Wie Dualseelen sich erkennen und welche Phasen sie durchlaufen

Dualseelen haben mit Schwierigkeiten zu kämpfen und halten nicht immer ewig, doch sie stellen eine wichtige Gelegenheit für Glück und Wachstum dar.

Hast du jemals jemanden getroffen, der den Verlauf deines Lebens komplett verändert hat? Es könnte deine Dualseele gewesen sein.

Lies auch:
Warum wir uns von unserem Seelenverwandten nicht trennen können
7 Dinge, die passieren, wenn du und dein Seelenverwandter gezwungen seid, euch zu trennen
Was ist ein Seelenverwandter? Es ist mehr als nur jemand, mit dem wir ausgehen

Aber was bedeutet dieser Begriff genau? Und, was vielleicht noch wichtiger ist, woher weißt du, wann du deine gefunden hast?

Diese hochgradigen spirituellen Liebesverbindungen existieren tatsächlich, aber es gibt ein ziemlich großes Missverständnis darüber, was das bedeutet.

Viele Menschen nehmen an, dass Dualseelen dasselbe sind wie Seelenverwandte und verwenden die Begriffe austauschbar, aber das sind völlig unterschiedliche Dinge.

Dualseelen sind intensive und lebensverändernde Beziehungen, die für immer verändern können, wer du bist.

Was sind Dualseelen?

Entgegen der landläufigen Meinung ist eine Dualseele nicht dein Seelenverwandter. Deine Dualseele muss nicht einmal jemand sein, in den du dich verliebst (obwohl es oft so ist).

Bei dieser Art von hochrangiger, seelenbasierter Verbindung geht es nicht um Romantik. Es geht um spirituelles Wachstum.

Du triffst sie und dein Leben verändert sich komplett. Du fängst an, die Welt anders zu sehen.

Es drängt dich dazu, dich mit dem Göttlichen zu verbinden, dein Bewusstsein zu verändern und ein besseres, seelenvolleres Wesen zu werden.

Lies auch:
Was ein Seelenverwandter ist & wann du deinen treffen wirst, deinem Sternzeichen nach
Wenn er diese 24 Dinge tut
Was ist eine Seelenverwandtschaft? Und wie erkennt man diese Art von Verbindung?

Eine Dualseele kann ein romantischer Partner, ein Freund, ein Mentor oder sogar ein Schüler sein.

Die Beziehung geht in beide Richtungen. Es ist keine spirituelle Einbahnstraße. Wenn du deine Dualseele triffst, wird sie dein Leben für immer verändern und du wirst das Gleiche für sie tun.

Eine Dualseelenverbindung hilft uns, das göttliche Männliche und Weibliche in uns allen zu vereinen. (Wir alle enthalten männliche und weibliche Energien, unabhängig von unserem Geschlecht).

Während solche Beziehungen mit einer anderen Person bestehen, sollen sie uns auch dabei helfen, unsere Beziehung zu uns selbst weiterzuentwickeln.

Man wird eine höhere Version von sich selbst, und verwirklicht eine Version der Liebe, die sich von anderen Arten von Beziehungen unterscheidet, wenn diese Energien mit einem anderen in Einklang kommen.

Woher weißt du, wann du deine Dualseele triffst?

Hast du jemals jemanden getroffen und es hat sich einfach so angefühlt, als ob es so sein sollte?

Lies auch:
Dein Seelenverwandter ist nicht, wer du denkst
Wenn er wirklich dein Seelenverwandter ist, wird deine Beziehung diese 10 Dinge haben
Du hast mit Deinem Seelenverwandten einen Pakt geschlossen, lange, bevor Du geboren wurdest – hier ist, wie Du ihn erkennst
Dualseelen

Du empfindest ein starkes Gefühl der Heimkehr. Ein Gefühl von verschmelzender Energie, wo man nicht wirklich sagen kann, wo man anfängt und wo sie aufhören.

Während eine Dualseele keine in zwei Teile gespaltene Seele ist, da wir selbst ganz sind, wirken Dualseelen wie ein Spiegelbild.

