7 Wege, wie du ihn per Textnachricht dazu bringst, sich in dich zu verlieben

Lass mich raten, du bist in diesen Kerl vernarrt und du willst, dass er sich wahnsinnig in dich verliebt?

Menschen verlieben sich jeden Tag, und die Art wie man sich verliebt, kann von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein, aber es ist nicht zu leugnen, dass die Art und Weise, wie man sich mit einem Mann verbindet, entscheidend ist.

Und, egal ob du gerne mit jemandem am texten bist oder nicht, Textnachrichten spielen eine ungeheuer große Rolle in der heutigen Welt.

Textnachrichten können die Gefühle eines Mannes für dich beeinflussen, und natürlich auch deine Gefühle für ihn.

Wenn du die Zeit, die du brauchst, um eine tiefere Bindung zu einem Mann aufzubauen, drastisch verkürzen willst, dann ist dieser Artikel genau der richtige für dich, denn ich werde fünf Textnachrichten enthüllen, die ihn dazu bringen können, sich in dich zu verlieben.

Eine Textnachricht kann tatsächlich eine so große Wirkung auf jemanden haben.

Du kannst das Texten dazu verwenden, das Interesse an einem neuen Mann am Leben zu erhalten, oder du kannst es dazu verwenden, das Feuer wieder zu entfachen und die Verspieltheit in eine bestehende Beziehung zurückzubringen.

Wenn du dem Mann in der richtigen Art und Weise textest, wird er fasziniert sein und sein Interesse für dich wird in die Höhe schießen. Er wird dich entweder als die Frau seines Lebens sehen, die du für ihn sein möchtest, oder er wird dich nur als vorübergehendes Abenteuer betrachten.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man einem Mann auf eine Art und Weise textet, die die richtige Art von Begehren – die liebevolle, anbetende Art – in ihm hervorruft.

Ich werde den Unterschied gleich erklären …

Also lass uns zurück zu den Möglichkeiten kommen, wie man ihn dazu bringt, sich per Textnachrichten in dich zu verlieben. Ich weiß, das klingt nach einem großen Auftrag, aber Worte sind mächtig und Textnachrichten sind ein legitimer Weg, eine Verbindung aufzubauen.

Was du bedenken musst, während du Textnachrichten an den Mann deiner Träume sendest

Wenn du willst, dass er verrückt nach dir wird, dann musst du in allen deinen Nachrichten sein Herz ansprechen.

Ja, du möchtest auch anziehend auf ihn wirken, aber in der Anfangsphase ist es wichtig, seine liebevollen Gefühle für dich zu entflammen und nicht nur die Lust auf dich.

Versteh mich nicht falsch, Lust ist wichtig.

Dennoch ist es der Ort zwischen Liebe und Lust, der die Art von Bindung schafft, nach der die meisten Frauen und Männer suchen.

Das bedeutet, dass die folgenden Wege, bei ihm über Textnachrichten Gefühle zu erzeugen, die Kraft haben, ein viel tieferes und stärkeres Interesse in dem Mann, den du willst, zu wecken.

1. Der freche Text

Der erste Text, der ihn dazu bringt, sich über eine Textnachricht zu verlieben, ist der freche Text. Sei anders, sei einzigartig und teile etwas über dich mit, das dich unvorhersehbar macht.

Warum ist das so gut?

Männer lieben faszinierende Frauen. Hier ist ein Beispiel für eine freche TeXtnachricht an einen Mann:

„Bin heute früh aufgewacht, und entschied mich, aufzustehen und zum See zu fahren, um den Sonnenaufgang zu sehen.“

Das zeigt, dass du nicht wie die meisten Leute bist, die einfach im Bett bleiben. Es zeigt auch, dass du motiviert und ein wenig abenteuerlustig bist. Das ist sexy und verführerisch, ohne so rüberzukommen, als ob du dir große Mühe gibst.

Warum ist es so effektiv, einem Mann zu texten?

Es nimmt ihm den Druck, das Gefühl zu haben, dass er immer die Führung übernehmen und kreativ sein muss. Dadurch wird ihm klar, dass du vielleicht etwas in sein Leben einbringen kannst. Es macht dich interessanter und fesselnder.

Was sollte man in dieser Situation nicht tun?

Keine falsche Hoffnung machen. Erzähl ihm nicht, dass du etwas tust, was nicht der Wahrheit entspricht. Lügen holen uns ein und sind nie ein guter Anfang für eine Romanze.

2. Die süße Textnachricht

Zaubere ihm ein Lächeln ins Gesicht, indem du ihm eine süße kleine Textnachricht über etwas schickst, das du tust, er aber nicht da ist, um daran teilzuhaben. Oder etwas Süßes und Lustiges, um ihn wissen zu lassen, dass du an ihn denkst, auch wenn ihr nicht zusammen seid.

