Liebe ich ihn noch? 14 Zeichen, dass du immer noch in deinen Ex verliebt bist

Du willst also die Antwort auf die Frage: „Liebe ich ihn noch?“

Wir alle waren schon in dieser Situation...

Lies auch:

Wenn man jemanden liebt, den man nicht lieben darf

Wenn du nach deiner Trennung Schwierigkeiten hast weiterzumachen und einen klaren Kopf zu bewahren, lies dir die folgenden Zeichen, dass du immer noch in deinem Ex verliebt bist.

Trennungen sind schrecklich, und was sie noch schlimmer machen kann, ist, wenn er über dich hinweggekommen ist, du aber nicht.

Liebe ich ihn noch

Es kann sich anfühlen, als ob du dich in einer Sackgasse befindest. Es kann sich so anfühlen, als würdest du einfach mehr Zeit brauchen, um zu heilen.

Aber vielleicht denkst du einfach zu viel über alles nach. Oder du machst dir vor, dass du darüber hinweg bist, obwohl du nicht einmal nahe dran bist.

Wenn du glaubst, dass du immer noch in ihn verliebt bist, bist du es wahrscheinlich auch.

Ehrlich zu sich selbst zu sein, ist der erste Schritt. Erst danach kannst du herausfinden, wo du stehst und wo du hinwillst, damit du anfangen kannst, dich vorwärts zu bewegen.

Die größten Anzeichen dafür, dass du deinen Ex immer noch liebst

Hier sind die Anzeichen, dass du immer noch in deinen Ex immer noch liebst.

1. Du kannst nicht aufhören, an ihn zu denken

Alles erinnert dich an ihn, sodass du ständig an ihn denken musst.

Du musst ständig gegen den Drang ankämpfen, diesen Gedanken nachzugehen, indem du ihn anrufst oder eine SMS schreibst. Es gibt immer etwas, worüber du mit ihm reden möchtest.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

Vielleicht möchtest du ihm erzählen, wie dein Tag war, ihm etwas schicken, von dem du weißt, dass er es interessant finden würde, oder ihn nach seiner Meinung zu etwas fragen.

Du fragst dich, was bei vor sich geht und kannst dir die Möglichkeiten nicht aus dem Kopf schlagen.

Es ist hart, weil du früher so viel Zeit mit ihm verbracht hast und jetzt ist deine Zeit damit gefüllt, nicht zu wissen, was mit ihm los ist. Wenn du nicht über ihn hinweg bist, wirst du diese Leere mit Gedanken an ihn füllen.

2. Du fühlst dich innerlich einfach leer

Du fühlst dich innerlich leer ohne ihn, und dieses Gefühl geht nicht weg, wenn die Zeit vergeht. Es ist normal, sich nach einer Trennung traurig und leer zu fühlen, aber dieses Gefühl sollte mit der Zeit verblassen.

Er hat einen großen Teil deines Lebens eingenommen, und es fühlte sich an, als wärt ihr in jeder Hinsicht miteinander verbunden gewesen.

Jetzt, wo diese Verbindung unterbrochen ist, fühlst du dich vielleicht seltsam leer.

Liebe ich ihn noch?

Deine Freunde, egal wie nahe sie dir stehen, können dir nicht helfen, und selbst Aktivitäten, für die du dich begeisterst, können diese Art von Leere nicht lindern.

Wenn seit der Trennung viel Zeit vergangen ist und die Leere nicht nachgelassen hat, bist du wahrscheinlich immer noch in ihn verliebt.

2. Alles was du tust, beeinflusst dich emotional

Alles, was dich an ihn erinnert, löst eine starke emotionale Reaktion in dir aus.

Du kannst nicht in bestimmten Restaurants essen, bestimmte Lieder hören, bestimmte Filme sehen.

Liebe ich ihn noch

Um deinen Verstand zu retten, verbringst du dein Leben damit, diesen emotionalen Landminen auszuweichen.

Wenn du feststellst, dass du Dinge vermeidest, die dich triggern, weil sie dich an ihn denken lassen, bist du noch nicht über ihn hinweg.

