Liebe gestehen: Der schönste Weg, jemandem das Herz zu offenbaren

Warum und wie du deine Liebe gestehen solltest…

Du liebst jemanden? Ist sich die Person, die du liebst, deiner Gefühle für sie bewusst? Wenn sie es tut, dann großartig! Und wenn nicht, dann ist das auch in Ordnung.

Lies auch:
Eine Liebe die für einander bestimmt ist, aber nicht zueinander finden kann
Wenn man jemanden liebt, den man nicht lieben darf
Liebe ich ihn noch? 14 Zeichen, dass du immer noch in deinen Ex verliebt bist

Aber merke dir dies:

In der Liebe muss man mutig sein.

Letztendlich musst du ehrlich zu dir selbst und zu dieser besonderen Person sein.

Liebe gestehen

Warum sollte man jemandem seine Liebe gestehen?

Es ist wichtig, dass die Menschen, die du liebst, wissen, dass du sie liebst. Es gibt viele Gründe dafür:

  • Es hält die Verbindung zu ihnen stark.
  • Es stellt sicher, dass sie verstehen, wie wertvoll sie für dich sind.
  • Es gibt ihnen ein gutes Gefühl für sich selbst.
  • Es hilft ihnen, sich im Leben unterstützt zu fühlen.
  • Es hält ihr Selbstvertrauen hoch.
  • Es bewirkt, dass sie deine Liebe erwidern und du dich selbst gut fühlst (das ist die hohe Schwingung, von der ich spreche)

Mit anderen Worten, es ist wichtig, kreativ zu werden und jemanden wissen zu lassen, dass du ihn liebst.

Wie du deine Liebe gestehen solltest

Es wird nicht immer glücklich enden, nur weil du sie willst – so funktioniert es einfach nicht. Und selbst wenn du bei dieser Person landest, wirst du nicht sicher wissen, ob sie bleiben wird.

Lies auch:
Liebe oder Gewohnheit? 6 Unterschiede zwischen Liebe und Gewohnheit
20 Dinge über die Liebe, die die meisten Menschen zu spät im Leben lernen
7 geheime Gesetze der Liebe und Anziehung, die extrem mächtig sind

Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man jemandem sagt, dass man ihn liebt.

Liebe gestehen

So kannst du das Herz dieser Person gewinnen, und was noch wichtiger ist, so erhältst du das Feuer in einer ernsthaften, langfristigen Beziehung am Brennen.

Du musst nicht immer die Worte “Ich liebe dich” sagen, um jemanden wissen zu lassen, was du fühlst. Es gibt viele, viele Möglichkeiten, es zu sagen.

Deshalb hier einige Dinge, die du beachten solltest, wenn du jemandem sagst, dass du ihn liebst.

1) Sei dir deiner Gefühle sicher

Bist du sicher, dass es sich um echte Liebe handelt und nicht um einen Fall von Verliebtheit oder Bewunderung?

Sei nicht die Art von Person, die ihrem Partner sagt, dass sie ihn liebt, wenn es nicht wahr ist oder du keine guten Absichten hast.

Es mag seltsam klingen, aber es kommt tatsächlich vor. Ob aus Langeweile oder um Sex zu haben – es gibt Menschen, die mit den Gefühlen anderer Menschen spielen.

Lies auch:
9 Dinge, die du im Hinterkopf behalten solltest, um die Liebe zu bekommen, die du verdienst
20 Fakten über die Liebe, die dein Herz zum Lächeln bringen
10 Arten, auf die der richtige Mensch dich lieben wird
Liebe gestehen

Verwechsl„Ich liebe dich“ nie mit: „Ich finde dich wunderbar.“ Oder: „Genau in diesem Moment bin ich so glücklich, neben dir zu sein und mit dir zusammen zu sein.“

Es ist sehr wichtig, dass du dir sicher bist, was du wirklich fühlst, besonders am Anfang einer Beziehung. Schließlich ist es ziemlich leicht, Liebe mit Verliebtheit oder Freude zu verwechseln.