Es ist, als ob man in einen Spiegel schaut, und nicht nur das unverarbeitete Trauma wird einem zurückgespiegelt, sondern auch vergangene Leben.

Dualseelen

Das kann sehr intensiv sein. So ist es, wenn man in einer Dualseelenbeziehung ist, man starrt den ganzen Tag in einen Spiegel.

Im Gegensatz zu Lebenspartnern oder dem, was wir als Seelenverwandte betrachten, sind Dualseelen intensive und herausfordernde Beziehungen, die uns dazu zwingen, uns mit unseren ungelösten Problemen auseinanderzusetzen und eine bessere Person zu werden.

Wegen dieser Intensität ist es ungewöhnlich, dass Dualseelen eine lebenslange Partnerschaft bilden.

Dualseelen

Vielmehr sind es Menschen, die für eine gewisse Zeit in dein Leben treten, um dir zu helfen, zu wachsen und dich auf Kurs zu bringen.

Lies auch:
Wenn er diese 20 Eigenschaften nicht hat, ist er nicht dein Seelenverwandter
Seelenverwandte erkennen sich an den Augen
12 Zeichen, dass dein Seelenverwandter in dein Leben kommt

Es ist üblich, dass sich diese Beziehungen auflösen, weil sie sehr schwer aufrechtzuerhalten sind.

Betrachte deine dualseele als einen Katalysator. Es ist in Ordnung, wenn die Beziehung endet, auch wenn es aufgrund der hohen Intensität sehr schmerzhaft ist.

Deine Dualseele ist nicht jemand, auf den du warten solltest, da nicht jeder in diesem Leben eine trifft. Solltest du sie finden, erwarte nicht, dass sie dein Lebenspartner ist. Das ist eine andere Art von Beziehung.

Es mag sich wie ein kosmischer Funke anfühlen (oder angefühlt haben), wenn du deine Dualseele triffst.

Sie bringt dir vielleicht einige der herausforderndsten Lektionen, die du lernen wirst, und wird den Lauf deines Lebens für immer verändern – und du wirst das Gleiche für sie tun.

Dualseelen

Die Beziehung wird dich auf den richtigen Weg bringen und dir helfen, ungelöste Wunden zu konfrontieren und zu heilen.

Betrachte deine Dualseele als einen Funken, und jemanden, an den du dich immer erinnern wirst. Es ist jedoch nicht nur okay, sondern völlig normal, wenn die Beziehung nicht ewig hält.

Die 6 Phasen die Dualseelen durchlaufen

Die Begegnung mit einer Dualseele ist ein besonderer, lebensverändernder Moment!

Dualseelen

Es ist jedoch nur der Anfang dessen, was für euch beide auf dem Spiel steht.

Die Begegnung mit der anderen Flamme ist der Startschuss für einen dynamischen neuen Abschnitt in deinem Leben, der dir Wachstum ermöglicht, dich zu Veränderungen inspiriert und dich herausfordert, dich selbst voll und ganz zu akzeptieren.

Betrachte die Begegnung mit deiner Dualseele als den ersten Schritt auf einer Reise.

Wir werden jede der Phasen, die Dualseelen durchlaufen, der Reihe nach erforschen.

Einige sind in erster Linie mit wunderbaren Erfahrungen verbunden, während andere emotional anstrengend sein können, aber alle sind notwendige Bestandteile der Begegnung mit der anderen Hälfte von dir.

Es gibt sieben Hauptstufen der Dualseele in diesem Prozess. Sei dir jedoch bewusst, dass du sie vielleicht langsamer oder schneller durchläufst als andere Menschen.

1. Phase: Die Suche

Das Stadium der Suche beinhaltet ein starkes Gefühl der Sehnsucht und ein akutes Bewusstsein, dass etwas in deinem Leben fehlt.

Selbst wenn du noch nie über Seelenverwandte und Zwillingsflammen nachgedacht hast, ist dies die Phase, in der du anfängst zu glauben, dass es da draußen wirklich eine perfekte Übereinstimmung für dich gibt.