Warum ist diese Textnachricht an einen Mann so gut?

Männer mögen Aufmerksamkeit. Und ein Mann mag es vielleicht nie zugeben, aber er liebt es zu wissen, dass du an ihn denkst, wenn ihr nicht zusammen seid. Zu viele Frauen entmutigen sie tatsächlich, obwohl die meisten Männer eigentlich mehr Ermutigung brauchen.

Hier sind ein paar süße Textnachrichten für dich. Du könntest ihm texten:

„Nach der letzten Nacht, kann ich nicht aufhören, den ganzen Tag zu lächeln.“

Das kommt gut an. Diese Art von Text sagt ihm, dass er einen Eindruck gemacht hat und dass du immer noch an ihn denkst. Das ist eine Ermutigung. Oder probiere das:

„Also, Katrin hat mich gefragt, wie wir uns kennengelernt haben. Sie sagte, sie will jemanden wie dich. Hast du einen netten Bruder? (Haha…Hände weg von Katrin)“

Diese Art von Text geht direkt an das Herz und das Ego eines Mannes, ohne allzu offensichtlich schmeichelhaft zu sein. Was auch immer du gehört hast, Männer lieben es, wenn eine Frau ihr Ego aufpeppt. Sie mögen es zu wissen, dass sie die Besten sind, auch wenn sie es nie zugeben würden.

Es ist eines der Dinge, die ihnen das Gefühl geben, stark und mächtig genug zu sein, um es mit der Welt aufzunehmen, und das erwärmt ihr Herz.

Was sollte man in dieser Situation nicht tun?

Schmeichle ihm nicht zu sehr.

Wenn du gerade einen Kerl getroffen hast und du übertreibst es mit den Komplimenten, könnte er es seltsam finden, da du ihn immer noch nicht gut genug kennst. Ihr seid immer noch Fremde. Und, das kann sich zu früh wie eine Erwartung anfühlen.

Männer können Textnachrichten benutzen, um zu testen, was eine Frau von einem Date erwartet und was sie will.

Wenn du das Gefühl hast, dass ein Kerl in seinen Nachrichten sexuell zu aggressiv oder anzüglich wirkt und es vielleicht noch zu früh ist, schlage ich vor, dass du ihn wieder zu den süßen und unschuldigeren Arten von Textnachrichten anregst.

3. Der lustige, schrullige Text

Wenn ich es so ausdrücken darf: Lachen lässt die Zuneigung des Herzens wachsen. Wenn du ihn zum Lachen bringen kannst, dann kannst du auch sein Herz gewinnen.

Falls du dich fragst, wie genau du ihn durch eine Textnachricht zum Lachen bringen kannst, lass mich dir sagen, alles geht, solange du es lustig findest, sollte es ihn auch zum Lachen bringen. Hier sind ein paar beliebige Textnachrichten im Stil von Fun-Facts.

„Ich habe heute gehört, dass es unmöglich ist, mit offenen Augen zu niesen.“

Hier ist noch eine:

„Wusstest du, dass man beim Zwiebelschälen nicht weinen kann, während man Kaugummi kaut? Willst du es versuchen?“

Humor ist wichtig, um eine Verbindung zu einem Mann aufzubauen. Der Weg zu jedermanns Herz, deins eingeschlossen, führt über seine komischen Knochen.

4. Der einfache Text

Das ist ein heißer Klassiker im digitalen Dating-Zeitalter. Der direkte Text sagt ihm, dass du eine unkomplizierte Frau bist, die selbstbewusst genug ist, um ihre Wünsche auszudrücken, anstatt darauf zu warten, dass der Mann alle Entscheidungen trifft. Zum Beispiel:

„Drinks heute Abend um 20:00 Uhr?“

Warum ist das ein guter Weg, einem Mann zu texten?

Nun, die meisten Männer mögen es nicht, um den heißen Brei herumzureden. Sie mögen und schätzen die Direktheit. Und Selbstvertrauen ist sexy.

Indem du gelegentlich ein Date vorschlägst, sagst du deinem Mann, dass du eine starke Frau bist, die zum Vergnügen der Beziehung beitragen kann.

Ja, du magst es, wenn er führt, und er führt gerne. Aber er schätzt auch eine Frau, die engagiert und einnehmend ist und vor der er sich nicht auf Schritt und Tritt beweisen muss.

Wenn du dies von Herzen tust, wird er es mit Dankbarkeit empfangen.

Selbst Männer, die gerne in einer Beziehung führen, verlieren häufig nach einigen Wochen das Interesse, wenn die Frau nicht anfängt, sich bei ihnen zu revanchieren.

Sie haben das Gefühl, dass eine Frau, die die Zügel nie selbst in die Hand nimmt, entweder nicht so interessiert ist oder es ihr an Selbstvertrauen fehlt oder sie nur Spielchen spielt.

