Der Schmerz, in einen toxischen Menschen verliebt zu sein

Kennst du das Gefühl, in einen toxischen Menschen verliebt zu sein? Wie die Liebe zu einem toxischen Menschen dich langsam von innen heraus zerstört und dich in Stücke zerbricht?

Man sagt, dass Liebe blind macht, und wir verstehen diese Aussage erst, wenn wir uns in jemanden verlieben.

Lies auch:
So findest Du Frieden, nach einer toxischen Beziehung
13 Anzeichen, dass du in einer toxischen Beziehung steckst die Dein Leben ruiniert
Die echte Wahrheit über toxische Beziehungen

Wenn wir jemanden lieben, ignorieren wir seine Fehler und seine Schwächen und überschütten ihn weiter mit Liebe, auch wenn wir verletzt werden, und ohne darauf zu achten, was wir zurückbekommen. Wir glauben an Grenzen und unsere Rationalität scheint uns Böses zu wollen. Dies ist eines der Argumente für die Aussage, dass Liebe blind macht.

Menschen haben kein Etikett und es ist wirklich schwer zu erkennen, ob jemand toxisch oder gesund für dich ist. Sich zu verlieben ist keine bewusste Handlung und das führt manchmal dazu, dass wir leiden, und zwar sehr.

Der Schmerz, in einen toxischen Menschen verliebt zu sein

Wenn du dich in einen toxischen Menschen verliebst, kann es sehr ungut sein. Bei fremden toxischen Substanzen, die in den Körper eindringen und lebenswichtige Organe angreifen, sind die Auswirkungen und Symptome körperlich sichtbar, aber in einer toxischen Beziehung werden dein Gehirn und das Herz angegriffen. Es schadet deiner Seele. 

Lies auch:
Die wirklichen Gründe, warum dein toxischer Ex-Partner immer wieder zu dir zurückkommt (laut Forschung)
So liebst du jemanden, der in einer toxischen Beziehung war
6 Toxische Verhaltensmuster in Beziehungen, die die meisten Menschen als normal betrachten

Körperlich scheint es dir gut zu gehen, aber tief im Inneren bist du kaputt, zerbrochen, und kämpfst eine Schlacht, mit der du nie gerechnet hättest. Nur du kennst den Schmerz, jemanden zu lieben, der toxisch ist.

Diese Anziehung ist so stark, dass du nicht widerstehen kannst, selbst wenn du wolltest. Anfangs fühlt sich alles wie im Märchen an. Du denkst, die wunderschönsten Momente deines Lebens zu erleben. Dieser Mensch erhellt deine Welt und wenn du mit ihm zusammen bist, wünschst du dir nur, dass die Zeit stehenbleiben würde.

Es dauert nicht lange und der Zauber verfliegt, die Lichter gehen aus, und du fragst dich, ob das alles nur ein Traum war. Die Ballons sind geplatzt, die Lichter liegen am Boden und alles sieht völlig chaotisch aus. Du fängst an dich zu fragen, was schiefgelaufen ist.

Welchen Fehler hast du gemacht? Du kannst einfach nicht akzeptieren, dass die schöne Seele von gestern jetzt hässlich ist.

Lies auch:
Fast-Beziehungen
Die Wahrheit darüber, warum es so schwer ist, toxische Beziehungen loszulassen
Die „stillen“ Risiken einer toxischen Beziehung

Du kannst nicht anders, als die Zeit zurückdrehen zu wollen. Du sehnst dich danach, wieder mit ihm zusammen zu sein, auch wenn du weißt, dass das nur zu deinem Elend beitragen wird.

Du steckst so tief drin, dass du dir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen kannst. Mit ihm hast du dich perfekt gefühlt und er hat dir alles Glück der Welt geschenkt, und ein Leben ohne ihn hat für dich keinen Sinn. Alles schien perfekt zu sein und du warst ganz oben, aber jetzt bist du gefallen, alles ist jetzt schrecklich und er saugt dir nur das Leben aus.

Du weißt, dass dieser Mensch für dich toxisch ist und alle sagen dir, dass du ihn verlassen sollst, du bist auch der Meinung und versuchst, auf Abstand zu gehen. Die Anziehung ist stärker, aber du schlägst dich tapfer und dann brichst du zusammen. Die Welt bricht über dir zusammen und du leidest. Du willst zu ihm zurückkehren und gibst schließlich nach.