Wahrscheinlich wirst du zunächst an diesem Gefühl zweifeln; du magst dich unsicher fühlen, was du damit anfangen sollst, aber auf der tiefsten Ebene wirst du die Überzeugung, dass du „den Einen“ treffen wirst, nicht abschütteln können.

Dualseelen

In der Suchphase geht es teilweise auch darum, dein Leben auf die bevorstehende Ankunft deiner Dualseele vorzubereiten, auch wenn du vielleicht nicht weißt, warum du das tust.

Du fängst zum Beispiel ein Tagebuch an, gehst in Therapie oder arbeitest daran, mit vergangenen Beziehungen abzuschließen.

Auf einer unbewussten Ebene weißt du, dass all diese Dinge notwendig sind, wenn du deine Dualseele willkommen heißen willst.

2. Phase: Das Erwachen

Man spürt es einfach, wenn man seiner Dualseele begegnet.

In dieser zweiten, erweckenden Phase trefft ihr euch physisch und das Bewusstsein eurer Kompatibilität trifft euch mit voller Wucht.

Dies wird oft eine zufällige Begegnung sein, die voller Zufälle und kleiner Anzeichen dafür ist, dass die Begegnung dazu bestimmt war, stattzufinden.

Manchmal werdet ihr nicht sehr lange zusammen sein, aber selbst ein kurzer Kontakt reicht aus, um euch bewusst zu machen, dass etwas Besonderes passiert.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Erwachen in einem Traum stattfinden kann, was bedeutet, dass du deine Dualseele in der Traumwelt „triffst“, bevor sich eure Wege im wirklichen Leben kreuzen.

Unabhängig davon, wie ihr euch trefft, wirst du von der Intensität der Verbindung, die du fühlst, erschüttert sein.

Dualseelen

Es kann sein, dass du dich von ihr berauscht fühlst und feststellst, dass alle deine wachen Momente von Gedanken an diese Person besetzt sind.

Die Testphase einer Dualseelen-Erfahrung ist dadurch definiert, dass du versuchst, deine Beziehung zu dieser anderen Person zu verstehen.

Es geht darum, Grenzen zu setzen, die eigenen Grenzen zu testen und über die rein glückliche Erfahrung des anfänglichen Verliebtseins hinauszugehen.

Diese Phase tritt erst ein, wenn man genug Zeit hatte, eine „Flitterwochen“-Phase zu genießen. Außerdem ist diese Phase entscheidend, wenn man eine längere, bedeutungsvollere Beziehung führen will.

An diesem Punkt wird beispielsweise verhandelt, wie eure Zukunft aussehen wird, und ihr werdet anfangen zu bemerken, was Hindernisse für diese Zukunft darstellen könnte.

Obwohl es euch bestimmt ist, einander zu kennen und zu lieben, werdet ihr immer noch Konflikte austragen (so wie ihr, bevor ihr eure Dualseele getroffen habt, Konflikte mit anderen Teilen von euch selbst ausgetragen habt).

Ob und wie ihr diese Konflikte löst, wird bestimmen, ob ihr in der Lage sein werdet, zusammen zu bleiben.

3. Phase: Die Krise

Während die Dualseelenliebe euphorisch sein kann, beinhaltet sie auch unweigerlich eine Krisenphase.

Diese ist zwar oft unangenehm, aber die gute Nachricht ist, dass sie längerfristig auch eine tiefere, stabilere Bindung katalysieren kann.

Diese Phase beinhaltet erhebliche Ängste und Sorgen um die Bindung zu deiner Dualseele, und die Krise kann so ziemlich alles sein.

Dualseelen

Sie kann mit Trauer, Verrat, Kämpfen mit der Selbstliebe oder einer beliebigen Anzahl anderer Dinge zusammenhängen, die Druck auf die Verbindung mit deiner Dualseele ausüben.