Wenn das erneute Lesen von Unterhaltungen, die du mit ihm hattest, dich zum Weinen bringt, oder du den Sender wechseln musst, wenn ein Lied, das du mit ihm assoziierst, läuft, oder du eine Grube im Magen spürst, wenn du an dem Restaurant vorbeikommst, in dem ihr gemeinsam essen wart, und nicht hineingehen kannst, bist du definitiv noch nicht über ihn hinweg.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

3. Du idealisierst die Beziehung

Wenn du die Beziehung, die du hattest, als perfekt ansiehst und glaubst, dass ihr perfekt verliebt und perfekt glücklich wart und nie Probleme hattet und gestritten habt, nun, dann bist du nicht über ihn hinweg.

Die Frage ist, war irgendetwas davon real? Wenn du die Beziehung idealisierst, wird es sehr schwer sein, über sie hinwegzukommen, weil du an einer Fantasie hängst und nichts anderes jemals mit ihr mithalten kann.

Wenn du hingegen die Beziehung realistisch siehst und dich an seine Fehler und die schlechten Dinge in der Beziehung erinnerst – die Dinge, die zur Trennung geführt haben – kannst du mit der Heilung beginnen.

Liebe ich ihn noch

Das bedeutet nicht, dass du über ihn hinweg bist, aber es ist ein Anfang.

Wenn du die Beziehung idealisierst, bedeutet das, dass du nicht ehrlich zu dir selbst bist, und wie bereits erwähnt, ist der erste Schritt, um über ihn hinwegzukommen, ehrlich zu dir selbst zu sein.

4. Kein anderer Mann kann ihm das Wasser reichen

Wenn du jeden Typen, den du triffst, mit ihm vergleichst und sie alle nicht mithalten können, bedeutet das, dass du ihn idealisierst und dich emotional weigerst, vorwärtszugehen.

Du folgst dem Rat anderer und triffst dich mit anderen Männern, um ihn zu vergessen, aber dadurch denkst du nur noch mehr an ihn.

Liebe ich ihn noch?

Dein Herz ist buchstäblich nicht bei der Sache. Das liegt daran, dass dein Herz immer noch vergeben ist.

Wenn kein anderer Mann mithalten kann, hast du noch einiges an Arbeit vor dir, um über deinen Ex hinwegzukommen, bevor du wieder ausgehen kannst.

5. Deine Freunde können nicht mehr von ihm hören

Du bist vielleicht noch nicht über ihn hinweg, aber deine Freunde haben es sicherlich satt, davon zu hören!

Liebe ich ihn noch

Wenn es darum geht, herauszufinden, ob du immer noch in deinen Ex verliebt bist oder nicht, verlasse dich nicht nur darauf, was du fühlst und was du denkst – hol dir Feedback von deinen Freunden.

Sind sie es leid, dich darüber reden zu hören? Versuchen sie, dich zum Schweigen zu bringen, aber du kannst dir nicht helfen?

Er geht dir nicht aus dem Kopf, also ist er das Einzige, worüber du reden willst, aber jeder hat seine Grenzen, sogar deine engsten Freunde.

Wenn sie denken würden, dass du einer Sache auf der Spur wärst, einen Gedankenprozess durchlaufen würdest, der hilfreich wäre, oder dich in eine produktive Analyse über das Geschehene einbringen würdest, damit du vorwärts kommst, wären deine Freunde voll dabei und würden alles tun, was sie können, um dir dabei zu helfen.

Wenn das nicht der Fall ist, bedeutet das, dass du dich im Kreis drehst, nicht vorankommst oder dich nach etwas sehnst, das nicht in deinem Interesse ist.

6. Es tut weh, an ihn zu denken

Du kannst nicht aufhören, an ihn zu denken, obwohl es jedes Mal wehtut, wenn du es tust.

Wenn dich etwas an ihn erinnert, spürst du vielleicht ein Stechen in der Brust, ein schmerzhaftes Ziehen.

Das ist der Schmerz der Sehnsucht, eine Leere und ein Vakuum tief in deinem Inneren, das er früher gefüllt hat.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

Vielleicht fühlst du dich, als hätte man dir einen Schlag in den Magen versetzt oder dir den Wind aus den Segeln genommen.

Im Grunde geht der Schmerz, wenn du an ihn denkst, über das Emotionale hinaus und wird körperlich.

Dein ganzer Körper schmerzt durch den Verlust von ihm. Wenn du diese Reaktion hast, wenn du an ihn denkst, bist du immer noch verliebt.

7. Du kannst dich nicht von Beziehungserinnerungen trennen

Jedes Geschenk, das er dir gegeben hat, jede Karte, die er geschrieben hat, und jedes Andenken an ihn oder eure gemeinsame Zeit ist dir jetzt heilig und wird nie entsorgt werden.

