11 Wege, um aus dem Herzen heraus zu leben

Aus dem Herzen heraus zu leben ist unglaublich entspannend. Du hörst auf, deinen Verstand zu benutzen, um zu analysieren, zu planen, zu organisieren und für alles eine Antwort zu finden.

Das Leben wirft uns viele Entscheidungen in den Weg. Manchmal greifen wir in der Aufregung nach dem, was gerade am einfachsten ist. Aber wenn du einmal in die Situation kommst, dein Leben unter die Lupe zu nehmen, wird dir vieles sehr klar.

Lies auch:
Eine Liebe die für einander bestimmt ist, aber nicht zueinander finden kann
Wenn man jemanden liebt, den man nicht lieben darf
Liebe ich ihn noch? 14 Zeichen, dass du immer noch in deinen Ex verliebt bist

Du wirst vielleicht feststellen, dass du das Leben eines anderen lebst – nicht dein eigenes.

Vielleicht basierten deine Entscheidungen darauf, was einen Elternteil oder Partner glücklich machen würde. Vielleicht waren sie zu dem Zeitpunkt am bequemsten, oder schlimmer noch, vielleicht hatten diese Entscheidungen mehr damit zu tun, keine Wellen zu schlagen, als der Berufung deines Lebens zu folgen.

Es ist durchaus möglich, dass du am Ende deines Lebens ankommst und dich fragst, wie du so gedankenlos leben konntest.

Es ist ebenso möglich, ein Leben zu leben, das von Bedeutung ist – aus dem Herzen – auf eine Art und Weise, die das Lied der Seele widerhallen lässt.

Aus dem Herzen heraus zu leben ist unglaublich entspannend. Du hörst auf, deinen Verstand zu benutzen, um zu analysieren, zu planen, zu organisieren und für alles eine Antwort zu finden.

Was für eine Erleichterung! Wenn du all diese Verstandesaktivitäten loslässt, bist du in der Lage, dich zu entspannen und die Gegenwart zu umarmen, wo es keine Probleme und keinen Widerstand gibt.

Lies auch:
Liebe gestehen
Liebe oder Gewohnheit? 6 Unterschiede zwischen Liebe und Gewohnheit
20 Dinge über die Liebe, die die meisten Menschen zu spät im Leben lernen
aus dem Herzen leben

Wenn du aus dem Herzen lebst, fängst du an, dich mit der universellen Erfahrung der Liebe zu verbinden. Liebe ist die Quelle von allem – der Stoff, der unsere Existenz ausmacht.

Woher weißt du, ob du in die richtige Richtung gehst?

Wenn du deinen Wert auf Erfahrungen gegründet hast, die einen Lebenslauf, aber kein Leben aufgebaut haben, wirst du an den meisten Tagen das Gefühl haben, dass du die Definition von Erfolg von jemand anderem lebst.

Wenn du trotz all deiner äußeren Errungenschaften ein anhaltendes, unterschwelliges Gefühl des Bedauerns hast, ist das oft ein Zeichen für herzzerreißende, seelensaugende Entscheidungen.

Im Gegensatz dazu bedeutet aus dem Herzen heraus zu leben, dass wir uns von unserer Seele leiten lassen. Es bedeutet, ganz andere Fragen zu stellen.

Fragen wie – Was wird mein Vermächtnis sein? Werde ich eine Spur im Leben anderer hinterlassen? Ist mein Leben wichtig?

Lies auch:
7 geheime Gesetze der Liebe und Anziehung, die extrem mächtig sind
9 Dinge, die du im Hinterkopf behalten solltest, um die Liebe zu bekommen, die du verdienst
20 Fakten über die Liebe, die dein Herz zum Lächeln bringen
aus dem Herzen leben

Du musst deinem Geist erlauben, zu dir zu sprechen, und du musst lernen, zuzuhören. Alles, was du brauchst, ist genau JETZT in dir. Du schenkst ihm nur keine Aufmerksamkeit.

Du kannst dich jetzt entscheiden, den Wahnsinn zu beenden und aus deinem Herzen und deiner Seele zu leben. Hier sind 11 Wege, wie du damit anfangen kannst.

