Gebrochener Narzisst: So wirst du seine Zerbrochenheit zu spüren bekommen

Ein gebrochener Narzisst nimmt wenig Rücksicht auf die Gefühle anderer Menschen. Er glaubt anderen überlegen zu sein und zeigt dies offen.

Aber hinter dieser Maske des Ultra-Selbstbewusstseins verbirgt sich ein gebrochenes Selbstwertgefühl, das anfällig für die kleinste Kritik ist.

Lies auch:
Einen Narzissten ignorieren, der versucht, dich zu bestrafen
10 geradezu hinterhältige Dinge, die Narzissten in Beziehungen tun
14 Lügen, die Soziopathen und Narzissten dich glauben machen wollen

Gebrochene Narzissten sind überempfindlich gegenüber jeder wahrgenommenen Kritik.

Feedback, das nicht schmeichelhaft ist, fühlt sich wie eine Kränkung an und kann extreme Wut auslösen. Sie fühlen sich durch Kritik tief verletzt und haben ein übermäßiges Bedürfnis nach Lob und Bewunderung.

Gebrochener Narzisst

Jedes Mal, wenn du deine ehrlichen Gefühle ausdrückst, könntest du in den emotionalen Treibsand deines Partners stolpern. So fühlt sich echte Liebe nicht an.

Sich zu verlieben, kann dich aus dem Gleichgewicht bringen, aber in der Liebe zu stehen, erdet dich.

Ein absolut wesentlicher Bestandteil einer guten Beziehung ist emotionale Sicherheit – du musst dich sicher fühlen, um dein wahres Ich zu sein!

Gebrochener Narzisst

Aber es ist sehr schwierig, du selbst zu sein, wenn du einen emotional so unbeständigen Partner hast. Narzissten sind zwar gebrochen, aber oft arrogant, selbstherrlich und ohne Empathie.

Sie sind so sehr in ihrer eigenen Welt, dass sie dich nicht einmal sehen können.

Lies auch:
Narzisst und Empath
8 Dinge, die du erwarten kannst, wenn du mit einem Narzissten Schluss machst
Wie ein Narzisst die Liebe wirklich sieht, aus der Sicht eines Narzissten geschrieben

Es ist schwer, sich in die Lage eines anderen hineinzuversetzen, wenn man nicht über seine eigene hinausschauen kann. Narzissten sehen dich nicht als du selbst, sondern eher als eine Erweiterung von sich selbst.

Mit Narzissten zu leben oder sich mit ihnen zu verabreden, fühlt sich an, als müsse man auf Zehenspitzen um Minenfelder herumgehen und ständig auf der Hut sein, um sie nicht auszulösen.

Narzissten nehmen alles so persönlich, weil sich unter ihrer grandiosen Angeberei ein tiefer Selbsthass verbirgt – sie müssen durch ständiges Lob von außen gestärkt werden.

Ihr Treibstoff ist Bewunderung, und sie brauchen dich, um ihre Großartigkeit zu reflektieren, weil sie sie selbst nicht wirklich spüren.

Ein gebrochener Narzisst muss andere herabsetzen, um sich selbst aufzubauen. Das kannst du auch früh in der Beziehung erkennen.

Wenn er es nötig hat, andere zu kritisieren, um zu zeigen, wie großartig er im Vergleich ist, wird er das wahrscheinlich auch bei dir tun.

Lies auch:
Vier Gründe, warum der Narzisst dich nie geliebt hat
Eine Beziehung zu einem Narzissten wird immer einseitig sein
Das Handbuch für narzisstische Partner

Achte nicht nur darauf, wie er die Menschen um sich herum behandelt, sondern schau dir auch seine Vergangenheit an.

Ist sie gefüllt mit Freundschaften oder übersät mit Beziehungen – romantisch oder geschäftlich – in denen er unweigerlich Unrecht erfahren hat?

Wenn er diejenigen, die er früher geschätzt hat, leicht verurteilt, stehen die Chancen gut, dass dieses dunkle Licht irgendwann auch auf dich scheinen wird.

Der Narzisst, der sich selbst hochhält, indem er andere herabsetzt, könnte irgendwann sogar mit dir in Konkurrenz treten.

Gebrochener Narzisst: Seine Lebensrückschläge und Misserfolge

Viele Narzissten sind sich ihrer negativen und oft selbstzerstörerischen Verhaltensmuster nicht bewusst, was typischerweise dazu führt, dass sie ihre Lebenslektionen auf die harte Tour erfahren.