Um also sicher zu gehen, dass deine Gefühle echt und wahr sind, solltest du dir diese Fragen stellen:

  • Bist du darauf vorbereitet, wie diese Person reagieren wird?
  • Wenn deine Gefühle nicht erwidert werden, wie wird sich das auf deine aktuelle Beziehung zu ihr auswirken?
  • Wenn du eine positive Reaktion bekommst, bist du bereit, die Dinge auf die nächste Ebene zu bringen?
  • Hast du dich schon einmal so gefühlt? Was hast du ein paar Monate später empfunden?
Liebe gestehen

Sobald du dir sicher bist, wird es so viel einfacher, jemanden wissen zu lassen, wie sehr du ihn liebst.

2) Warte nicht zu lange – tue es einfach

Es ist nicht nur eine Frage des Wie, sondern auch des Wann.

Selbst wenn du dir deiner Gefühle für jemanden so sicher bist, mache nicht den gleichen Fehler, wie viele andere Menschen, indem du dir zu viel Zeit lässt.

Hör auf, auf den richtigen Moment zu warten. Es liegt an dir, ihn zu finden, sonst machst du dir nur deine Chancen kaputt.

Und warum? Weil du dich nur selbst stressen wirst, wenn du es immer wieder hinauszögerst. Du wirst es zu einem großen, überwältigenden Problem machen, obwohl du vorher die ganze Zuversicht hattest.

Es ist wichtig, dass du aufhörst, dir Gedanken darüber zu machen, wie dein Partner reagieren wird.

Wenn du dir also absolut sicher bist, dass deine Gefühle für die Person echt sind, dann sag es ihr. Sie wird nicht ewig darauf warten.

Es liegt an dir, den Schritt zu tun und die Dinge in die Hand zu nehmen.

Hör auf, dir zu viele Gedanken zu machen und hab keine Angst, deine Liebe zu gestehen.

3) Liebe gestehen: Zeige sie durch deine Taten

Taten sprechen oft lauter als Worte.

Die offensichtlichste Art, jemandem zu sagen, dass du ihn liebst, ist, einfach zu sagen: „Ich liebe dich.“ Es ist klar und auf den Punkt und es funktioniert, besonders am Anfang einer Beziehung mit jemandem.

Aber die Worte „Ich liebe dich“ können nach einer Weile schal werden. Sie werden zu etwas, das man so oft gehört hat, dass es kaum noch eine Bedeutung dahinter hat. Und das ist nicht gut.

Liebe gestehen

Es kann bedeutungsvoller sein, dies durch deine täglichen Handlungen zu vermitteln.

Der beste Weg, wie eine Frau einem Mann zeigen kann, dass sie ihn liebt, ist, ihm das Gefühl zu geben, wesentlich zu sein.

Und ein einfacher Weg, dies zu tun, ist, um seine Hilfe zu bitten. Denn Männer blühen auf, wenn sie die Probleme ihrer Freundin lösen.

Wenn du etwas zu reparieren hast, dein Computer nicht mehr funktioniert oder du ein Problem im Leben hast und einfach einen Rat brauchst, dann suche deinen Mann auf.

Ein Mann will sich wichtig fühlen. Und er möchte die erste Person sein, an die du dich wendest, wenn du wirklich Hilfe brauchst.

Obwohl das Bitten um die Hilfe eines Mannes ziemlich harmlos erscheinen mag, hilft es tatsächlich, etwas tief in ihm auszulösen. Etwas, das für eine liebevolle, langfristige Beziehung entscheidend ist.

Für einen Mann ist das Gefühl, für eine Frau wichtig zu sein, oft das, was “mögen” von “lieben” trennt.

Verstehe mich nicht falsch, kein Zweifel, dein Mann liebt deine Stärke und deine Fähigkeiten, unabhängig zu sein. Aber er will sich trotzdem gewollt und nützlich fühlen – nicht entbehrlich!

Einfach ausgedrückt: Männer haben einen biologischen Drang, sich gebraucht zu fühlen, sich wichtig zu fühlen und für die Frau, die ihm wichtig ist, zu sorgen.

Wie kannst du diesen Instinkt in ihm auslösen? Und gibst ihm dieses Gefühl von Sinn und Zweck?