1. Akzeptiere dich selbst in jeder Hinsicht

Aus dem Herzen zu leben bedeutet, voll und ganz zu lieben, und das schließt ein, sich selbst zu lieben. Wir verbringen so viel Zeit damit, uns selbst zu verurteilen, was uns nur runterbringt.

Wir müssen lernen, uns selbst Mitgefühl zu zeigen, auch wenn wir Fehler machen. Wir können dies tun, indem wir unseren inneren Kritiker zu unserem inneren Begleiter umfunktionieren.

Dein innerer Kritiker ist einfach ein Teil von dir, der mehr Selbstliebe braucht. Wenn du dich dabei ertappst, schlecht über dich selbst zu denken, strukturiere deine Gedanken aktiv in etwas Mitfühlendes um.

Lies auch:
10 Arten, auf die der richtige Mensch dich lieben wird
10 Arten, auf die der richtige Mensch dich lieben wird
Die 5 Phasen der Liebe, die du in intimen Beziehungen erlebst

Wenn du zum Beispiel denkst: „Ich sehe in diesem Kleid schrecklich aus“, ändere deine Gedanken in „Ich schätze meinen Körper für alles, was er für mich getan hat, vom Austragen meiner wunderbaren Kinder bis hin dazu, dass er mich durch jeden Tag begleitet.“

aus dem Herzen leben

2. Riskiere es, verletzt zu werden

Lass nicht zu, dass Angst deine Handlungen oder Entscheidungen leitet. Anstatt dich zurückzuhalten, erlaube dir, verletzlich zu sein.

Sensibel zu sein ist keine Schwäche, sondern eine Stärke, denn es ist die Empathie, die uns die echtesten Erfahrungen, authentische Interaktionen und erfüllende Beziehungen ermöglicht.

Verletzungen jeder Art sind Teil des Lebens – sind wir zu vorsichtig, verweigern wir uns selbst die wertvollsten Erfahrungen.

3. Setze den Fokus auf kleine Dinge

Der Wunsch, große Veränderungen in unserer Welt zu bewirken, ist lobenswert, aber es sind unsere kleinen, oft unbemerkten Taten, die wirklich einen Unterschied in der Welt machen. Mutter Teresa hat es am besten ausgedrückt, als sie sagte:

Lies auch:
Der Einfluss erster Liebe auf dein Leben und deine zukünftigen Beziehungen
Wenn du sie wirklich liebst, gibt es absolut keine gültige Ausrede, sie wie Mist zu behandeln
Obsessive Liebe

„Nicht alle von uns können große Dinge tun. Aber wir können kleine Dinge mit großer Liebe tun.“

4. Wähle deine Worte

Manchmal fragen wir uns einfach: „Habe ich heute die Worte gesprochen, die wichtig sind?“ Worte wie: „Ich liebe dich. Ich danke dir. Es tut mir leid. Verzeih mir.“

Das ist am Ende alles, was es wirklich zu sagen gibt, und was wir bereuen werden, nicht gesagt zu haben, wenn uns die Zeit ausgeht.

aus dem Herzen leben

5. Lass dich nicht von der Angst leiten

Angstzustände betreffen Millionen von Menschen und es ist an der Zeit zu ändern, wie wir damit umgehen. Selbstmitgefühl beginnt damit, dass du deine Angst erkennst, bewertest, wie du dich ehrlich fühlst, und bei Bedarf Änderungen vornimmst.

Wenn du dir zum Beispiel jeden Abend vor dem Schlafengehen 30 Minuten Zeit für eine ruhige Meditation nimmst, wird dir das helfen, in einen Zustand der Entspannung zu gelangen. Dies wird Ängste und Stress nicht vollständig beseitigen, aber es kann helfen, sie auf ein überschaubares Maß zu reduzieren, was dir ein verstärktes Gefühl von Frieden und Ruhe gibt.