Gebrochener Narzisst

Im Folgenden findest du acht häufige Lebensrückschläge und Misserfolge von Narzissten. Negative Konsequenzen als Folge von chronischem Narzissmus können eine oder mehrere der folgenden sein:

Lies auch:
Wie ein Narzisst das Leben und dich sieht
Warum du dich nach narzisstischer Misshandlung niemals in eine neue Beziehung stürzen solltest
Vier Dinge, die ein Narzisst sagen wird, um dich abzuwerten
  • Entfremdung von der Familie
  • Scheidung
  • Beziehungsabbrüche
  • Einsamkeit und Isolation (Aufgrund der ersten drei oben beschriebenen Faktoren haben die meisten Narzissten, wenn überhaupt, nur wenige gesunde, enge und dauerhafte Beziehungen, was zu Einsamkeit führt.)
  • Verpasste Gelegenheiten – Aus einem Mangel an echter Substanz und/oder einem Mangel an Verbundenheit.
  • Finanzieller, beruflicher oder rechtlicher Ärger – Durch Regelverstöße, grobe Verantwortungslosigkeit, unvorsichtige Nachsicht oder andere Indiskretionen.
  • Geschädigter Ruf – Durch persönlichen und/oder beruflichen Mangel an Glaubwürdigkeit.
  • Tiefsitzende Angst vor Ablehnung / Unwichtigkeit – Viele Narzissten sind leicht verärgert über jede echte oder vermeintliche Kränkung oder Unaufmerksamkeit. Sie werden ständig von der Unsicherheit geplagt, dass die Menschen sie nicht als die privilegierten, mächtigen, beliebten oder “besonderen” Personen sehen, für die sie sich halten.
Gebrochener Narzisst

So wird sich ein gebrochener Narzisst verhalten

Unabhängig davon, was in einer Beziehung vorfällt oder welches Lebensereignis vortrifft – ein gebrochener Narzisst wird:

1. Dir die Schuld geben

Wenn die Dinge nicht funktionieren, schiebt der Narzisst die Schuld komplett auf jemand anderen.

Lies auch:
Narzissten lieben – 7 Gründe, warum es weh tut, einen Narzissten zu lieben

Zu Beginn der Beziehung standest du auf einem Podest. Du warst wunderbar und perfekt, und der Narzisst war begeistert, dich als Partnerin “gewonnen” zu haben.

Gebrochener Narzisst

Jetzt, da der Narzisst die Beziehung als zerbrochen, beschädigt und beendet ansieht, bist du schuld. Er sagt, du seist zu dick oder zu bedürftig oder zu glücklich.

Du hast alles kaputt gemacht, das Vertrauen zerstört, das Beste, was du je hattest, ruiniert, seine Liebe zerstört. Du bist undankbar für alles, was er für dich getan hat.

Du wärst nichts ohne ihn. Du hast im Alleingang alles zerstört, was ihr beide aufgebaut habt. Du bist egoistisch und anspruchsvoll.

Über Nacht bist du die am meisten verachtete Person im Leben des Narzissten geworden.

Das ist natürlich schockierend, verletzend, beleidigend und durch und durch unfair und falsch.

Wenn der Narzisst diesen Punkt erreicht hat, wird er dir nicht mehr zuhören oder Rücksicht auf dich nehmen und vielleicht nicht einmal mehr bereit sein, mit dir zu sprechen.

Wenn du dich ausgiebig genug entschuldigst und um Versöhnung bettelst, kommt ihr vielleicht für eine Weile wieder zusammen, aber die Dinge zwischen euch beiden werden wahrscheinlich nie wieder gut sein.

2. Er versucht dich davon zu überzeugen, dass du einen Fehler gemacht hast

Nachdem dir Monate oder Jahre lang gesagt wurde, dass du falsch liegst und deine Entscheidungen vom Narzissten abgewertet wurden, neigst du wahrscheinlich dazu, an dir selbst zu zweifeln.

Und der Narzisst wird sicherlich versuchen, dich davon zu überzeugen, dass du einen Fehler gemacht hast.

Er versucht es mit Charisma, Zureden, Überredung und dann mit Einschüchterung, Sticheleien und offener Provokation, um wieder die Kontrolle über die Beziehung zu bekommen.

Gebrochener Narzisst

Der Narzisst wird sagen: “Du hast nur falsch interpretiert, was ich gesagt habe. Natürlich solltest du wissen, dass ich dich tief im Inneren liebe; warum muss ich das immer wieder sagen?

Was ist mit all den guten Zeiten, die wir zusammen hatten? Du siehst zu sehr auf das Negative. Du verstehst den Stress nicht, unter dem ich in letzter Zeit stehe.