Du musst nicht vorgeben, jemand zu sein, der du nicht bist, oder die “Jungfrau in Nöten” spielen. Du musst deine Stärke oder Unabhängigkeit nicht in irgendeiner Form verwässern.

Du musst deinem Mann einfach auf authentische Weise zeigen, was du brauchst, und ihm erlauben, darauf einzugehen.

Liebe gestehen

Indem du den Heldeninstinkt in einem Mann auslöst, zeigst du ihm nicht nur, wie sehr du ihn liebst, sondern es wird auch dazu beitragen, eure Beziehung auf die nächste Stufe zu heben.

4) Sag es, während ihr allein seid

Wenn du deine Liebe gestehen willst, solltest du dies in einem privaten Raum tun, wo du klar denken kannst und es keine Ablenkungen geben wird.

Wenn du jetzt daran denkst, es vor oder nach dem Sex im Schlafzimmer zu tun, solltest du vielleicht noch einmal darüber nachdenken.

Ein privater Raum ist nicht unbedingt ein Schlafzimmer.

Aber es kann sich auch als vorteilhaft erweisen, wenn du die Worte in diesem Moment sagst.

Und warum?

Weil Worte stärker wirken, wenn sich zwei Menschen in einem Akt der Leidenschaft befinden. Es ist eine Mischung aus emotionaler und körperlicher Lust.

Es gibt eine gewisse Intensität, wenn sich Liebende in der Hitze des Gefechts in die Augen schauen.

Ebenso ist das Kuscheln nach dem Akt sehr, sehr tröstlich.

Wenn du also den richtigen Zeitpunkt erwischst, kann dein “Ich liebe dich” zu einem ihrer unvergesslichsten Momente werden.

Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten.

Wenn die körperliche Intimität nicht dein Ding ist, kannst du es irgendwo sagen, wo ihr beide allein seid.

Warum? Nun, es liegt daran, dass du eine ehrliche Antwort bekommen willst.

Andere Leute könnten ihre eigenen Reaktionen geben und den Moment ruinieren. Oder deine Person der Begierde könnte sich peinlich berührt fühlen – oder denken, dass du nur herumalberst.

Du bekommst vielleicht keine ehrliche Antwort, weil sie sich unter Druck gesetzt fühlt, sich in der Öffentlichkeit nett zu verhalten.

Was auch immer passiert, tue es nicht in der Öffentlichkeit.

Und außerdem, solltest du berücksichtigen, ob sie beschäftigt ist oder nicht.

Liebe gestehen

Du möchtest in diesem Moment nicht zu einer zusätzlichen Quelle von Stress für sie werden.

Warte, bis sie unbeschäftigt ist und frage sie, ob ihr beide irgendwo privat hingehen könnt.

5) Liebst du denjenigen für das, was er wirklich ist?

Bevor du jemandem sagst, dass du ihn liebst, ist es wichtig, über ein paar Dinge nachzudenken.

Liebst du ihn so, wie er wirklich ist? Oder hast du eine idealisierte Version von ihm und der Beziehung in deinem Kopf?

Viele von uns sind mit der Idee der “romantischen Liebe” aufgewachsen. Wir sehen Fernsehsendungen und Hollywoodfilme über perfekte Paare, die glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben.

Und natürlich wünschen wir uns das für uns selbst.

Obwohl die Idee der romantischen Liebe wunderschön ist, ist sie auch ein Mythos, der unser Leben zerstören kann.

Ein Mythos, der nicht nur viele unglückliche Beziehungen verursacht, sondern auch dazu führt, dass man ein Leben ohne Optimismus und persönliche Unabhängigkeit führt.

Denn Glück sollte niemals von außen kommen.

Du brauchst nicht die „perfekte Person“ zu finden, mit der du eine Beziehung führen kannst, um Selbstwert, Sicherheit und Glück zu finden. Das alles sollte aus der Beziehung kommen, die du mit dir selbst hast.

Zu verstehen, dass die perfekte Romanze nicht unbedingt existiert, kann dir die Freiheit geben, das Leben nach deinen eigenen Bedingungen zu leben.

Es öffnet dich auch für bedeutungsvolle Beziehungen, ohne dass sie perfekt sein müssen.

