7 Wege wie emotionale Vampire Empathen und hochsensible Menschen entleeren

“Emotionale Vampire”  sind Menschen die toxisch sind, Menschen die uns unsere Energie entziehen und uns emotional erschöpft fühlen lassen. Er hat eine parasitäre Eigenschaft, indem er bei anderen Menschen emotionale Reaktionen hervorruft und sich von ihren Emotionen und Ressourcen “ernährt”.

Empathen und hochsensible Menschen neigen dazu, von emotionalen Vampiren angegriffen zu werden, aufgrund der Stärke ihrer Emotionen und ihrer pulsierenden Energie.

Lies auch:

Jeder Empath wird versuchen, diese 11 Dinge vor dir zu verbergen
So fühlt es sich an, eine hoch empathische Person mit Angstzuständen zu sein

Wir alle haben den Begriff “emotionaler Vampir” bestimmt schon mal gehört, aber was bedeutet er wirklich?

Ich halte emotionale Vampire für toxische Menschen, die uns unsere Energie, unsere emotionale Sicherheit und unsere Fähigkeit zur Selbstversorgung vorenthalten.

In der Nähe eines emotionalen Vampirs zu sein, kann dazu führen, dass wir uns deprimiert, ängstlich, verwirrt und schmerzhaft fühlen. Es kann unsere Produktivität, unsere Konzentrationsfähigkeit und unser allgemeines geistiges, körperliches und emotionales Wohlbefinden beeinflussen.

Dieser Begriff wird häufig verwendet, um Narzissten und Soziopathen zu beschreiben, die uns psychologisch entleeren. Es wird auch bei toxischen Menschen angewendet, die selbstzentriert und selbstsüchtig sind. Auf welchen Punkt des Spektrums der emotionale Vampir auch immer fällt, er ist immer in der Lage sensible Menschen zu entleeren.

Empathen und hochsensible Menschen könnten besonders anfällig dafür sein, in der Nähe dieser Typen zu sein, weil emotionale Vampire von unserer Wärme, unserem Mitgefühl und unserer starken Energie angezogen werden. Sie genießen diese Eigenschaften, um sich selbst zu sättigen, während du dich krank und ausgelaugt fühlst.

Lies auch:
10 seltsame Verhaltensweisen, die du nur in und um einen authentischen Empath bemerken wirst
Welche Art von Empath bist du?
Was es bedeutet, einen Empath zu lieben

Es gibt einige Zeichen, auf die du achten solltest, wenn du glaubst, dass du es mit einem emotionalen Vampir zu tun hast.

7 Wege wie emotionale Vampire Empathen und hochsensible Menschen entleeren:

1. Er erschöpft dich körperlich und emotional, so dass du nicht in der Lage bist, für dich selbst zu sorgen oder produktiv zu sein.

In der Nähe einer toxischen Person zu sein, fühlt es sich so an, als ob du eine große Last mit sich herumschleppen müsstest. Denn es kann dich sowohl auf psychologischer als auch auf physiologischer Ebene betreffen. Du fühlst dich bewegungsunfähig und dein ganzer Körper kann reagieren.

Vielleicht schlägt dein Herz schneller, deine Handflächen schwitzen, und du bekommst ein schmerzhaftes Gefühl, dass etwas nicht richtig ist. Du könntest Schmerzen oder körperliche Beschwerden erleben, die wie aus dem Nichts kommen.

Psychologisch empfindest du ein vermindertes Gefühl der Handlungsfähigkeit und ein gesteigertes Gefühl der Hoffnungslosigkeit. Du bist nicht in der Lage, konstruktiv zu reagieren, weil die übermäßige Berechtigung dieser toxischen Person, der Mangel an Empathie und die offensichtliche Missachtung deiner Emotionen in jede Interaktion, die du mit ihr hast, eindringt.

Lies auch:
Narzissten und Empathen in einer Beziehung – 17 Phasen, die sie durchmachen
10 Gründe, warum es den meisten Männern schwer fällt, mit empathischen Frauen zusammen zu sein
10 Gründe, warum es einem Empath so schwer fällt, eine ernste Beziehung einzugehen

Emotionale Vampire verbrauchen deine Energie, so dass du dich nicht mehr voll auf die Dinge konzentrieren kannst, die wirklich wichtig sind. Sein Ziel ist es, dich mit seiner manipulativen Taktik abzulenken, so dass du nicht mehr deinem höchsten Gut dienst, sondern seinem Ego und seinen Bedürfnissen.

