13 Anzeichen, dass du in einer toxischen Beziehung steckst die Dein Leben ruiniert

Diese 13 Anzeichen zeigen, ob du in einer toxischen Beziehung feststeckst, die dein Leben ruiniert.

Es ist schwierig zu erkennen, ob du in einer toxischen Beziehung steckst und was das Beste für dich selbst ist, wenn du in einer solchen Beziehung steckst.

Lies auch:
So findest Du Frieden, nach einer toxischen Beziehung
Die echte Wahrheit über toxische Beziehungen
Die wirklichen Gründe, warum dein toxischer Ex-Partner immer wieder zu dir zurückkommt (laut Forschung)

Es ist nicht immer leicht, sich daran zu erinnern, wer du bist und was du willst.

Du kannst anfangen, dich selbst zu verlieren und vergessen, dich und dein Glück zur Priorität zu machen.

toxische beziehung anzeichen
toxische beziehung anzeichen

Da gibt es eine Menge sch***e, die wir ertragen, weil der Schmerz, den uns bestimmte Beziehungen bringen, weniger einschüchternd ist als der Schmerz des Loslassens der Person, die du liebst.

Es ist nichts falsch daran zuzugeben, dass eine Beziehung vorbei ist.

Auch wenn du dir dein Leben ohne diese Person nicht vorstellen kannst, mit Zeit und Distanz, wirst du in der Lage sein, die Beziehung als das zu sehen, was sie war: giftig wie die Hölle.

toxische beziehung anzeichen

Anzeichen für toxische Beziehung

1. Passive Aggression

Die ganze “Ich hasse es, wenn du das tust, aber ich behalte es für mich und werfe dir zwielichtige kleine Seitenblicke zu” Sache ist unnötig.

Lies auch:
So liebst du jemanden, der in einer toxischen Beziehung war
6 Toxische Verhaltensmuster in Beziehungen, die die meisten Menschen als normal betrachten
Fast-Beziehungen

Sobald du nicht mehr direkt mit deinem Partner umgehen kannst, hast du die Bindung verloren, auf der eure Beziehung ursprünglich aufgebaut war.

2. Eifersucht und Schuldgefühle

toxische beziehung anzeichen

Wir sind alle nur Menschen, also wird Eifersucht auf irgendeiner Ebene eine Rolle in Beziehungen haben. Niemand mag die Vorstellung, seine Liebe mit jemandem zu teilen.

Aber übermäßige Eifersucht ist nie ok. Wenn du kein Vertrauen in einer Beziehung hast, hast du im wahrsten Sinne des Wortes nichts, woran du dich festhalten kannst.

3. Kritik und Verachtung

Niemand ist perfekt, und je näher man jemandem kommt, desto auffälliger werden seine Unvollkommenheiten. Kritik, die von einem positiven Standpunkt kommt, ist nicht falsch.

Wenn Kritik als ein Mittel benutzt wird, um Verachtung oder Geringschätzung für jemand anderen auszudrücken, kann sie der anderen Person das Gefühl geben, unbewertet und wertlos zu sein.

Daraus kann eine Beziehung nur schwer wachsen und den sicheren Hafen bilden, den wir alle brauchen.

Lies auch:
Die Wahrheit darüber, warum es so schwer ist, toxische Beziehungen loszulassen
Die „stillen“ Risiken einer toxischen Beziehung
6 toxische Überzeugungen über die Liebe, die wir aufhören müssen, zu romantisieren

4. Streiten ohne zu kommunizieren

Wir wissen alle, dass es keinen Sinn macht, sich gegenseitig anzuschreien.

Es ist natürlich, sich aufzuregen und zu streiten, aber wenn in der Beziehung keine Kommunikation stattfindet und keine der Parteien mitteilt, warum sie oder er sich so fühlt, wird nichts gelöst.

toxische beziehung anzeichen

5. Toxische Beziehung Anzeichen: Negative Energie

Das Gefühl, sich in der Nähe von jemandem unwohl oder sich angespannt zu fühlen, ist nur eine Reaktion des Körpers auf die negative Energie, die euch beide umgibt.

Negativität kann dich geistig, körperlich und seelisch entleeren. Wir sind leider gezwungen, uns mit der Negativität der Welt zu befassen und damit umzugehen, aber dein Partner sollte eine Begnadigung von solcher Art Stress sein.

6. Sich gegenseitig meiden

Du solltest mindestens in der Lage sein, die Präsenz deines Partners zu tolerieren.

toxische beziehung anzeichen

Wenn du dich nicht einmal selbst dazu bringen kannst mit ihm oder ihr in der Nähe zu sein, solltest du dem wirklich einfach ein Ende setzen.

Lies auch:
Toxische Beziehung
Wenn es sich unmöglich anfühlt, aus deiner toxischen Beziehung herauszukommen, lies das hier
GASLIGHTING – Die schrecklichen Gründe, warum Frauen in toxischen Beziehungen bleiben

7. Du bist nicht du selbst.

Veränderungen werden unabhängig hiervon stattfinden. Wenn du in einer Beziehung bist, auch wenn sich beide ändern, solltest du in dieselbe Richtung gehen.