Liebe gestehen

6) Sag es direkt, wenn es das erste Mal ist

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass es immer romantischer ist, seine Liebe von Angesicht zu Angesicht zu gestehen.

Ja, wir haben die digitale Technik.

Aber lasst uns ehrlich sein:

Wer möchte schon ein Liebesgeständnis auf Snapchat, Messenger oder Twitter erhalten?

Es hat einfach nicht den Reiz, jemanden zu hören, der es einem direkt sagt.

Dein Partner möchte wissen, was du wirklich für ihn empfindest. Je authentischer deine Botschaft also ist, desto besser.

Und um ehrlich zu sein, es gibt etwas Charmantes an einem Geständnis der alten Schule: Er kann dabei deine Nervosität spüren, deine Anstrengung und die Ehrlichkeit in deinen Augen dabei sehen.

Und was noch wichtiger ist:

Es ist eine bessere Erinnerung als das bloße Lesen einer Nachricht. Du hast das Gefühl, dass du mit diesem besonderen Menschen an diesem speziellen Punkt in deinem Leben zusammen warst.

Außerdem kannst du sehen, wie er reagiert, während es passiert. Das erlaubt dir auch, dich auf die Situation einzustellen.

Wenn du denjenigen lächeln und mit Tränen in den Augen siehst, weißt du, dass du einen tollen Job machst.

Aber wenn er anfängt, irritiert auszusehen? Vielleicht musst du deine Formulierung ändern oder einen anderen Ansatz versuchen.

Es ist jedoch ein anderes Szenario, wenn du in einer Fernbeziehung bist.

Liebe gestehen

Aber selbst dann solltest du versuchen, es zu einem Sprach- oder Videoanruf zu machen; eine SMS zu schicken, lässt dich nur so aussehen, als ob du nicht gewillt wärst, dir die Mühe zu machen.

7) Sei kreativ, wann immer es möglich ist

Mit der Liebe ist es so eine Sache: Sie ist einfach, aber auch komplex.

Das Gleiche gilt, wenn du lernst, wie du jemandem sagen kannst, dass du ihn liebst.

Aufrichtig seine Liebe zu gestehen, ist mehr als genug, um deinen Partner dazu zu bringen, dich noch mehr zu lieben, jeden Tag.

Wie auch immer: Nur weil die Liebe nicht verlangt, dass du ständig neue Dinge ausprobierst, heißt das nicht, dass du es nicht tun solltest.

Wenn du deinen Partner liebst, dann würze die Dinge ein bisschen auf.

Warum die Liebe nicht auch mit nonverbalen Mitteln ausdrücken?

Ich meine damit nicht nur Umarmungen, Küsse und Sex.

Liebe gestehen

Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Mache sein Lieblingsfrühstück und serviere es auf dem Bett.
  • Schenke ihm ein süßes Geschenk an einem scheinbar unbedeutenden Tag.
  • Gehe mit ihm in einen Park auf ein Picknick.
  • Schreibe ein Gedicht.

Nutz alle Fähigkeiten und Ressourcen, die du hast, damit sich dein Partner geliebt fühlt.

Deine Liebe gestehen: Wie du dich auf das Ergebnis vorbereitest

Ja, Ablehnung gehört nun mal zum Leben, besonders im Liebesleben.

Aber hier ist, was manche Leute übersehen: Es ist nicht immer das Ende, wenn du kein „Ich liebe dich“ von diesem besonderen Menschen zurückbekommst.

Wenn sie nichts zu sagen haben, nachdem du es ihnen gestanden hast, dann nimm das, wie es ist.

Eine Nicht-Antwort, die keine Zurückweisung ist.

Was ist es dann?

Nun, es bedeutet nur, dass sie mehr Zeit brauchen, bevor sie dir eine konkrete Antwort geben.

Es kann sein, dass du eine Absage bekommst – es kann aber auch sein, dass du ein nettes Ja bekommst.

Und wenn du eine Absage erhältst, nimm es nicht als komplette Zeitverschwendung.

Das Wichtigste, was du tun kannst, ist, deine Beziehung zu bewerten und zu sehen, ob sie auf dem richtigen Weg ist.