Vier Dinge, die ein Narzisst sagen wird, um dich abzuwerten

Willst du wissen, wie man jemanden am besten dazu bringt, sich unsichtbar und wertlos zu fühlen und sein Selbstwertgefühl auslöscht?

Werte einfach seine Emotionen und Gefühle ab.

Lies auch:

Einen Narzissten ignorieren, der versucht, dich zu bestrafen
10 geradezu hinterhältige Dinge, die Narzissten in Beziehungen tun

Wenn du mir nicht glaubst, warst du noch nie in einer Beziehung mit einem Narzissten oder jemandem, der dich emotional misshandelt hat.

In einer gesunden Beziehung wird dein Partner deine Erfahrungen, Gedanken und Gefühle als wertig ansehen (bzw. anerkennen).

Was heißt es, wenn jemand dich abwertet?

Es ist das absichtliche Leugnen, Zurückweisen, Minimieren, negativ Beurteilen und/oder Ignorieren deiner ausgedrückten Erfahrungen, Gedanken, Handlungen oder Gefühle. 

Jemand, der sein Opfer abwerten will, wird Entwertung einsetzen, da sie eine der mächtigsten Formen der Manipulation ist und dem Täter volle emotionale Kontrolle gibt.

Basierend auf meinen persönlichen Erfahrungen sind hier vier Dinge, die ein Narzisst möglicherweise zu dir sagt, um deine Gefühle, Gedanken und Erfahrungen zu entwerten.

#1. “Ich kann mich an gestern Abend gar nicht erinnern.”

Vor einigen Jahren war ich in einer Beziehung mit einem Narzissten. Die ersten paar Monaten war alles wunderbar, er war nett, liebevoll und charmant. Ich wusste da noch nicht, dass das Lovebombing war.

Lies auch:
14 Lügen, die Soziopathen und Narzissten dich glauben machen wollen
Narzisst und Empath
8 Dinge, die du erwarten kannst, wenn du mit einem Narzissten Schluss machst

Eines Abends trafen wir uns mit einem seiner Freunde bei ihm zuhause, und der Abend endete damit, dass er mir gegenüber aggressiv war, mich beschimpfte und Dinge sagte, die absolut obszön waren.

Am nächsten Morgen wachte er auf und tat so, als ob überhaupt nichts passiert sei. Als ich es ihm sagte, breitete sich ein Ausdruck des Schocks auf seinem Gesicht aus und er behauptete, dass er sich nicht daran erinnere, mir solche Dinge getan oder gesagt zu haben.

Indem er Unwissenheit vorschützte, konnte er vermeiden, jegliche Verantwortung für seine verletzenden Worte und Taten zu übernehmen.

Ach, und übrigens hatte er nur ein Bier getrunken. Er behauptete, betrunken gewesen zu sein, aber ich habe gesehen, wie viel er getrunken hat und ich weiß, dass er sich an alles erinnert hat.

#2. “Sei nicht so lahm, du schaffst das schon.”

Ich hatte schon seit Monaten für meine Abschlussprüfung gelernt und es war der Abend vor der Prüfung.

Lies auch:
Wie ein Narzisst die Liebe wirklich sieht, aus der Sicht eines Narzissten geschrieben
Vier Gründe, warum der Narzisst dich nie geliebt hat
Eine Beziehung zu einem Narzissten wird immer einseitig sein

Der Narzisst wollte feiern und ich war überhaupt nicht dafür, weil am nächsten Morgen meine Prüfung war.

Mein Freund ärgerte sich immer mehr, während alle anderen auf der Party die Sau rausließen.

“Was ist denn los mit dir?”

“Morgen ist meine Prüfung”, antwortete ich ihm immer wieder.

Er sagte mir, ich solle nicht so lahm sein und ein paar Drinks mir nicht schaden würden. Am Ende trank ich das ein oder andere.