Du nimmst alles zu persönlich. Du überreagierst. Du bist zu emotional.”

Obwohl der Narzisst versucht, positiv über die Beziehung zu klingen und zu erklären, warum du ihn nicht verlassen solltest, wirst du bemerken, dass all diese “Gründe” in Wirklichkeit negative Bemerkungen über dich sind und darüber, was an deinem Verhalten falsch ist.

Das sind keine wirklichen Ermutigungen, in der Beziehung zu bleiben; es sind eigentlich Manipulationen, um dein Selbstwertgefühl zu senken, damit du nicht gehst.

Gebrochener Narzisst

Wenn das Zureden und Überreden nicht funktioniert, kann der Narzisst die besonders negativen Bewertungen hervorholen, um deine wunden Punkte zu triggern und dir ein schlechtes Selbstwertgefühl zu geben.

Wenn der Narzisst dich noch braucht, wird er nicht wollen, dass du seine Pläne durchkreuzt.

Wenn du gehst, erhältst du mehr emotionale Stärke und Macht in der Beziehung, indem du dich weiter der Kontrolle des Narzissten entziehst, und das will er nicht.

3. Der Versuch, dich durch Schuldgefühle zum Bleiben zu bewegen

Schuldgefühle sind ein mächtiges Werkzeug für den Narzissten, um dich zurück in die Beziehung zu ziehen.

Der Narzisst bringt jedes Mal, wenn er etwas Nettes für dich getan hat, zur Sprache oder betont, wie sehr er sich um dich sorgt oder erinnert dich an die wundervollen Zeiten, die ihr zusammen erlebt habt.

Wenn die positiven Dinge nicht funktionieren, um dich zurückzubringen, gehen Narzissten zu ihren abwertenden Angriffen über. Jede Beschwerde, die du über sie gemacht hast, wird auf dich umgedreht.

Gebrochener Narzisst

Narzissten geben ihren Partnern immer wieder die Schuld für Verhaltensweisen, die sie selbst in diesem Moment an den Tag legen – Schreien, Beschimpfungen, Feindseligkeit, Egoismus, Hass und passive Aggressivität, um nur einige zu nennen.

Wenn dir gesagt wird, dass du egoistisch, unfreundlich, grausam, gierig, geizig bist oder die Gefühle von jemandem verletzst, kann das besonders schmerzhaft sein.

Du arbeitest so hart daran, diese Dinge nie zu tun oder zu sein und hast fast nie diese Art von Gefühlen, also fühlst du dich zutiefst ungerecht behandelt.

Diese Kommentare sind ein so deutlicher Hinweis darauf, dass der Narzisst dich nicht kennt oder dich so sieht, wie du bist, und das kann herzzerreißend sein.

Diese Art von Anschuldigungen verstärken auch deine Schuldgefühle, so dass du deine Bemühungen verdoppeln wirst, dem Narzissten zu beweisen, dass du nicht diese Art von Mensch bist.

Das ist genau das, was der Narzisst will, weil es dich wieder in die Beziehung einbindet.

Wenn der Narzisst dich erst einmal dazu gebracht hat, zu reagieren, kann er dafür sorgen, dass du dich machtlos und schuldig fühlst und so lange an der Beziehung teilnimmst, bis er bereit ist, sie zu beenden.

4. Gebrochener Narzisst: Aufmerksamkeit einfordern, auch nachdem ihr euch getrennt habt

Es ist einfacher, einen Narzissten zu verlassen, wenn du den Kontakt so weit wie möglich abbrichst. Narzissten können jedoch extrem hartnäckig sein, um deine Aufmerksamkeit zu erlangen.

Gebrochener Narzisst

5. Versprechen, sich zu ändern

Wenn Überredung, Schuldgefühle und aufmerksamkeitsheischende Verhaltensweisen dich nicht zurück in die Beziehung ziehen, holt der Narzisst das Versprechen hervor, sich zu ändern.

Plötzlich sagt der Narzisst, dass er versteht, warum du verärgert bist und bereit bist, zu gehen. Es scheint, als würde er die Verantwortung für sein Verhalten übernehmen.

Er verspricht, zur Therapie zu gehen, alles zu tun, was du verlangst, die Dinge auf deine Art zu tun. Es tut ihm sehr, sehr leid, dich verletzt zu haben.

Das ist ein verlockender Anreiz für eine Person, die wirklich will, dass die Beziehung funktioniert. Jetzt scheint es, als ob der Narzisst endlich versteht, was du gesagt hast, und bereit ist, die Dinge richtig zu stellen.