Trotz der übernatürlichen Kompatibilität von Dualseelen ist dies oft ein Punkt, an dem die beiden Menschen beschließen, sich zu trennen (ein Prozess, der besonders schmerzhaft ist, da er das Aufgeben eines Teils von sich selbst beinhaltet).

Wenn du jedoch die nächsten Stufen überstehen kannst, wirst du stärker als je zuvor daraus hervorgehen.

4. Phase: Das Stadium des Laufens oder Jagens

Egal, welche Form die Krisenphase annimmt, ihr folgt immer eine Phase des Laufens oder Jagens.

Du kannst beide Rollen einnehmen, und du und deine Dualseele können zwischen den beiden Rollen hin und her wechseln.

In dieser Phase geht es darum, dass sich eine Dualseele distanziert, oft aus Angst vor der Konfrontation mit der Ebene der Intimität, die ihr beide zu erleben fähig seid.

Die Dualseele in dieser Rolle wird Schmerzen haben und sich sehr defensiv und widerständig fühlen.

In der Zwischenzeit wird die andere Dualseele nachgeben und glauben, dass die Bindung es wert ist, dafür zu kämpfen und daran zu arbeiten.

Dieses Stadium kann nur enden, wenn der rennende Zwilling aufhört zu versuchen, wegzukommen, und der jagende Zwilling aufhört zu versuchen, zu drängen.

Oft ist das Ende dieses Stadiums dadurch gekennzeichnet, dass beide Zwillingsflammen erkennen, dass Kräfte am Werk sind, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen.

5. Phase: Die Hingabe

In der Phase der Kapitulation fangen beide an, ein früheres Bedürfnis nach Kontrolle über die Beziehung aufzugeben.

In diesem Zusammenhang geht es bei der Kapitulation nicht darum, die Verbindung aufzugeben, sondern eher darum, zu akzeptieren, dass keiner von euch dem Schicksal entkommen kann.

Dualseelen

Das kann eine positive Erkenntnis sein, die euch beide von vergangenen Ängsten befreit und euch erlaubt, besser im Moment zu leben und darauf zu vertrauen, dass das Universum euch dorthin führt, wo ihr hinmüsst.

Beachte, dass es nur möglich ist, durch das Stadium der Hingabe voranzukommen, wenn ihr beide an den Themen arbeitet, die zu der Krise und den Phasen des Weglaufens/Jagens geführt haben.

Für viele Menschen hängt das Kernproblem hier mit der Tatsache zusammen, dass Dualseelen Spiegel sind.

Daher sind die Dinge, die du aufarbeiten musst, oft die negativen Gefühle, die du über dich selbst hast und die dir in den Augen deiner Dualseele zurückgespiegelt werden.

6. Phase: Die Wiedervereinigung und das Zusammenwachsen

Wenn du und deine Dualseele in die Phase der Wiedervereinigung übergehen, wirst du ein Gefühl der Erleichterung darüber verspüren, dass das Gleichgewicht wiederhergestellt wird.

In den vorangegangenen, herausfordernden Phasen hast du viel über dich selbst und über das Potenzial gelernt, das mit der einzigartigen Art von Liebe verbunden ist, die du gefunden hast.

Dualseelen

Für einige Dualseelen wird diese Wiedervereinigung physischer Natur sein.

Es kann zum Beispiel sein, daß beide endlich an denselben Ort zurückkehren, sich darauf einigen, ein gemeinsames Haus zu beziehen, oder daß sie ihre Verbindung endlich körperlich vollziehen.

Unabhängig davon, welche Form die Wiedervereinigung annimmt, bringt sie ein Gefühl von Frieden, Akzeptanz und gegenseitigem Verständnis mit sich.

Wenn man die turbulenten Abschnitte der Reise überstehen kann, führt die Dualseelen-Energie unweigerlich beide Parteien zu diesem Stadium der Vereinigung.

Nach der Wiedervereinigung ist die harte Arbeit vorbei; alles, was Dualseelen jetzt tun müssen, ist zu leben und das Gefühl der Vollständigkeit zu genießen, das man nur in der gegenseitigen Gesellschaft finden kann.