Es ist buchstäblich alles, was du noch von ihm hast, also kannst du nichts davon loslassen. Das bedeutet, dass du Bilder nicht loswerden kannst und dass du seine Texte oder E-Mails nicht löschen wirst.

Wenn du über jemanden hinweg bist, ist es fast wie ein Reinigungsritual, sich von diesen Sachen zu lösen, das dir signalisiert, dass du bereit bist, neu anzufangen.

Das Wichtigste ist, dass du ein ruhiges und friedliches Gefühl dabei hast, wenn du dich von Beziehungsandenken trennst.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

Wenn du wütend und verletzt bist und alles in einem Anfall wegwirfst, nun, dann sieht dieses Maß an Intensität nicht nach jemandem aus, der gleichgültig ist und dem es an Gefühlen mangelt.

Wenn du also alles, was mit ihm zu tun hat, in einem Wutanfall wegwirfst, kann das bedeuten, dass du auch nicht über ihn hinweg bist.

8. Du suchst nach Möglichkeiten, ihn zu sehen

Ertappst du dich dabei, dass du dich an Orten aufhältst, von denen du glaubst, dass er dort sein könnte, in der Hoffnung, ihn zu sehen?

Vielleicht sagst du dir, dass du einfach nur den Kaffee, das Essen oder die Live-Musik magst, aber wenn du an diese Orte gehst, sorgst du immer dafür, dass du umwerfend aussiehst – total geschminkt und todschick gekleidet – und du bist ständig auf der Suche nach ihm.

Wenn deine Freunde vorschlagen, woanders hinzugehen, zögerst du, dorthin zu gehen, wo er wahrscheinlich nicht sein wird, und wenn du schließlich zustimmst, fühlt es sich an, als wäre der Abend umsonst gewesen und du hättest dich umsonst herausgeputzt.

Wenn du deinem Leben nachgehst und dich immer noch auf ihn konzentrierst und versuchst, ihm über den Weg zu laufen, bist du nicht über ihn hinweg.

Liebe ich ihn noch

9. Du fantasierst darüber, wie ihr wieder zusammenkommt

Wenn viele deiner Gedanken über ihn die Fantasie beinhalten, dass ihr beide wieder zusammenkommt, bist du eindeutig noch nicht über ihn hinweg.

Gedanken haben eine große Macht. Wenn wir ständig an etwas oder jemanden denken, zeigen wir damit, dass wir dieser Sache oder Person einen hohen Wert beimessen, und je mehr wir daran denken, desto wertvoller wird sie für uns.

Wenn du viel Zeit und Energie damit verbringst, dir vorzustellen, dass du mit deinem Ex wieder zusammenkommst und ihr glücklich bis ans Ende eurer Tage lebt, dann machst du es dir unmöglich, über ihn hinwegzukommen, weil du so nicht vorankommst.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

Um über jemanden hinwegzukommen, müssen wir in der Lage sein, uns ein Leben ohne ihn vorzustellen.

10. Er ist die einzige Person, der du Dinge anvertrauen willst

Du willst mit ihm nach einem schlechten Tag reden. Du willst mit ihm reden, wenn du einen Rat brauchst. Wenn du Unterstützung brauchst, ist er derjenige, an den du dich anlehnen willst.

Wenn du immer noch willst, dass er diese Rolle für dich ausfüllt, bedeutet das, dass du dich nach dem sehnst, was du vorher hattest, und du bist nicht bereit, es aufzugeben.

Die Realität ist, dass du Freunde und Familie hast, an die du dich anlehnen kannst, aber das ist nicht dasselbe, wie diese eine besondere Person zu haben.

Er hat diese Rolle für dich ausgefüllt, und er ist der einzige, von dem du willst, dass er auf diese Weise für dich da ist.

Es dauert in der Regel einige Zeit nach einer Trennung, um die Gewohnheit zu brechen, ihm alles erzählen zu wollen, aber wenn du diesen Drang nicht abschütteln kannst, ist es ein gutes Zeichen, dass du immer noch in ihn verliebt bist und nicht tust, was du tun musst, um über ihn hinwegzukommen.

11. Du bist irgendwie erleichtert, wenn du hörst, dass die Dinge für ihn nicht gut laufen

Es verschafft dir eine gewisse Befriedigung, wenn du hörst, dass sein neuer Job nicht gut läuft, dass er gefeuert wurde oder dass er von seiner neuen Freundin abserviert wurde.