Er scheint wirklich aufrichtig zu sein. Du atmest erleichtert auf und es keimt wieder Hoffnung in dir auf.

Gebrochener Narzisst

Unweigerlich löst sich diese Hoffnung auf. Narzissten können nicht aufhören zu versuchen, dich zu kontrollieren, und sie können ihr eigenes Verhalten scheinbar nicht über längere Zeit kontrollieren.

Eine Zeit lang denkst du, die Dinge würden besser werden. Wenn sich der Narzisst jedoch wieder in der Beziehung wohlfühlt, wird er wieder selbstverliebt, rücksichtslos, arrogant, unsensibel und beschuldigend sein.

Und wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie wollen, fallen sie sofort wieder in die gleichen defensiven und antagonistischen Muster zurück.

Wie oft du bereit bist, den falschen Versprechungen des Narzissten zu glauben, liegt an dir.

6. Gebrochener Narzisst: Nutzung von sozialen Angriffen und Klatsch

Es ist schwer, das Ende der Beziehung mit einem Narzissten aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, weil der Narzisst verlangt, dass jeder, den du kennst, Partei ergreift.

So bald wie möglich wird er deinen Freunden, Nachbarn, Bekanntschaften persönlich und in den sozialen Medien seine Version der Geschichte über deine Trennung erzählen.

Gebrochener Narzisst

Während eurer gesamten Beziehung hat der Narzisst auf extremer Geheimhaltung eurer gemeinsamen Interaktionen bestanden, und jetzt verbreitet er alle möglichen Fehlinformationen und Verleumdungen und versucht, deinen guten Namen zu ruinieren.

Tratsch ist eine manipulative Taktik, die darauf abzielt, dich zum Bösewicht zu machen und dem Narzissten so viel Sympathie wie möglich zu verschaffen.

Es kann auch effektiv funktionieren, um dich wieder an ihn zu binden und dich unter seine Kontrolle zu bringen.

7. Gebrochener Narzisst: Stalking

Obwohl Stalking durch Narzissten normalerweise nicht offenkundig oder bedrohlich ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass Narzissten zufällig im Supermarkt sind, wenn du dort bist, oder dass sie ihre Laufroute so ändern, dass sie jeden Morgen deine Straße entlanglaufen.

Bereite dich im Voraus darauf vor, dass diese unerwarteten Begegnungen auftreten könnten.

Sie dienen dazu, dich auf die Anwesenheit des Narzissten aufmerksam zu machen und emotional aus dem Gleichgewicht zu bringen.

8. Seine Bedürftigkeit aufdecken

Narzissten scheinen stark und unabhängig zu sein, aber in Wirklichkeit sind sie extrem bedürftig. Es kann dir schwerfallen, loszulassen und dich um den Narzissten zu kümmern.

Es kann sein, dass du angerufen wirst, um sein Auto zu reparieren, oder dass er immer noch erwartet, dass du die Buchhaltung für sein Geschäft machst, oder dass du die Weihnachtsbeleuchtung an seinem Haus abnimmst, oder dass du immer noch seine Zahnarzttermine machst.

Gebrochener Narzisst

Es kann anstrengend und schwierig für dich sein, zu diesen hartnäckigen Bitten nein zu sagen. Zu oft wirst du wieder in Interaktionen mit dem Narzissten hineingezogen, die dir wirklich nichts nützen.

Endwort

Kann sich ein gebrochener Narzisst zum Besseren verändern? Vielleicht. Aber nur, wenn er oder sie sich dessen sehr bewusst und bereit ist, den mutigen Prozess der Selbsterkenntnis zu durchlaufen.

Einem Narzissten zu widersprechen oder Probleme aufzuarbeiten, ist ansonsten extrem schwierig. Zusätzlich zu ihrer Unfähigkeit, deine Sichtweise zu erkennen, können sie ihre eigenen Probleme nicht zugeben.

Ihre extreme Defensivität schaltet ihre Fähigkeit zu lernen aus, und das beeinträchtigt eure Fähigkeit, als Paar zu wachsen. Narzissten sind einfach keine guten Partner.

Du hältst vielleicht an der Vorstellung fest, dass sie sich irgendwann auch um dich kümmern werden, wenn du sie nur genug stützt. Leider wird das in den meisten Fällen nicht der Fall sein.

Für Narzissten, die nicht länger bereit sind, die Scharade auf Kosten echter Beziehungen und Glaubwürdigkeit zu spielen, gibt es Wege, sich von der Falschheit zu befreien und sich schrittweise zu seinem Höheren Selbst zu bewegen.