Die kalte, harte, überraschende Wahrheit über Seelenverwandte

Was ist ein Seelenverwandter?

Wir wurden glauben gemacht, dass ein Seelenverwandter all unsere Wünsche und Bedürfnisse in der Liebe erfüllen wird. Diese Definition verstärkt unsere idealistischen und naiven Ansichten:

Lies auch:
10 Gründe, sich in ein spirituelles Mädchen zu verlieben
Ich lerne langsam, Gott mehr zu vertrauen als meinen Gefühlen
15 Dinge, an die Du Dich erinnern solltest, wenn Du das Gefühl hast, dass die Welt gegen Dich ist

“[Seelenverwandter:] Ein Mensch, mit dem du im Moment eurer Begegnung eine unmittelbare Verbindung hast – eine so starke Verbindung, dass du dich auf eine nie gekannte Weise zu diesem Menschen hingezogen fühlst.

Diese Verbindung entwickelt sich mit der Zeit so, dass du eine Liebe erlebst, die so tief, stark und komplex ist, dass du zu zweifeln beginnst, ob du jemals zuvor jemanden wirklich geliebt hast.

Dein Seelenverwandter versteht dich und verbindet sich mit dir auf jede Art und auf jeder Ebene, was dir in seiner Nähe ein Gefühl des Friedens, der Ruhe und des Glücks gibt.

Und wenn du nicht in seiner Nähe bist, bist du dir der Härte des Lebens umso mehr bewusst und dessen, dass die Bindung an einen anderen Menschen die bedeutsamste und befriedigendste Sache ist, die du im Leben je erleben wirst.

Du bist dir auch der Schönheit des Lebens viel bewusster, weil dir ein großes Geschenk gemacht wurde und du dafür immer dankbar sein wirst.”

Lies auch:
Lieber Gott, danke Dir für all die geschlossenen Türen
Vertraue mir, wenn ich sage, dass Gott immer einen Plan hat
Vielleicht lässt Gott dich warten, weil er will, dass du lernst, dass es im Leben keine Zeitleiste gibt

Die Wahrheit ist aber: Wenn du diese glänzende, strahlende Definition von “Seelenverwandtschaft” abkaufst, wirst du die Erfahrung der wahren Bedeutung verpassen, was es heißt, einen Seelenverwandten zu finden und einer für jemand anderen zu sein.

Du wirst viele Seelenverwandte in deinem Leben treffen. Während du dich weiterentwickelst, begegnet dir jeder Partner dort, wo du dich im Leben gerade befindest.

Ein Seelenverwandter ist ein Mensch, in dessen Gegenwart du dein wahres Selbst sein kannst, der aber nicht notwendigerweise perfekt zu dir passt.

Ein wahrer Seelenverwandter ist wie ein Spiegel, der die Aspekte in dir selbst zurückwirft, die dich davon abhalten, dein wahres Selbst zu sein. Ein Seelenverwandter beeinflusst dich dahingehend, dich selbst zu deinem Besten zu verändern, damit du das Leben führen kannst, das dir bestimmt ist.

Als ich Single war, sah ich mich selbst als einen guten Fang an und behauptete, dass ich irgendwann heiraten wolle. Aber in Wahrheit dachte ich, dass verheiratet zu sein bedeuten würde, gefangen zu sein und kontrolliert zu werden.

Lies auch:
Das passiert, wenn du ein tiefer Denker und eine sensible Seele bist
Ich möchte ein besserer Mensch sein…
Wie du dein Leben ruinierst (ohne es zu merken)

Ich begegnete immer wieder guten Männern, die sich nicht binden wollten, bis ich eines Tages meinen jetzigen Ehemann kennenlernte.

Er war der Anstoß für mich, mich zu fragen: “Wozu habe ich mich mehr verpflichtet: zu heiraten oder Angst vor der Ehe zu haben?” Nach tiefer Reflexion wurde mir klar, dass ich mich mehr meinen Ängsten verschrieben hatte, wie sich in den unverbindlichen Männern zeigte, die ich zu mir hinzog.

Das war der Punkt, an dem ich zu lernen und zu glauben begann, dass die Ehe ein Ort der Freiheit und Unterstützung ist. 

Das Universum bringt dir den richtigen Menschen abhängig davon, wo du dich gerade befindest, was dein Bewusstseinsstand ist und in welchen Aspekten du am meisten wachsen musst.