Wenn deine Beziehung dich verändert, sollte sie dich nur zu einer besseren Version von dir selbst machen.

toxische beziehung anzeichen

Wenn du das Gefühl hast, dich selbst zu verlieren, oder wenn du nicht mehr erkennst, wer du bist, ist es nicht mehr gesund.

8. Das Gefühl, dass es sinnlos ist

Es gibt einen Unterschied zwischen dem Bleiben in einer Beziehung, weil du dich wohl fühlst und dem Bleiben, weil du glaubst, dort sein zu müssen.

Wenn du dich fühlst, als würde deine Beziehung nirgendwo hinführen, ist es an der Zeit sie zu verlassen.

9. Du denkst nur daran, ihn oder sie glücklich zu machen

Wenn du 20 Jahre alt bist, sind Beziehungen ein Probelauf für die Ehe.

Lies auch:
Wenn sich eine optimistische Frau in eine toxische Person verliebt
32 unstreitbare Anzeichen, dass er dich NICHT liebt
Wie du anhand der Texte deines Partners bestimmst, ob du in einer toxischen Beziehung bist – und 7 Zeichen toxischer Texte

Du solltest in der Lage sein, Potential zu sehen, wenn du den Rest deines Lebens mit deinem Partner verbringen willst, denn wenn nicht, was ist der Sinn?

Du solltest deinen Partner glücklich machen, aber es sollte eine beidseitige Sache sein. Dein Glück sollte sein Glück bedeuten und umgekehrt.

Wenn Du ständig versuchst, ihn glücklich zu machen, aber nichts als Gegenleistung bekommst, dann ist etwas innerhalb der Beziehung verloren gegangen. Glück sollte gegenseitig sein.

toxische beziehung anzeichen

10. Du scheinst nichts richtig zu machen.

Sobald du an dem Punkt angekommen bist und dich so fühlst, als ob alles, was du tust, ihn verärgert, und du in deiner eigenen Beziehung auf Zehenspitzen gehst, musst du begreifen, dass du nicht das Problem bist.

Es gibt etwas, mit dem dein Partner unglücklich ist, und er redet nicht mit dir darüber. Solange er nicht ehrlich sagt, warum er wirklich frustriert ist, wird dir nichts ausreichen.

Lies auch:
7 Dinge, die eine toxische Beziehung dir über die Liebe beibringen wird
Wenn dein Partner bei Streits diese 9 Dinge tut, bist du in einer toxischen Beziehung
Durch Trauma-Bonding kann es unmöglich erscheinen, toxische Beziehungen loszulassen

11. Wachstum und Wandel werden als negativ angesehen

Beziehungen müssen sich entwickeln, um bestehen zu können. Die ganze “warum kann es nicht einfach so bleiben” Mentalität ist nicht förderlich für eine langfristige Beziehung.

Irgendwann will jemand mehr. Das ist keine schlechte Sache, aber beide Parteien müssen auf der gleichen Wellenlänge sein. Es ist nichts falsch daran, den nächsten Schritt zu gehen; das ist ein Zeichen der Reife.

12. Den Anfang in Erinnerung behalten statt in die Zukunft schauen

Erinnerungen an die Verliebte Phase reichen nicht aus, um die Beziehung aufrechtzuerhalten. Du kannst die Vergangenheit nicht wieder erleben.

Beziehungen entwickeln sich, aber nicht immer zum Besseren. Fantasieren über das, was einmal war, ist nicht in der Realität zu leben.

13. Du bist einfach nicht mehr glücklich.

Was wirklich darauf ankommt, ist Glück. Du musst dich nicht rechtfertigen, warum du nicht mehr glücklich bist.

Lies auch:
Die wahren Gründe, warum dein toxischer Ex immer wieder zurückgekrochen kommt
Wenn jemand, den du liebst, toxisch wird
8 scheinbar unschuldige Zeichen, dass du einen toxischen Partner hast

Es ist nicht realistisch zu erwarten, dass du in jedem Moment deiner Beziehung glücklich bist, aber insgesamt sollte dich diese Person glücklicher machen.

Sie sollte dir das Gefühl geben das sie dich unterstützt und fähig macht, das zu tun, was auch immer du tun willst.

toxische beziehung anzeichen

Du solltest wissen, dass, obwohl du nicht jeden Aspekt deines Lebens unter Kontrolle haben kannst und die Dinge auseinander fallen, diese Person dir Stabilität geben sollte.

Sie sollte dir beim Wiederaufbau helfen und dir Hoffnung geben, dass die Dinge so sein können, wie du denkst, dass sie sein sollten.

Wenn du das nicht hast, ist die Beziehung es dann wirklich wert?

Ähnliche Beiträge

Ich habe nicht verstanden, warum ich ständig bei toxischen Typen landete, bis ich diese wichtigen Dinge erkannt habe
22 Zeichen, dass dein Partner zu viel Kontrolle über dein Leben hat
Was ist Love Bombing und 5 Zeichen, um die Manipulation früh zu erkennen
Vorsicht! 15 Arten von giftigen Menschen, die Beziehungen ruinieren
3 Warnzeichen, dass er nicht verliebt in Dich ist (& es Zeit ist, ihn loszulassen)
5 Wege, toxische Beziehungen zu vermeiden und bedeutsame zu finden
5 Arten, auf die du dich in einer toxischen Beziehung fühlst