Diese Art von Männern suchen einen Co-Piloten im Leben, keinen Passagier. Jetzt, wo du weißt, welche Art von Texten man einem Mann schicken sollte, um sein Herz für dich schlagen zu lassen, hier ein paar Extra-Tipps für deine Texten-Strategie.

5. Schreibe deine Nachrichten etwas prägnanter

Du fragst dich vielleicht, was das bedeutet.

Wenn du dich mit dem Kerl treffen willst, anstatt darauf zu warten, dass er dich um ein Date bittet oder du ihn bittest, könntest du ihm eine Textnachricht schicken, in der du ihm suggerierst, dass er sich dir natürlich anschließen möchte.

Zum Beispiel:

„Ich habe von dieser Comedy-Show am Samstag gehört. Du solltest mitkommen. Es wird Spass machen.“

Oder du könntest sogar noch anmaßender sein und sagen: „Ich habe von dieser Comedy-Show am Samstag gehört. Machen wir das!“

Das ist attraktiv und verlockend für einen Mann, weil du davon ausgehst, dass die Antwort ein Ja ist und du dich ihm mit reinem Vertrauen näherst.

Weißt du noch, was ich über Selbstvertrauen gesagt habe? Ja, genau. Das ist sexy. Du glaubst, dass er dich sehen will und erwartest kein Nein. Es ist süß und sexy.

Er wird dich dafür lieben und du kannst diese Art von Flirttext für jede Situation verwenden, wie z. B. ein Restaurant, das du ausprobieren möchtest, Volleyball am Strand, einen Film sehen, einen Salsa-Kurs besuchen, über etwas reden, das euch beide interessiert, wirklich alles.

6. Übertreib es nicht mit dem Texten

Ein Weg, einen Mann süchtig nach dir zu machen, ist, nicht zu oft zu texten.

Wenn du z. B. beim Training bist und das Texten die Effektivität deines Trainings stoppt, warum solltest du dann währenddessen eine Nachricht lesen und darauf antworten?

Wenn du das tust, machst du dir nicht gerade Ehre. Vielleicht antwortest du erst, wenn du fertig bist. Oder du kannst ihm sagen, dass du jetzt trainierst und dass du später antworten wirst.

Dasselbe gilt, wenn ihr mit Freunden unterwegs seid und du ihm die ganze Nacht simst.

Sicher, er wird die Aufmerksamkeit mögen, weil du ihn zur Priorität machst, während du mit anderen Leuten unterwegs bist. Obwohl er sich auch fragen wird, warum du keinen Spaß mit deinen Freunden hast.

Er wird sich vielleicht auch fragen, was deine Freunde davon halten, dass du den ganzen Abend mit dem Kopf nach unten in deinem Telefon verbringst.

Nicht anwesend und nicht verfügbar für deine Freunde zu sein, ist nicht das, was du freundschaftliches Verhalten nennst. Ja, deine Freunde in ein Gespräch mit einem Mann zu verwickeln, kann unterhaltsam sein – obwohl es immer noch den ganzen Abend um ihn oder dich geht, anstatt um andere Dinge.

Ordne dich weder der Technik, noch ihm selbst unter. Er wird dich dafür lieben und er wird es auch lieben, wenn du Zeit mit ihm verbringst und du nicht ständig mit Freunden am texten bist.

7. Überflute ihn nicht mit Texten

Das Texten sollte wie ein Tennisspiel sein. Warte, bis er den Ball zurückgibt, bevor du den nächsten zuschlägst.

Während das Texten in einer angehenden romantischen Beziehung wichtig ist, erzeugt es, wenn es übermäßig oft gemacht wird, eine falsche Form der Bindung.

Anhänglich oder bedürftig zu sein oder mit einer stalkerähnlichen Frequenz zu simsen, finden Männer nicht attraktiv.

Wenn das nach dir klingt, ermutige ich dich, bessere Textgrenzen und Etikette zu haben. Nicht nur, um sein Interesse zu wecken, sondern auch, um dich und deine Freundschaften zu ehren.

Auch hier gilt, dass gesundes Texten Gewohnheiten Respekt und Interesse aufbauen. Denn er wird wissen, dass du ein erfülltes Leben ohne ihn hast, und das ist ziemlich attraktiv.

7 Wege, wie er sich über eine Textnachricht verlieben kann

Ich muss ehrlich sein, ich bin kein großer Fan von Texten.

Ich denke, in der heutigen Zeit müssen wir mehr zum Telefon greifen und weniger texten. Aber auch wenn ich lieber mit jemandem zur gleichen Zeit spreche, weiß ich, wie gut es sich anfühlt, eine Nachricht von dem Mann zu bekommen, den man wirklich mag.

Das war’s für heute. Ich hoffe, dass deine Textnachrichten ihn dazu bringen, sich Hals über Kopf in dich zu verlieben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.