6 Textnachrichten, die er dir schickt, wenn er dich wirklich vermisst

Texten ist nicht immer die einfachste Art der Kommunikation, oder?

Wenn du mit jemandem am texten bist, könnte es schwierig sein herauszufinden, was er eigentlich gemeint haben muss, mit dem, was er dir sagte, weil du seinen Ton, die Kadenz seiner Stimme, seinen Gesichtsausdruck oder seine Körpersprache nicht sehen kannst.

Du weißt nicht, ob er das, was er in den Nachrichten sagt, laut oder leise sagt, du weißt nicht, ob er lächelt, lacht, kichert, grinst, murrt, weint oder einen bestimmte Grimasse zieht. Nun, das ist ein Rezept für Tonnen von gemischten Signalen, und das kann manchmal katastrophal verwirrend sein.

Mit einer Textnachricht kann eine Person etwas auf eine bestimmte Weise schildern, aber es kann auch ganz anders interpretiert werden. Zum Beispiel, wenn du mit deinem Schwarm oder deinem neuen Freund am texten bist, kann es sein, dass er etwas wie „Ich liebe dich, aber ich habe Angst“ sagt, doch wie ernst er es mit dieser Aussage wirklich meint, bist du dir auch nicht sicher.

Vielleicht lächelte er, während er dies schrieb, oder vielleicht sah er errötet und weinerlich aus? Ja, Textnachrichten sind nicht immer leicht zu verstehen, und eine Situation kann von glatt und einfach bis knorrig gehen und ziemlich schnell missverstanden werden.

Es geht darum, so sorgfältig wie möglich zwischen den Zeilen zu lesen und die Bedeutung zu entschlüsseln, indem man die Art und Weise, wie alles in einem Text eingegeben wird, die Rechtschreibung, die Interpunktion, die Verwendung bestimmter Wörter und die Abwesenheit anderer entschlüsselt.

Es braucht viel Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Du musst dich damit vertraut machen, wie eine Person textet, denn natürlich hat jeder von uns eine andere Art zu texten. Einige gehen den Weg von ausgeklügelten, gut artikulierten Texten, während andere eine prägnantere Möglichkeit haben, auf Textnachrichten zu antworten.

Wenn es dir sehr schwerfällt, die Bedeutungen hinter den Nachrichten auf dieselbe Weise zu entschlüsseln, wie, wenn du ein persönliches Gespräch mit dieser Person hättest, dann bist du nicht alleine. Die Tatsache ist, dass viele von uns es sehr schwer finden, die wirklichen Emotionen in Gesprächen, die wir über WhatsApp, Facebook, Messenger und praktisch alles andere, was Tastaturen und Bildschirme erfordert, zu finden und zu verbinden.

Wenn du auf deinem Handy eine Nachricht von dem Mann bekommst, mit dem du etwas hattest, kannst du fast immer sagen, warum er sich entschieden hat, dir zu schreiben.

Aber weil ihr beide schon eine Weile nicht mehr miteinander gesprochen habt, werden seine Botschaften vielleicht gemischte Signale senden, die dich verwirren oder sogar völlig leer lassen.

Schreibt er dir, dass er deine Anwesenheit in seinem Leben vermisst oder hast du das Gefühl, dass er nur versucht, mit dir zu chatten, um etwas Zeit zu verlieren? Hier sind einige Dinge, die ein Mann dir schreiben wird, wenn er deine Abwesenheit um ihn herum wirklich vermisst:

6 Textnachrichten, die er dir schickt, wenn er dich wirklich vermisst

1. „Na, wie geht es dir?“

Er wird versuchen, lässig zu klingen, aber der einzige Grund, warum er ein Gespräch einleitet, ohne dass du es überhaupt versuchst, ist, dass er dich definitiv vermisst. Er will, dass du ihm etwas sagst, irgendwas. Er will von dir hören, weil die Tatsache, dass er es seit einer Weile nicht mehr getan hat, ihn dazu bringt, dich zu vermissen und dich zu überrumpeln.

2. „Ich war gerade in deiner Lieblingsbar.“

Zuerst einmal hört er dir zu. Sonst würde er nicht wissen, welche deine Lieblingsbar ist. Und zweitens interessiert er sich einen Dreck für deine Lieblingsbar. Sie erinnert ihn an dich und eure gemeinsame Zeit. Und er benutzt sie nur als Ausrede, um dir eine Nachricht zu schicken. Er will das Gespräch anregen, denn nach diesem Text wird ein weiterer und ein weiterer kommen… und du siehst, wohin das führt.

Er versucht nur, einen Grund zu finden, dir zu schreiben, weil er dich vermisst. 

3. „Ich wollte dir nur alles Gute zum Geburtstag wünschen.“

Ein Mann, mit dem du nur etwas hattest, wird sich wahrscheinlich nicht die Mühe machen, sich bei dir zu melden, um dir zum Geburtstag zu gratulieren, es sei denn, er hat dich und deinen Geburtstag überhaupt nicht vergessen. Er denkt an deinem besonderen Tag an dich, und er konnte nicht widerstehen, mit dir zu reden. Wenn das nicht darauf hindeutet, dass man jemanden vermisst, was dann?

4. „Ich habe gehört, dass du mit ihm ausgehst.“

Er wünscht sich, dass ihr beide noch zusammen seid. Es ist nicht nur das. Er kann anscheinend nicht mit der Tatsache umgehen, dass du mit jemand anderem weitermachst und als dein Ex, will er die Details deines aktuellen Liebeslebens wissen. Er ist größtenteils nur geplagt und eifersüchtig.

Es ist wie ein Juckreiz, den er nicht beseitigen kann. Er wird wollen, dass du ihm von dem Kerl erzählst, mit dem du zusammen bist, damit er kritisch über deine aktuelle Wahl sein kann. Es könnte Eifersucht sein oder es könnte sein, dass er dich wirklich vermisst, aber was auch immer es ist, er will dich anscheinend zurück.

5. „Wir sollten öfter wie Freunde rumhängen.“

Was ihr beide habt, ist vorbei, aber weißt du was? Er ist eindeutig nicht über dich hinweg und will auch nicht, dass du über ihn hinweg kommst. Er wird vorschlagen, dass ihr beide nur Freunde sein solltet, so tun sollt, als wäre nichts passiert und einfach so weitermachen.

Er macht es sichtbar, das er nicht ohne dich sein will, und wenn er dich nicht als Partner haben konnte, kann er sein Glück versuchen, befreundet mit dir zu bleiben. Er will dich einfach nicht aus den Augen verlieren, er will mit dir in Kontakt bleiben, und so sehr sein Text so aussieht, als ob er sich einen Dreck darum schert, tut er es.

6. „Sind meine Sachen noch bei dir zu Hause?“

Nachdem ihr euch getrennt habt, fragt er dich immer nach irgendwelchen Sachen, die er vielleicht bei dir zurückgelassen hat. Normalerweise sind das unwichtige Dinge, die er leicht ersetzen oder ohne die er leben kann.

Deshalb ist es für dich wichtig zu wissen, dass er nur nach Ausreden sucht, um dich wiederzusehen. Er hofft, dass du deine Meinung über die Trennung ändern kannst, und er will etwas dagegen tun.

Wenn er dich wieder kontaktiert und nach etwas anderem fragt, dann wirst du definitiv wissen, dass er nur Ausreden findet, um dich noch einmal zu kontaktieren. Er vermisst dich, und er will dich zurück.

6 Textnachrichten, die er dir schickt, wenn er dich wirklich vermisst