2. Auch wenn du nicht mehr in seiner Gegenwart bist, hat er immer noch Einfluss auf dich!

Du denkst über seltsame Dinge nach, die er gesagt hat, oder über grausame Dinge, die er dir angetan hat. Du wirst dich wahrscheinlich emotional erschöpft fühlen durch seine Eskapaden, seine Versuche, ein Drama zu beginnen oder seine schamlose Missachtung deiner Grundbedürfnisse und Rechte. Du stellst deine eigene Realität in Frage und wirst von einem hartnäckigen Selbstzweifel geplagt.

Schwere Ängste sind üblich für Empathen, die von der Wirkung eines emotionalen Vampirs “berührt” wurden. Depressionen sind oft unvermeidliche Nebenwirkungen, wenn man über lange Zeiträume von emotionalen Vampiren umgeben ist.

Lies auch:
Warum Empathen wie ein Magnet für toxische Menschen sind und wie man den Teufelskreis durchbrechen kann
16 Dinge, die nur Empathen verstehen und empfinden
Wenn ein Empath einen Narzissten liebt, endet es so

3. Du fängst an, dich energetisch zu fühlen, nachdem du ein paar Tage oder Wochen von ihm getrennt bist, aber trotzdem dauert es lange, bist du dich vollständig von ihm “entgiftest”.

Wenn du dich von der toxischen Person befreit hast und Zeit hattest, dich psychologisch zu erneuern, fühlst du dich viel leichter, glücklicher und produktiver. Es ist fast so, als ob eine große Last von dir genommen worden ist und du jetzt in der Lage bist, noch stärker nach vorne zu schauen.

Allerdings, wenn du jemals wieder mit ihm zusammenkommst, könnte dein Leben erneut zu einem absoluten Chaos werden.

4. Sogar ein einfaches Gespräch mit ihm über etwas, das eine einfache Lösung haben sollte, lässt dich desorientiert und verwirrt fühlen.

Du erklärst ihm immer wieder grundlegende menschliche Anständigkeit, Fairness und Integrität. Doch er weigert sich, dir klare Antworten zu geben und dich als eine Person zu schätzen, die Rücksicht und Respekt verdient.

Lies auch:
11 Gründe, warum es weibliche Empathen schwer haben, den richtigen Mann zu finden
Empathen sind die besten Kopfdetektive! 10 Gründe, warum du dich NIE mit einem Empathen anlegen solltest
9 Lektionen, die ich als Empath in einer intimen Beziehung gelernt habe

Er projiziert seine toxischen Eigenschaften auf dich, wird übermäßig verteidigend über sein unangebrachtes Verhalten und er ist gleichgültig gegenüber dem Schmerz, den du durch seine Vernachlässigung oder seinen Missbrauch erlebst.

5. Er ist wie eine Nadel für einen Ballon und seine parasitäre Natur kann einem das Gefühl geben, dass man auch giftig wird.

Emotionale Vampire ernähren sich von deiner positiven Energie und lassen dich erschöpft zurück. Wenn du dich freudig und selbstbewusst fühlst, versuchen sie, dich zu erniedrigen, kritisieren oder mit einer hinterhältigen Taktik zu sabotieren oder zu untergraben.

Interessanterweise, so wie mythische Vampire ihre Opfer “beißen” und sie in Vampire verwandeln können, finde ich, dass je länger man in der Nähe eines emotionalen Vampirs ist, desto mehr beginnt man, einige ihrer toxischen Gewohnheiten und emotionalen Zustände anzunehmen.

Die Opfer, die von Narzissten terrorisiert wurden, haben Eigenschaften, die wir “narzisstische Flöhe” nennen. Es ist ein vorübergehender Zustand, in dem man einige der giftigen Eigenschaften annimmt, denen man ausgesetzt war.