Wenn du noch mit vielen inneren Problemen beschäftigt bist, kann der beste Mensch des Weges kommen und du wirst trotzdem nicht in der Lage sein, deine ideale Beziehung mit ihm zu haben.

Lies auch:
29 Lebenslektionen, die ich in 29 Jahren gelernt habe
11 unheimliche kosmische Zeichen aus dem Universum, die du mindestens einmal erlebt hast
9 kleine Dinge, die man tun kann, um ein besserer Mensch zu werden

Wenn du auf jemanden wartest, der alle deine Wünsche und Bedürfnisse erfüllt, solltest du darauf vorbereitet sein, sehr lange Single zu bleiben. Wenn du offen bist für die Art von Seelenverwandtem, die ich gerade beschrieben habe, solltest du dir klarmachen, dass er anders verpackt daherkommen kann.

Auch wenn du dich in seiner Nähe vielleicht glücklich und friedlich fühlst, könntest du dich auch angeregt fühlen, dich selbst zu fordern, indem du in Bereichen wächst, die dir nicht von Natur aus leichtfallen.

Wenn du zum Beispiel Schwierigkeiten damit hast, dich offen auszudrücken, wird dein Seelenverwandter dir nicht unbedingt offene Kommunikation löffelweise verabreichen. Stattdessen wird er bereit sein, dir bei der offeneren Kommunikation zu helfen, weil du ihm wirklich etwas bedeutest.

Wenn du auf die folgenden Fragen mit “Ja” antworten kannst, könnte er dein getarnter Seelenverwandter sein:

Könnt ihr euch beide in der Beziehung selbst treu sein?

Lies auch:
11 Zitate, an die Du Dich erinnern solltest, wenn Du aufgeben möchtest
Lies das, wenn du eine alte Seele bist, die sich verloren fühlt
5 Zeichen, dass du endlich bereit bist, deine Vergangenheit loszulassen

Akzeptiert und begrüßt ihr beide die Eigenarten des anderen, statt nach Perfektion zu suchen?

Löst ihr beide Probleme in Zusammenarbeit?

Seid ihr eher auf Lösungen als auf Schuldzuweisungen ausgerichtet?

Geht euer Wachstum in eine positive Richtung?

Akzeptieret und liebt ihr einander so, wie ihr seid, während ihr füreinander das Beste wollt?

Seid ihr zufrieden damit, einfach nur dazusitzen, nichts zu tun und die Gesellschaft des anderen zu genießen?

Gibt es eine gemeinsame Verbindung von Geist, Körper und Seele?

Wenn du “den Einen” noch nicht getroffen hast oder jemandem keine Chance gibst, weil du dich an Idee von einem Seelenverwandten im Leben festhältst, sei offen dafür, dass Seelenverwandte in verschiedenen Verpackungen kommen, abhängig davon, wo du dich im Leben gerade befindest.

Ähnliche Beiträge

Was dazu bestimmt ist, deins zu sein, wird seinen Weg zu dir finden – Du musst es nicht erzwingen
Verliere niemals die Hoffnung – Was dazu bestimmt ist, deins zu sein, wird auch zu dir kommen
22 Dinge, die du erkennen musst, solange du noch die Chance hast, sie zu ändern
Lies das, wenn du Angst vor der Zukunft hast
20 Zeichen, die uns sagen, dass es an der Zeit ist, die Vergangenheit loszulassen und mit dem Leben weiterzumachen
12 Tipps, wie du dich von negativen Gedanken befreien kannst
5 kleine Gründe, warum es eigentlich gut ist, ein „Überdenker“ zu sein
15 unangenehme Tatsachen, die du akzeptieren musst, um ein erfülltes Leben führen zu können
Du musst einige gute Dinge verlieren, um wachsen zu können
Ich bin der festen Überzeugung, dass alles aus einem bestimmten Grund passiert
So erinnerst du dich an deinen Schmerz, ohne dich von ihm zerstören zu lassen
Für diejenigen, die beschlossen haben, die Dinge, die ihnen nicht mehr dienen, hinter sich zu lassen
19 Zeichen dafür, dass du auf dem richtigen Weg bist, auch wenn es sich nicht so anfühlt
14 Dinge, die du dir selbst vergeben solltest
Manchmal ist es besser, alleine zu sein

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.