5 Entscheidende Dinge, die du in den ersten 6 Wochen einer Beziehung herausfinden solltest

Du verabredest dich mit diesem super Kerl, und du erhoffst dir, dass er der Eine ist?

Wir alle haben schon mal bei einer Verabredung diese Magie gespürt – alles läuft so reibungslos, die Chemie ist so stark, das Verlangen, ihn nackt zu sehen und mit ihm (direkt auf dem Barhocker) rumzumachen, ist so intensiv, dass du es kaum bekämpfen kannst.

Lies auch:

Er distanziert sich
8 Dinge, die du als Single tun kannst, um deine nächste Beziehung gesünder zu gestalten

Das Beste an diesen wunderbaren Dates ist, abgesehen davon, dass sie den Glauben an die männliche Spezies erneuern, ist dass sie die Möglichkeit einer Beziehung eröffnen, die länger dauert als ein paar Drinks oder ein paar Dates.

Aber obwohl es verlockend (und sogar aufregend) sein kann, alle Vorsicht in den Wind zu schlagen und sich völlig in den neuen Kerl zu verlieben, sind sich Experten einig, dass es einige frühe Beziehungs-Deal-Breaker gibt, die du innerhalb der ersten sechs Wochen herausfinden solltest, wenn du wirklich eine langfristige Beziehung statt einer Affäre willst.

5 Frühe Beziehungs-Deal-Breaker

Stell dir diese Fragen, bevor du in deiner Beziehung weitergehst.

1. Seid ihr sexuell kompatibel?

Denk darüber nach: Willst du wirklich den Rest deines Lebens (oder auch nur eine weitere Nacht) damit verbringen, dich mit Sex abzufinden, der einfach nicht funktioniert?

Das erste Mal, wenn du es mit jemandem tust, wird ein bisschen unangenehm sein, und obwohl es normal ist, dass es ein paar Versuche braucht, um herauszufinden, wie ihr euch auf eine Weise bewegt, die euch beide heiß macht, gibt es einen Unterschied zwischen Sex, der besser wird, und schlechtem Sex.

Lies auch:
Wichtige Dinge, die du in einer Beziehung niemals tolerieren solltest
7 Gründe, warum Empathie in einer Beziehung wichtig ist
Ein echter Mann wird dich beschützen, nicht misshandeln – Kenne deinen Wert

Viele Menschen unterschätzen, wie wichtig Sex ist, wenn sie zum ersten Mal zusammenkommen, und viele denken, sie tun sich einen Gefallen, wenn sie nicht gleich Sex haben.

2. Könnt ihr auf eine gesunde Art und Weise streiten?

Selbst in der Flitterwochen-Phase am Anfang einer Beziehung – in diesen glücklichen sechs Wochen – werdet ihr euch als Paar streiten.

Ehrlich gesagt, sind diese Auseinandersetzungen gesund für eure Beziehung und können euch oft näher bringen, aber nur, wenn ihr effektiv streitet.

Die meisten Menschen vermeiden Konflikte so lange wie möglich, wenn sie zum ersten Mal zusammenkommen, aber ich sehe das als eine gute Sache an.

Wenn man sich in den ersten sechs Wochen ein wenig streitet, hat man die Möglichkeit zu sehen, wie man mit Meinungsverschiedenheiten umgeht.

Bist du hitzköpfig und er ist sanftmütig? Läuft er vor Konflikten weg oder spricht er sie aus?

Lies auch:
Wie du einem Mann Raum gibst, damit er zurückkommt um dich mehr zu lieben
5 Möglichkeiten so zu reden, damit er wirklich und wahrhaftig zuhört, was du zu sagen hast
8 Wege, wie ich meinen Verstand trainiert habe, um nie wieder Eifersucht zu empfinden

3. Wie geht ihr gemeinsam mit Stress um?

Das Stressigste an eurer Beziehung ist im Moment, wie oft ihr euch sehen könnt und wohin ihr für euren ersten romantischen Ausflug als Paar geht, aber wenn ihr es auf lange Sicht schaffen wollt, werdet ihr noch viel mehr stressige Situationen erleben.

Von der Planung einer Hochzeit über die Geburt eines Babys bis hin zum Kauf eines Hauses ist es wichtig zu verstehen und zu erkennen, wie dein Partner mit Stress umgeht.

Zu wissen, wie der Partner mit Stress umgeht, ist sehr wichtig. Und es ist besser, es früher in der Beziehung zu wissen als später.

Trainiert er, verliert er sich im Fernsehen oder beruhigt er sich mit Drogen oder Alkohol? Finde heraus, ob du das, was er tut, ertragen kannst und ob er es an dir auslässt.

4. Wie kommuniziert ihr?

Kluge Konversation, kokette Textnachrichten und Liebesbekundungen sind schön und gut, aber wie diskutiert ihr wirklich über eure Gefühle? Was ihr wollt? Was klappt? Was könnte besser werden?

Lies auch:
Warum du ihn nach einer Trennung zu dir kommen lassen musst
3 Wege, einen Mann zu bekommen und zu halten, ohne alberne, kindische Spielchen zu spielen
8 Dinge, die du wissen musst, bevor du dich in eine eigensinnige Frau verliebst

Hört er dir zu, wenn du mal Luft holen musst, ohne dich mit Ratschlägen zu überschütten? Schätzt du seine Meinung und respektiert er deine?

Von all den Dingen, die eine Beziehung gesund halten, steht die Fähigkeit zu reden ganz oben auf der Liste der Must-haves.

Es ist wichtig, darauf zu achten, wie du und dein neuer Partner in den ersten Wochen kommuniziert.

Das bedeutet, dass du wissen willst, ob ihr mit der Art und Weise, wie ihr Zuneigung zeigt, kompatibel seid, ob du dem anderen zuhörst, anstatt über ihn zu reden, und wie ihr beide die Bedürfnisse des anderen versteht.

5.Wollt ihr die gleichen Dinge?

Ihr könnt tollen Sex haben und euch gut verstehen, aber wenn ihr nicht die gleichen Werte im Leben habt, kann eure Beziehung am Ende darunter leiden. Das kann bedeuten, dass ihr euch letztendlich nicht einig seid, was die Religion, den Wohnort oder das Kinderkriegen angeht.

Lies auch:
Aus diesem Grund bin ich vorsichtig
Wenn du eine erfolgreiche Beziehung haben möchtest, müssen du und dein Partner 2 dieser 3 Verbindungen haben
Die Dinge, die man niemals über jemanden, den man liebt, teilen sollte

Viele Paare denken, dass sich diese Themen von selbst regeln werden, aber manchmal tun sie das nicht, selbst nachdem man mehrere Jahre zusammen ist.

Vielleicht möchtest du diese Themen in den ersten sechs Wochen nicht zur Sprache bringen, weil es dir zu viel erscheinen könnte, aber denke beiläufig darüber nach.

Erwähne ein süßes Kind, sprich darüber, wie du davon geträumt hast, irgendwo anders zu leben oder bringe eine Erinnerung aus deiner Kindheit über Religion zur Sprache.

Höchstwahrscheinlich wird er sich einmischen. Achte nur darauf, dass du zuhörst.

Ähnliche Beiträge

Paare mit guter Kommunikation machen diese 7 Dinge anders
Umgekehrte Psychologie – 10 Tricks, einen Mann zur Verbindlichkeit zu bringen
Paare, die dies tun, bleiben für immer in der Flitterwochenphase

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.