Ich konnte die Prüfung am nächsten Morgen zu Ende schreiben, wusste aber, dass ich viel besser hätte sein können.

Ich war so frustriert darüber, dass mein Freund, der mir nicht einmal Glück gewünscht hat, sich offensichtlich so wenig um etwas scherte, das ich erreichen wollte.

#3. “Du machst aus einer Mücke einen Elefanten.”

Meine Beziehung zu meiner Mutter ist schon seit sehr langer Zeit extrem wechselhaft.

Lies auch:
Das Handbuch für narzisstische Partner
Wie ein Narzisst das Leben und dich sieht
Warum du dich nach narzisstischer Misshandlung niemals in eine neue Beziehung stürzen solltest

Vor ein paar Jahren kam sie zu Besuch, und am Ende habe ich sie nicht gesehen, weil sie mehrere Städte entfernt war und ich weder die Zeit noch die finanziellen Mittel hatte, sie zu besuchen.

Ich war extrem aufgewühlt, weil es eine so schwere Entscheidung war und meine “lästigen” Emotionen den Narzissten unsagbar frustrierten.

“Du hast die Entscheidung getroffen, es ist vorbei und erledigt, warum bist du immer noch darüber aufgebracht?”

Das fragte er mich ungefähr eine halbe Stunde, nachdem ich die Entscheidung getroffen hatte, nicht zu ihr zu fahren.

Im Rückblick erkenne ich, dass seine Reaktion mir sagte, dass ich nicht das fühlen sollte, was ich fühlte.

Seine Worte sagten mir, dass meine Gefühle nicht gültig seien und dass ich kein Recht habe, über die kaputte Beziehung zu meiner Mutter traurig zu sein.

#4. “Sorry, aber ich habe keinerlei Verpflichtung, dir zu antworten.”

Als ich mit dem Narzissten zusammen war, gab es Tage, die ohne eine Antwort verstrichen.

Wir waren angeblich in einer festen Beziehung, aber wenn ich es ansprach, verdrehte er die Augen und sagte, dass ich nicht von ihm erwarten könne, dass er jedes Mal antwortet, wenn ich ihm schreibe.

Wenn ich irgendetwas tat, was ihn auch nur ein bisschen aufregte, schwieg er normalerweise so lange, wie er es als Strafe für angemessen hielt.

“Das Schweigen wird weithin als eine Form der emotionalen Manipulation und sogar der psychologischen Misshandlung angesehen. Es besteht darin, dass man aufhört, mit einer anderen Person zu kommunizieren oder auf Ansprache zu reagieren, oder sich weigert, die Person überhaupt wahrzunehmen.”

Wenn du jemandem gegenüber völlig schweigst, vermittelst du ihm damit, dass er die Mühe nicht wert ist, mit ihm zu reden und das zu besprechen, was die Meinungsverschiedenheit überhaupt erst verursacht hat.

Was solltest du in dieser Situation tun?

Manche Menschen werten dich ab, ohne zu erkennen, dass ihr Handeln tatsächlich verletzt.

Nehmen wir zum Beispiel an, dass du einen schlechten Tag hattest und jemand versucht, dich aufzuheitern und glücklich zu machen. Auch wenn gute Absichten dahinter stehen, kann es dich daran hindern, deine Gefühle zu verarbeiten, weil Sie glauben, dass du glücklich sein “musst”.

Ein Narzisst wiederum ist sich aber völlig bewusst, dass er Schaden anrichtet. Wenn du dich in einer Situation befindest, in der jemand ständig deine Erfahrungen, Gedanken und Gefühle abwertet, dann bist du in einer Situation, die emotionale Misshandlung umfasst.

Du kannst deinen Partner damit konfrontieren, aber meine Empfehlung wäre, anzufangen dich aus dieser Situation zu entfernen, weil du es nicht verdienst, mit jemandem zusammen zu sein, der dich niederdrückt statt dich hochzuheben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.