Lies auch:
Wie du offen für die Liebe wirst
12 Zeichen, dass du in der Liebe zu wählerisch bist
Warum du aufhören musst, die falschen Menschen zu lieben

Die Verwendung eines einfachen Mantras während des Tages wird dir helfen, deine Gedanken zu verlangsamen und auch dein Herz zu entspannen.

6. Ändere deinen Maßstab

Jedes Leben hat einen Wert und einen Zweck. Wenn wir hier sind, um uns gegenseitig zu heilen und zu verändern, dann erfordert ein Leben aus dem Herzen heraus, dass man seinen Erfolg daran misst, wie gut man jeden Tag lebt und liebt; es definiert Erfolg als das tapfere Angehen des Morgens trotz des Herzschmerzes von heute.

Denn wenn du aus einem wiedergeborenen Herzen lebst, basiert dein Leben auf Seelenarbeit, nicht nur auf einem Gehaltsscheck.

aus dem Herzen leben

7. Wähle Mitgefühl im Angesicht von Negativität

Empathie ist definiert als die Fähigkeit, die Gefühle eines anderen Menschen oder Wesens zu verstehen. Wenn wir uns in die Lage eines anderen hineinversetzen, können wir anfangen, ihm echtes Mitgefühl zu zeigen.

Wenn wir uns die heutige Gesellschaft ansehen, sind wir oft entmutigt von dem, was wir sehen. Lass dich nicht von dem abschrecken, was du in den Medien siehst. Heutzutage ist es deren Aufgabe, die intensiven, Angst einflößenden Probleme der Welt zu zeigen.

Lies auch:
Die Art von Liebe, auf die du warten musst
Woher du weißt, dass es keine Liebe ist (Wir sind so oft schlecht darin, die Zeichen zu erkennen)
8 Dinge, die dir helfen können, wenn deine Eltern dich nie geliebt haben und dir das Herz gebrochen haben

Die Wahrheit ist jedoch, dass die Welt jeden Tag ein besserer Ort werden kann. Indem wir alle in unserem Mitgefühl und unserer Empathie füreinander wachsen, können wir beginnen, uns als Gesellschaft zu heilen.

Wir können diesen Prozess beginnen, indem wir Mitgefühl in uns selbst kultivieren, Mitgefühl und Sensibilität für andere vorleben und unser Licht und unsere Fürsorge mit der Welt um uns herum teilen.

8. Lebe, um eine Wirkung zu erziehlen

Ein seelenvolles Leben beginnt mit dem Herzen, auch wenn es mehr Zeit in Anspruch nimmt und man vielleicht nicht immer die Ergebnisse sieht. Produktivität spielt keine Rolle, wenn das, was wir tun, nicht effektiv ist, und Arbeit kann nicht als wertvoll angesehen werden, wenn sie keine Wirkung hat.

Ein wertvolles Leben zu leben hat sehr wenig damit zu tun, Dinge zu erledigen. Frage jeden, der im Sterben liegt. Ja, es ist riskant, sein Herz zu öffnen, aber nichts lässt die Seele so verkümmern wie Gleichgültigkeit.

Lies auch:
Es kommt darauf an, wer du bist, nicht was du in der Liebe tust
Wie die Liebe aussieht, wenn sie leicht ist
Liebessucht
aus dem Herzen leben

9. Finde den Funken Glück mitten im hektischen Alltag

Mehr als je zuvor in der modernen Geschichte sind wir heute ständig im „On“-Modus und rennen so schnell wir können, um mit allen anderen mitzuhalten.

Egal, ob wir abends E-Mails von der Arbeit bearbeiten oder kurz vor dem Schlafengehen die neuesten Nachrichten auf unserem Smartphone lesen – echte Erholung ist immer seltener anzutreffen.

Entspannung ist etwas, das wir einplanen müssen, und die meisten von uns bekommen nicht genug davon. Das ultimative Mitgefühl, das wir uns selbst erweisen können, ist einfach damit zu beginnen, langsamer zu werden.

Wir können keine Selbstliebe empfangen, wenn wir mit rasender Geschwindigkeit durchs Leben rennen. Das Wichtigste, an das wir uns erinnern müssen, ist, dass wir uns Zeit nehmen müssen, um uns selbst zu nähren, wenn wir anderen Liebe und Fürsorge zeigen wollen.