Liebe ich ihn noch
Liebe ich ihn noch?

Das liegt daran, dass du immer noch verletzt bist, und deshalb willst du, dass er auch verletzt ist. Du bist noch nicht über ihn hinweg und du willst nicht, dass er über dich hinweg ist.

Wenn sein Leben gut läuft, sogar mit Dingen, die scheinbar nichts mit dir zu tun haben, wie z.B. sein Job, bedeutet das, dass er glücklich ist, und wie kann er ohne dich in seinem Leben glücklich sein?

Wenn der Gedanke, dass er ohne dich glücklich ist, wehtut, liegt das wahrscheinlich daran, dass du noch in ihn verliebt bist.

12. Du bekommst immer noch weiche Knie, wenn du ihn triffst

Wenn du ihm begegnest, reagierst du stark. Dies wird eine sehr körperliche Reaktion sein: Du wirst weiche Knie bekommen, dein Herz wird rasen und dein Gesicht wird erröten.

Du magst dir einreden können, dass du über ihn hinweg bist, aber dein Körper kann nicht lügen.

13. Du spielst die glücklichen Erinnerungen in einer Schleife ab

Das Einzige, was dich am Laufen hält, sind Tagträume über glückliche Zeiten.

Liebe ich ihn noch?

Wenn du über jemanden hinweg bist oder zumindest auf dem Weg, über ihn hinweg zu sein, konzentrierst du dich auf andere Aspekte in deinem Leben, weil du weißt, dass das Verbleiben in Erinnerungen nicht gesund ist und dir nicht helfen wird, weiterzukommen.

Wenn du über jemanden hinweg sein willst, wirst du dich auf eine Menge Negatives konzentrieren – all die Gründe, warum die Beziehung endete, Dinge, die du an ihm nicht magst, die schlechten Erinnerungen.

Wenn du die glücklichen Erinnerungen in einer Schleife wiederholst, bedeutet das, dass du nicht einmal versuchst, weiterzukommen. Du würdest lieber in der Vergangenheit bleiben und die Realität ausblenden.

14. Du versinkst in Selbsthass

Wenn du dir selbst die Schuld gibst, ständig wiederholst, was du falsch gemacht hast, und über all die Gründe nachdenkst, warum du angeblich nicht gut genug bist, ist das ein Zeichen dafür, dass du nicht über ihn hinweg bist.

Es ist auch ein Zeichen dafür, dass es dir selbst nicht gut geht, egal ob du in einer Beziehung oder Single bist, denn das ist einfach keine gesunde Art, eine Trennung anzugehen.

Selbst wenn du Dinge falsch gemacht hast und dazu beigetragen hast, die Trennung zu verursachen, gehört das der Vergangenheit an und du kannst nicht allein die Schuld dafür tragen.

Er hat dazu beigetragen, was schiefgelaufen ist, oder ihr wart von Anfang an nicht die Richtigen füreinander.

Wenn du Selbstverachtung und Selbstvorwürfe empfindest und auf diese Gefühle und Gedanken fixiert bist, dann bist du nicht über ihn oder die Trennung hinweg und wirst nicht in der Lage sein, voranzukommen.

Du musst anfangen, dir selbst Liebe und Fürsorge zu schenken, um die Dinge klarer zu sehen und weiterzumachen.

Liebe ich ihn noch

Endwort

Es ist wichtig, all diese Anzeichen zu kennen, und es ist auch wichtig, nicht zu lange in diesem Teufelskreis zu verharren.

Es ist knifflig, weil du dir Zeit geben willst, um zu heilen, und das kann man nicht überstürzen. Aber du willst auch nicht Dinge tun, die dich aktiv daran hindern, über deinen Ex hinwegzukommen.

Liebe ich ihn noch?

Einige der hier aufgelisteten Anzeichen, wie z.B. ständig an ihn zu denken, zu versuchen, ihm zu begegnen und darüber fantasieren, wie ihr wieder zusammenkommt, werden deine Fähigkeit, über ihn hinwegzukommen, aktiv behindern, und das kann bedeuten, dass du mehr als nötig brauchst, um aus dem, was schiefgelaufen ist, zu lernen, zu wachsen und jemand Besseren für dich zu finden.

Betrachte diese Dinge nicht nur als Anzeichen dafür, dass du deinen Ex immer noch liebst, sondern auch als Dinge, die du vermeiden musst, um dich von ihm zu lösen und weiterzumachen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.