliebt habe…

Doch jetzt schaue ich dich an und wir sind vertraute Fremde, die nicht aus Liebe, sondern aus Angst vor dem Loslassen daran hängen.

Ähnliche Beiträge

Er wird Dich vermissen, wenn Er merkt, dass Du Ihn nicht mehr brauchst
Vielleicht sind wir nicht füreinander bestimmt, und vielleicht ist das in Ordnung
Warum Du nie genug für Ihn sein wirst
Es ist in Ordnung, ihn zu vermissen, aber nicht zurück zu wollen
An meine “Fast-Beziehung” – Ich brauche dich, um mich loszulassen
Ich hätte nie gedacht, dass ich dir dafür danken würde, dass du mich gehen gelassen hast
Der Abschied wird sie brechen
Wenn sie versucht, wieder zu lieben, aber es immer noch schmerzt
Eines Tages wirst du in Jeder nach mir suchen, aber ich werde nicht zu finden sein
Sie ist genug, du hast nur Angst, dich zu verpflichten
Du hast ihr das Herz gebrochen, du kannst nicht mehr mit ihr befreundet sein
Ich vertraute dir genug, um dich mich zerstören zu lassen
Du hast schon längst aufgegeben – jetzt bin ich an der Reihe
Ich will mit dir zusammen sein, aber nicht um jeden Preis
Lies das hier, wenn du jemanden liebst, der dir nicht vertraut
An meine giftige Hälfte, die mich beinahe gebrochen hat
So wirst du sie vermissen, wenn sie geht
14 Kerle, die schmerzhaft ehrlich darüber sprechen, warum sie die Liebe aufgegeben haben
Du hast mich nie wirklich geliebt, sondern nur die Art, wie ich dich geliebt habe