Indem wir uns Zeit nehmen, um langsamer zu werden, können wir sowohl geistig als auch körperlich „Atem holen“.

Lies auch:
Sich in einer Beziehung zu verlieren ist keine Liebe – es ist eine Lüge
Nur weil es nicht ewig gehalten hat, heißt das nicht, dass es keine Liebe war

10. Sei freundlich zu anderen

Einer der wichtigsten Wege, um aus dem Herzen heraus zu leben, ist die Freundlichkeit. Es ist eine Idee, die neue positive Gedanken auslösen kann, die, wenn sie in die Tat umgesetzt werden, die Welt verändern können.

aus dem Herzen leben

Wahre Freundlichkeit gibt es in unendlich vielen Formen: freundlich zu sich selbst zu sein, freundlich zu anderen zu sein, oder freundlich zu Tieren, Pflanzen und mehr zu sein.

Wirklich freundlich zu sein bedeutet, Menschen mit Respekt und Fürsorge zu behandeln, sich um sich selbst zu kümmern, wie um ein geliebtes Familienmitglied, seine Zeit für Dinge zu opfern, die einem am Herzen liegen, und seine Träume zu unterstützen und zu bestätigen.

Freundlichkeit ist eine Haltung gegenüber sich selbst und anderen, die rücksichtsvoll, großherzig und sanft fürsorglich ist. Warmherzigkeit, Rücksichtnahme, Mitgefühl und Verständnis zu zeigen, ist Teil dessen, was Freundlichkeit wirklich bedeutet.

Nimm dir jede Woche etwas Zeit, um darüber nachzudenken, wie du anderen gegenüber Freundlichkeit zeigen willst. Setze diese Ideen in die Tat um und beobachte, wie deine Welt jeden Tag ein wenig heller wird.

11. Lass dich vom Leben verändern

Ein großer Teil davon, die beste Version unserer Selbst zu werden, besteht darin, Frieden zu schließen mit dem, was ist, und gleichzeitig offen zu sein für das, was sein wird.

Lebendig zu sein bedeutet, ausgesetzt zu sein. Es kann weh tun und es wird nicht immer fair sein. Aber die Art und Weise, wie wir auf den Schmerz und die Ungerechtigkeit reagieren, wird bestimmen, wer wir letztendlich werden.

Martin Luther King Jr. kannte die Wahrheit dieser Wahl, als er sagte:

„Als meine Leiden zunahmen, erkannte ich bald, dass es zwei Möglichkeiten gab, wie ich auf meine Situation reagieren konnte – entweder mit Bitterkeit zu reagieren oder zu versuchen, das Leiden in eine kreative Kraft zu verwandeln. Ich entschied mich für den letzteren Weg.“

Unser Leben braucht vielleicht mehrere Entwürfe und Überarbeitungen, um es richtig zu machen. Das Leben kann chaotisch sein, aber wenn das Endergebnis etwas Schönes ist, dann ist es das Chaos wert.

Es gibt keine formale Ausbildung darin, wie man ein geliebtes Leben führt. Aber ein weises Herz ist ein bereitwilliges Herz, denn es weiß, dass es keine Garantien für das Morgen gibt, und dass ein großes und weites Leben und eine rücksichtslose Liebe – am Ende – die einzige Art von Leben ist, die zählt.

Schlusswort

Aus dem Herzen heraus zu leben, bedeutet, du ein erfüllteres und glücklicheres Leben zu führen.

In jedem Moment hast du eine Wahl – den Kopf oder das Herz, Unauthentizität oder Wahrheit, Ablenkung oder Liebe. Spiel damit, mehr aus dem Herzen zu leben. Sei nicht schüchtern. Lass die Liebe herein, und die größten Schätze des Lebens werden sich offenbaren.

Was ist deine Erfahrung mit dem Leben aus dem Herzen? Ist es leicht? Widersetzt du dich? Ich würde es gerne hören…