Lies auch:
6 toxische Überzeugungen über die Liebe, die wir aufhören müssen, zu romantisieren
Toxische Beziehung
Wenn es sich unmöglich anfühlt, aus deiner toxischen Beziehung herauszukommen, lies das hier

Du rennst zu ihm zurück und scherst dich wieder nicht um die Konsequenzen; in seiner Nähe zu sein ist alles, was zählt. Sobald du wieder bei ihm bist, ist der Zauber noch stärker. Befeuert von deiner Leidenschaft und dem Schmerz der Trennung ist die Liebe diesmal viel stärker. Deine Vernunft sagt, dass dieser Zauber nicht lange dauern wird, aber das ist dir einfach egal.

Du machst dir große Hoffnungen. Du hoffst, dass es diesmal besser laufen wird. Du hoffst, dass sich etwas ändert, du hoffst, dass du diesmal nicht verletzt wirst, und deine Entschlossenheit macht diese Momente wieder schön. 

Es dauert nicht lange und die Dinge wenden sich wieder. Tief im Inneren weißt du, was als Nächstes kommt, aber du kannst einfach nicht anders – eine Stimme in deinem Kopf sagt dir, dass du es mit Einsatz und Logik in Ordnung bringen kannst. Wenn wir etwas dringend wollen, setzen wir all unsere Kräfte ein, um es zu bekommen. Es dauert und du merkst, dass deine Bemühungen umsonst waren.

Lies auch:
GASLIGHTING – Die schrecklichen Gründe, warum Frauen in toxischen Beziehungen bleiben
Wenn sich eine optimistische Frau in eine toxische Person verliebt
32 unstreitbare Anzeichen, dass er dich NICHT liebt

Toxische Menschen leben von der Kontrolle. Wenn du jemanden liebst, der toxisch ist, wird er dich manipulieren und ein Spiel mit dir spielen, um die Kontrolle über dich zu haben.

In einen toxischen Menschen verliebt zu sein bedeutet, dass du für jedes Handeln die Verantwortung übernehmen musst. Jeder deiner Schritte wird für ihn einen Fehler enthalten. Er will, dass du dich so verhältst wie er und so bist, wie er dich haben will, das tust, was er will. Sein Charme verführt dich dazu, darauf hereinzufallen. 

Eines Tages kommst du an den Wendepunkt, an dem dir klar wird, dass dich dies nur noch weiter in die Dunkelheit führt und du diesen Menschen nicht ändern kannst, egal, wie sehr du es versuchst.

Du musst erkennen, dass ein Mensch der falsche für dich ist, wenn er das Schlimmste in dir hervorbringt, egal wie glücklich er dich macht.

Lies auch:
Wie du anhand der Texte deines Partners bestimmst, ob du in einer toxischen Beziehung bist – und 7 Zeichen toxischer Texte
7 Dinge, die eine toxische Beziehung dir über die Liebe beibringen wird
Wenn dein Partner bei Streits diese 9 Dinge tut, bist du in einer toxischen Beziehung

Toxische Menschen zu lieben bedeutet, dass sie dich auf ihren Tiefpunkt herunterziehen und dich dann verletzen. Wenn jemand dich nicht besser macht, ist er die falsche Gesellschaft für dich. Toxische Menschen verschwenden nicht nur deine Zeit, sondern zerstören dich emotional auch noch. Sie stoßen dich in die Dunkelheit und es erfordert viel Mühe, wieder aus ihr herauszukommen.

Wie schon erwähnt ist das Verlieben keine bewusste Handlung, du hast keine Kontrolle darüber, aber du solltest dich nie mit weniger zufrieden geben, als du verdienst.

Dein Glück liegt in deinen Händen.

Du bist verantwortlich für deine Entscheidungen und du solltest solche treffen, die dich zu einem glücklicheren Menschen machen und dir den Frieden geben, den du wirklich verdienst.

Ähnliche Beiträge

Durch Trauma-Bonding kann es unmöglich erscheinen, toxische Beziehungen loszulassen
Die wahren Gründe, warum dein toxischer Ex immer wieder zurückgekrochen kommt
Wenn jemand, den du liebst, toxisch wird
8 scheinbar unschuldige Zeichen, dass du einen toxischen Partner hast
Ich habe nicht verstanden, warum ich ständig bei toxischen Typen landete, bis ich diese wichtigen Dinge erkannt habe
22 Zeichen, dass dein Partner zu viel Kontrolle über dein Leben hat
Was ist Love Bombing und 5 Zeichen, um die Manipulation früh zu erkennen
Vorsicht! 15 Arten von giftigen Menschen, die Beziehungen ruinieren
3 Warnzeichen, dass er nicht verliebt in Dich ist (& es Zeit ist, ihn loszulassen)
5 Wege, toxische Beziehungen zu vermeiden und bedeutsame zu finden
5 Arten, auf die du dich in einer toxischen Beziehung fühlst
Wenn dein Partner diese 10 Dinge tut, wirst du manipuliert

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.