Lies auch:
8 unerwartete Vorteile, wenn man Empath ist
Warum Empathen sich immer in das Potenzial verlieben
Die Spiegelwirkung eines Empathen

Deshalb ist es so wichtig, so weit wie möglich wegzukommen, besonders wenn man ein Empath ist, der die Emotionen anderer wie ein Schwamm aufnimmt. Die letzte Sache, die du brauchst, ist es, selbst so giftig zu werden, dass du vergisst, was deine wahren Eigenschaften sind.

6. Es gibt keine Gegenseitigkeit mit ihm, denn du bist hier, um seine Bedürfnisse zu erfüllen, während er deine vernachlässigt.

Emotionale Vampire sind egoistisch. Das heißt, wenn du ihnen zu viel gibst (wie es Empathen normalerweise tun), freuen sie sich darüber. Ihre Gespräche werden sie in der Regel in den Mittelpunkt stellen und sie als die einzigen darstellen, die wichtig ist.

Sie treffen Entscheidungen, die sich auf dich auswirken, ohne darüber nachzudenken, wie du dich dabei fühlen wirst. Sie kontrollieren dich, damit sie sich überlegen und mächtig fühlen. Denn am Ende sind nur sie wichtig.

Lies auch:
Einen Empathen lieben & verstehen
3 nicht authentische Menschentypen, mit denen Empathen sich nicht wohlfühlen
21 Anzeichen dafür, dass du eine hochsensible Person bist

7. Er erniedrigt dich und sabotiert dich gern.

Emotionale Vampire am oberen Ende des narzisstischen Spektrums neigen dazu, ihre Opfer krankhaft zu beneiden. Wenn sie sehen, dass du erfolgreich bist, löst das Eifersucht in ihnen aus.

Sie wollen deine Ressourcen für sich selbst und sie begehren alles, was du hast. Anstatt deinen Erfolg zu feiern, versuchen sie, ihn zu mindern oder zu untergraben.

Sie können so weit gehen, dass sie aufwendige Pläne entwerfen oder auf kleine Tricks zurückgreifen, um dies zu tun. Ob das nun bedeutet, jemand anderen zu loben, dich in erniedrigender Weise mit anderen zu vergleichen oder zu versuchen, dich zu “verstecken” und für diejenigen, die dich vielleicht schätzen, weniger sichtbar zu machen.

Sie wollen sich immer selbst einen Namen machen und vernichten jeden, der droht, ihnen das Rampenlicht wegzunehmen.

Was du tun kannst, wenn du von einem emotionalen Vampir gebissen wurdest?

Wenn du Opfer eines emotionalen Vampirs geworden bist, ist es wichtig, dass du dich von der Toxizität dieser Person erholst und so viel Kontakt wie möglich mit ihm unterbrichst.

Lies auch:
16 Dinge, die du in Gegenwart eines Empathen bemerken wirst
5 Regeln für das Dating, die alle Empathen befolgen MÜSSEN
Empathische Menschen

Manchmal ist der einzige Weg, diese Art von parasitärer Verbindung zu beenden, jeden Kontakt zu vermeiden. Denn nur so wirst du den Weg zur emotionalen Freiheit zurückfinden.

Versuche nicht, den emotionalen Vampir zu verstehen, denn es wird nicht funktionieren.

Stattdessen benutze deine mentalen Ressourcen zur Selbstliebe – meditiere, mache Yoga, laufe, verbinde dich mit der Natur und suche den warmen und sanften Trost eines validierenden Unterstützungsnetzes.

Gewinne deine Macht zurück, indem du Ziele, Träume und Freundschaften unabhängig von dieser Person verfolgst. Verwende alle Mittel, die dir helfen können, dich von dieser ungesunden Person zu entgiften und dich vom giftigen Biss des Narzissten zu befreien.

Ähnliche Beiträge

11 Dinge, die erklären, wie es ist, ein introvertierter Empath zu sein
3 Arten von nicht authentischen Menschen, mit denen sich Empathen nicht wohlfühlen
Warum Empathen so anfällig für Depressionen sind
6 Gründe, warum Empathen bei unechten Menschen erstarren
9 Tipps für Empathen zur Heilung von Trauma
Der Empath – 12 Zeichen, dass du ein Empath bist und tiefer empfindest als andere